Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Amazon.com    AMZN

AMAZON.COM (AMZN)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE ETE Zonebourse : Jusqu'à 6 mois offerts sur tous les portefeuilles

Verwaltungsgericht setzt Amazon Grenzen bei der Sonntagsarbeit

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 12:34

BAD HERSFELD/KASSEL (dpa-AFX) - Das Verwaltungsgericht Kassel hat dem Versandhändler Amazon <US0231351067> bei der Sonntagsarbeit im Weihnachtsgeschäft Grenzen gesetzt. Das Gericht urteilte am 16. Mai, dass die Erlaubnis des Regierungspräsidiums Kassel für den Standort Bad Hersfeld in der Vorweihnachtszeit 2014 rechtswidrig war, sagte am Freitag ein Richter und bestätigte damit Angaben der "Allianz für den freien Sonntag".

Die Kasseler liegen mit ihrer Entscheidung auf der Linie anderer Verwaltungsgerichte in Deutschland und dem Bundesverwaltungsgericht. Es blieb zunächst unklar, welche Auswirkungen das Urteil in Zukunft entwickelt.

Das Verwaltungsgericht Kassel begründete im vorliegenden Fall, dass die gesetzlichen Voraussetzungen für die Zulassung von Sonntagsarbeit nicht vorlagen. Nach der üblichen Rechtssprechung könne Sonntagsarbeit in Einzelfällen zugelassen werden, wenn das aufgrund außergewöhnlicher Umstände zur Vermeidung eines erheblichen Schadens geboten ist. Amazon habe aber nicht darlegen können, inwiefern diese Umstände im Weihnachtsgeschäft vorlagen, sagte eine Gerichtssprecher.

Die klageführende Gewerkschaft Verdi bezeichnete es als wichtiges Signal, dass auch das Geschäftsmodell von Amazon mit sehr kurzen Lieferzusagen es nicht rechtfertige, eine Ausnahme vom Sonntagsschutz zu gewähren. Auch im Online-Handel dürfe nicht rund um die Uhr gearbeitet werden. Eine Amazon-Sprecherin kommentierte in München: "Wir bedauern die Entscheidung des Gerichts."/jpe/DP/tos


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AMAZON.COM
21.06.Oberstes US-Gericht erlaubt Staaten Besteuerung von Onlinehändlern
DP
21.06.Bekannter Chirurg soll für Amazon & Co. US-Gesundheitswesen überholen
RE
20.06.AMAZON COM : Draghi sieht Onlinehandel nicht als Inflationsbremse
RE
20.06.RUPERT MURDOCH : Disney bietet 71,3 Mrd Dollar für Fox und sticht Comcast aus
RE
20.06.Softbank-Chef will für mehr Wachstum mehr investieren
RE
20.06.Oracle enttäuscht mit Gewinnausblick - Aktie fällt
RE
19.06.Amazon bringt Alexa in Hotelzimmer
AW
19.06.AMAZON COM : Oetker mit Geld aus Reederei-Verkauf für Übernahmen gerüstet
RE
18.06.Amazon schafft über 1000 Stellen in Irland
RE
17.06.Deutsche Post will Streetscooter bis 2020 selbst bauen - Optionen im Blick
DP
Mehr News
News auf Englisch zu AMAZON.COM
22.06.AMAZON COM : Announces First Fulfillment Center in Alabama, Creating 1,500 Full-..
BU
22.06.Favourable U.S. tax ruling gives limited boost to big-box retailers
RE
22.06.Disney willing to divest more Fox assets for deal clearance
RE
22.06.Disney willing to divest more Fox assets for deal clearance
RE
21.06.U.S. top court lets states force online retailers to collect sales tax
RE
21.06.U.S. states set to gain billions in sales taxes after court ruling
RE
21.06.EU Parliament committee votes for tougher EU copyright rules to rein in tech ..
RE
21.06.Sales-Tax Ruling Poised to Hit Small Businesses Hard
DJ
21.06.KROGER : Shares Jump on Strong Sales Report--3rd Update
DJ
21.06.US Supreme Court Rules States Can Require Online Merchants to Collect Sales T..
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2018 238 Mrd.
EBIT 2018 8 323 Mio
Nettoergebnis 2018 6 210 Mio
Fin.Schuld. 2018 11 308 Mio
Div. Rendite 2018 -
KGV 2018 140,12
KGV 2019 89,29
Marktkap. / Umsatz 2018 3,53x
Marktkap. / Umsatz 2019 2,83x
Marktkap. 849 Mrd.
Chart AMAZON.COM
Laufzeit : Zeitraum :
Amazon.com : Chartanalyse Amazon.com | AMZN | US0231351067 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse AMAZON.COM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 49
Mittleres Kursziel 1 815 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Jeffrey P. Bezos Chairman, President & Chief Executive Officer
Brian T. Olsavsky Chief Financial Officer & Senior Vice President
Patricia Q. Stonesifer Independent Director
Tom A. Alberg Independent Director
Thomas O. Ryder Lead Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AMAZON.COM48.34%849 186
START TODAY CO.,LTD.24.32%12 055
WAYFAIR INC44.71%10 346
QURATE RETAIL INC-13.19%10 012
MONOTARO CO.,LTD.39.50%5 580
B2W COMPANHIA DIGITAL35.56%3 351