Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Allianz    ALV   DE0008404005

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

AKTIE IM FOKUS 2: Allianz lockt Anleger mit Aktienrückkauf und Dividendenrendite

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.02.2017 | 18:01

(neu: Schlusskurse)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Reichlich Geldgeschenke für die Aktionäre der Allianz <DE0008404005> haben der seit Jahresbeginn trägen Kursentwicklung am Freitag frischen Schwung verliehen. Mit einem Anstieg um 2,81 Prozent auf 162,80 Euro belegten die Anteile des Versicherers zum Schluss den Spitzenplatz im prozentual unveränderten Dax <DE0008469008>. Seit Jahresbeginn arbeiteten sich die Papiere damit ins Mittelfeld des deutschen Leitindex vor. Im bisherigen Jahresverlauf haben sie nun fast 4 Prozent gewonnen.

Grund zur Freude gab den Anlegern, dass Europas größte Assekuranz nach einem überraschend hohen Jahresgewinn eine Milliardensumme an seine Aktionäre zurück gibt. Die Dividende soll von 7,30 auf 7,60 Euro je Papier steigen. Das entspricht auf dem aktuellen Kursniveau einer Rendite von mehr als viereinhalb Prozent. Zudem sollen für bis zu 3 Milliarden Euro eigene Aktien zurückgekauft werden.

AKTIENRÜCKKAUF UND DIVIDENDE HÖHER ALS ERWARTET

Analyst Thomas Seidl von Bernstein Research bezeichnete die Ankündigung als Kurstreiber. Am Markt sei zwar mit einem Rückkauf gerechnet worden, allerdings nicht in dieser Höhe. Auch die Dividende übertreffe die Erwartungen.

Die Geschäftsentwicklung überzeugte ebenfalls. DZ-Bank-Analyst Thorsten Wenzel sprach von einem "guten Ergebnis", das operativ und auch unter dem Strich die Erwartungen übertroffen habe. Zusammen mit dem Aktienrückkauf dürfte das laut Wenzel die Stimmung der Investoren verbessern und dem Aktienkurs Rückwind verleihen.

KURSERHOLUNG GEHT WEITER

Philipp Häßler, Analyst bei der Equinet Bank, lobte neben dem Aktienrückkauf vor allem die Kapitalentwicklung des Versicherers. "Der starke Anstieg der Solvabilitätsquote ist die größte positive Überraschung", schrieb er in einer Studie. Die Solvency-II-Kapitalquote stieg laut Unternehmensangaben zum Jahresende 2016 auf 218 Prozent, nach 200 Prozent vor einem Jahr. Häßler nennt für die Allianz-Aktien, die er mit "Kaufen" bewertet, ein Kursziel von 175 Euro. Damit sieht er noch 7,5 Prozent Luft nach oben.

An ihrem bisherigen Jahreshoch von 163,85 Euro war die Aktie am Morgen knapp gescheitert. Ein Sprung darüber hätte den höchsten Kurs seit Ende 2015 bedeutet. In der ersten Hälfte des Jahres 2016 waren die Papiere noch deutlich unter Druck geraten. Anders als in diesem Jahr hatten damals der Dividendenvorschlag und der Geschäftsausblick für Ernüchterung gesorgt. Im weiteren Verlauf belastete zudem der Brexit-Wirbel. Bis Anfang Juli rutschte der Kurs unter die Marke von 120 Euro. Die anschließende Erholung nahm im November nach starken Geschäftszahlen nochmals Fahrt auf./mis/ag/das/tih/he


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ALLIANZ
15.10. Versicherungsvertreter rufen Gericht gegen Check24 zu Hilfe
13.10. OLG :  Private Krankenkassen müssen auch Ledigen künstliche Befruchtung zahlen
12.10. R+V VERSICHERUNG : Verkauf von Lebensversicherungsbeständen kein Thema
11.10. ALLIANZ : Auferstehung der Roboter
11.10. Mediobanca hebt Allianz auf 'Outperform'
10.10. ALLIANZ : Carsten Quitter wird Allianz Group Chief Investment Officer und tritt ..
10.10. ALLIANZ : Ein Allianz-Labor wie bei Google
10.10. ALLIANZ : Der Kunde möchte einfache und praktische Produkte haben
10.10. GEFAHRENABWEHR MIT SYSTEM : Die moderne IT-Architektur muss antifragil sein
09.10. ALLIANZ GLOBAL WEALTH REPORT : Dem Geld hinterher
Mehr News
News auf Englisch zu ALLIANZ
16.10. ALLIANZ : Absence of witnesses stalls trial of Boko Haram suspects —AGF
16.10. ALLIANZ : When Harry Met Allie...
16.10. ALLIANZ : Buhari, AGF ask court to throw out suit against Ibrahim Magu
16.10. ALLIANZ : Lawyer tackles AGF over suit against Misau
16.10. ALLIANZ : Petplan Digs Up Haunting Pet Health Hazards on Halloween
16.10. ALLIANZ : Six Years After Passage, Nigerians Make 'Little Use' of FOI Act - Repo..
15.10. ALLIANZ : Why we terminated Intels' contract -NPA
15.10. SENATE : INEC 'turned down' AGF's request on Kogi East
13.10. EULER HERMES : CTK's Business News in Brief
13.10. ALLIANZ : Shapoorji pallonji, allianz tie up for $500-million realty fund
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 116 Mrd.
EBIT 2017 10 913 Mio
Nettoergebnis 2017 7 171 Mio
Schulden 2017 -
Div. Rendite 2017 4,12%
KGV 2017 12,21
KGV 2018 11,51
Wert / Umsatz 2017 0,75x
Wert / Umsatz 2018 0,74x
Marktkap. 87 235 Mio
Chart ALLIANZ
Laufzeit : Zeitraum :
Allianz : Chartanalyse Allianz | ALV | DE0008404005 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse ALLIANZ
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 34
Mittleres Kursziel 193 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -1,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Oliver Bäte Chief Executive Officer
Michael Diekmann Chairman-Supervisory Board
Christof Mascher Chief Operating Officer
Dieter Wemmer Chief Financial Officer
Rolf Zimmermann Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ALLIANZ24.55%103 111
CHUBB LTD12.66%69 273
AMERICAN INTERNATIONAL GROUP-3.29%57 059
ZURICH INSURANCE GROUP5.24%45 800
MARSH & MCLENNAN COMPANIES, INC.24.13%43 001
HARTFORD FINANCIAL SERVICES GROUP INC17.50%20 397