Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Allianz SE    ALV   DE0008404005

verzögerte Kurse. Verzögert  - 21.04. 17:35:28
170.25 EUR   +0.80%
20.04. Versicherer bestätigen Rückgang bei Wohnungseinbrüchen
20.04. ALLIANZ : Erneuerbare Energien im Aufwind
19.04. ALLIANZ : Termin beim virtuellen Doktor
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets 

AKTIE IM FOKUS 2: Allianz lockt Anleger mit Aktienrückkauf und Dividendenrendite

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.02.2017 | 18:01

(neu: Schlusskurse)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Reichlich Geldgeschenke für die Aktionäre der Allianz <DE0008404005> haben der seit Jahresbeginn trägen Kursentwicklung am Freitag frischen Schwung verliehen. Mit einem Anstieg um 2,81 Prozent auf 162,80 Euro belegten die Anteile des Versicherers zum Schluss den Spitzenplatz im prozentual unveränderten Dax <DE0008469008>. Seit Jahresbeginn arbeiteten sich die Papiere damit ins Mittelfeld des deutschen Leitindex vor. Im bisherigen Jahresverlauf haben sie nun fast 4 Prozent gewonnen.

Grund zur Freude gab den Anlegern, dass Europas größte Assekuranz nach einem überraschend hohen Jahresgewinn eine Milliardensumme an seine Aktionäre zurück gibt. Die Dividende soll von 7,30 auf 7,60 Euro je Papier steigen. Das entspricht auf dem aktuellen Kursniveau einer Rendite von mehr als viereinhalb Prozent. Zudem sollen für bis zu 3 Milliarden Euro eigene Aktien zurückgekauft werden.

AKTIENRÜCKKAUF UND DIVIDENDE HÖHER ALS ERWARTET

Analyst Thomas Seidl von Bernstein Research bezeichnete die Ankündigung als Kurstreiber. Am Markt sei zwar mit einem Rückkauf gerechnet worden, allerdings nicht in dieser Höhe. Auch die Dividende übertreffe die Erwartungen.

Die Geschäftsentwicklung überzeugte ebenfalls. DZ-Bank-Analyst Thorsten Wenzel sprach von einem "guten Ergebnis", das operativ und auch unter dem Strich die Erwartungen übertroffen habe. Zusammen mit dem Aktienrückkauf dürfte das laut Wenzel die Stimmung der Investoren verbessern und dem Aktienkurs Rückwind verleihen.

KURSERHOLUNG GEHT WEITER

Philipp Häßler, Analyst bei der Equinet Bank, lobte neben dem Aktienrückkauf vor allem die Kapitalentwicklung des Versicherers. "Der starke Anstieg der Solvabilitätsquote ist die größte positive Überraschung", schrieb er in einer Studie. Die Solvency-II-Kapitalquote stieg laut Unternehmensangaben zum Jahresende 2016 auf 218 Prozent, nach 200 Prozent vor einem Jahr. Häßler nennt für die Allianz-Aktien, die er mit "Kaufen" bewertet, ein Kursziel von 175 Euro. Damit sieht er noch 7,5 Prozent Luft nach oben.

An ihrem bisherigen Jahreshoch von 163,85 Euro war die Aktie am Morgen knapp gescheitert. Ein Sprung darüber hätte den höchsten Kurs seit Ende 2015 bedeutet. In der ersten Hälfte des Jahres 2016 waren die Papiere noch deutlich unter Druck geraten. Anders als in diesem Jahr hatten damals der Dividendenvorschlag und der Geschäftsausblick für Ernüchterung gesorgt. Im weiteren Verlauf belastete zudem der Brexit-Wirbel. Bis Anfang Juli rutschte der Kurs unter die Marke von 120 Euro. Die anschließende Erholung nahm im November nach starken Geschäftszahlen nochmals Fahrt auf./mis/ag/das/tih/he


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ALLIANZ SE
20.04. Versicherer bestätigen Rückgang bei Wohnungseinbrüchen
20.04. ALLIANZ : Erneuerbare Energien im Aufwind
19.04. ALLIANZ : Termin beim virtuellen Doktor
05.04. Aufseher verschärfen Zinsregel für Versicherer - Protest aus Deutschland
05.04. NACHHALTIGKEITSBERICHT 2016 : Unsere Zukunft nachhaltig gestalten
05.04. Allianz-Tochter Pimco hat wieder den grössten Anleihefonds
05.04. Allianz-Tochter Pimco hat wieder den größten Anleihefonds
04.04. HUK baut Vorsprung bei Kfz-Haftpflicht aus
04.04. Goldman lobt Kapitaldecke und Bargeldvorrat der Allianz - Kaufvotum
04.04. HUK baut Vorsprung bei Kfz-Haftpflicht aus
Mehr News
News auf Englisch zu ALLIANZ SE
20.04. ALLIANZ : Power Play
19.04. ALLIANZ : Doctor On Deck
17.04.DJALLIANZ : Indonesia Restores 80% Foreign-Ownership Limit on Insurance Firms
05.04. EU watchdog to cut interest rate for insurer liabilities from 2018
03.04. ALLIANZ : Trumponomics Decoded
28.03. CVC to start clock on sale of German metering firm Ista - sources
28.03. EXCLUSIVE : Citigroup to seek bids for Asia general insurance distribution deal ..
27.03. Bill Gross, Pimco settle lawsuit over his exit for $81 million - sources
27.03. BILL GROSS, PIMCO SETTLE LAWSUIT OVE : sources
27.03. ALLIANZ : The Bigger Picture
Mehr News auf Englisch
Branchenachrichten : Multiline Insurance & Brokers - NEC
20.04. Versicherer bestätigen Rückgang bei Wohnungseinbrüchen
13.04. Zurich schliesst Übernahme des australischen Reiseversicherers Cover-More ab
13.04. Swiss Re rechnet mit hohen Schäden durch Zyklon 'Debbie' in Australien
05.04. Aufseher verschärfen Zinsregel für Versicherer - Protest aus Deutschland
04.04. Goldman lobt Kapitaldecke und Bargeldvorrat der Allianz - Kaufvotum
Mehr Branchennews : Multiline Insurance & Brokers - NEC
Werbung
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 116 958 Mio
EBIT 2017 10 246 Mio
Nettoergebnis 2017 6 952 Mio
Schulden 2017 -
Div. Rendite 2017 4,61%
KGV 2017 11,10
KGV 2018 10,61
Wert / Umsatz 2017 0,67x
Wert / Umsatz 2018 0,67x
Marktkap. 77 804 Mio
Mehr Finanzkennziffern
Chart ALLIANZ SE
Laufzeit : Zeitraum :
Allianz SE : Chartanalyse Allianz SE | ALV | DE0008404005 | 4-Traders
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ALLIANZ SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Chartanalyse
Ergebnisentwicklung
Mehr Finanzkennziffern
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 32
Mittleres Kursziel 177 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,7%
Details zu den Erwartungen
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Mehr Revisionen der Schätzungen
Vorstände
NameTitel
Oliver Bäte Chief Executive Officer
Helmut Perlet Chairman-Supervisory Board
Christof Mascher Chief Operating Officer
Dieter Wemmer Chief Financial Officer
Wulf H. Bernotat Co-Vice Chairman-Supervisory Board
Weitere Informationen über das Unternehmen
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ALLIANZ SE8.44%83 442
CHUBB LTD3.53%63 311
AMERICAN INTERNATIONAL..-8.64%57 921
ZURICH INSURANCE GROUP..-5.85%40 093
MARSH & MCLENNAN COMPA..6.35%37 042
BB SEGURIDADE PARTICIP..5.60%18 465
Mehr Ergebnisse