Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Amazon.com    AMZN

AMAZON.COM (AMZN)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
Report
verzögerte Kurse. Verzögert  - 08.12. 21:59:59
1162 USD   +0.19%
10.12. Birkenstock beendet Zusammenarbeit mit Amazon
08.12. Apple bringt seine TV-App nach Deutschland
08.12. Amazon entwirft Damenunterwäsche
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Verwaltungsgericht setzt Amazon Grenzen bei der Sonntagsarbeit

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 12:34

BAD HERSFELD/KASSEL (dpa-AFX) - Das Verwaltungsgericht Kassel hat dem Versandhändler Amazon <US0231351067> bei der Sonntagsarbeit im Weihnachtsgeschäft Grenzen gesetzt. Das Gericht urteilte am 16. Mai, dass die Erlaubnis des Regierungspräsidiums Kassel für den Standort Bad Hersfeld in der Vorweihnachtszeit 2014 rechtswidrig war, sagte am Freitag ein Richter und bestätigte damit Angaben der "Allianz für den freien Sonntag".

Die Kasseler liegen mit ihrer Entscheidung auf der Linie anderer Verwaltungsgerichte in Deutschland und dem Bundesverwaltungsgericht. Es blieb zunächst unklar, welche Auswirkungen das Urteil in Zukunft entwickelt.

Das Verwaltungsgericht Kassel begründete im vorliegenden Fall, dass die gesetzlichen Voraussetzungen für die Zulassung von Sonntagsarbeit nicht vorlagen. Nach der üblichen Rechtssprechung könne Sonntagsarbeit in Einzelfällen zugelassen werden, wenn das aufgrund außergewöhnlicher Umstände zur Vermeidung eines erheblichen Schadens geboten ist. Amazon habe aber nicht darlegen können, inwiefern diese Umstände im Weihnachtsgeschäft vorlagen, sagte eine Gerichtssprecher.

Die klageführende Gewerkschaft Verdi bezeichnete es als wichtiges Signal, dass auch das Geschäftsmodell von Amazon mit sehr kurzen Lieferzusagen es nicht rechtfertige, eine Ausnahme vom Sonntagsschutz zu gewähren. Auch im Online-Handel dürfe nicht rund um die Uhr gearbeitet werden. Eine Amazon-Sprecherin kommentierte in München: "Wir bedauern die Entscheidung des Gerichts."/jpe/DP/tos


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AMAZON.COM
10.12. Birkenstock beendet Zusammenarbeit mit Amazon
08.12. Apple bringt seine TV-App nach Deutschland
08.12. Amazon entwirft Damenunterwäsche
07.12. Amazon rechnet trotz Paket-Boom zum Fest nicht mit Lieferengpässen
06.12. AMAZON COM : Die Amazon Prime Video App ist ab sofort auf Apple TV in über 100 L..
06.12. EUGH : Luxusanbieter dürfen Vertrieb über Amazon und Co. beschränken
06.12. Amazon zieht Rekordbilanz seines Verkaufsstarts in Australien
06.12. AMAZON COM : EU-Gericht stärkt Luxuswaren-Produzenten im Online-Handel
06.12. Luxusanbieter dürfen Vertrieb über Online-Plattformen untersagen
06.12. Rechte für Ensemble-Drama "Life, Itself" geht an Amazon
Mehr News
News auf Englisch zu AMAZON.COM
01:19 AMAZON COM : High-price bidding war over Amazon, car factory
10.12. EXCLUSIVE - U.S. MALL OWNER GGP REJE : sources
08.12. TERRY LUNDGREN : Macy's Executive Chairman Lundgren to retire in January
08.12. AMAZON COM : CORRECTING and REPLACING Amazon Music Unlimited Expands to 28 More ..
08.12. JPMorgan's Dimon taking customer pricing hints from Amazon
08.12. Tyson Foods raises stake in plant-based protein maker Beyond Meat
08.12. JAMIE DIMON : JPMorgan's Dimon taking customer pricing hints from Amazon
08.12. Alibaba redraws retail fault lines with bricks-and-mortar push
08.12. Alibaba redraws retail fault lines with bricks-and-mortar push
07.12. Comeback in banks, tech lifts euro zone stocks as Steinhoff collapses
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2017 177 Mrd.
EBIT 2017 3 499 Mio
Nettoergebnis 2017 2 106 Mio
Fin.Schuld. 2017 8 538 Mio
Div. Rendite 2017 -
KGV 2017 273,16
KGV 2018 142,82
Marktkap. / Umsatz 2017 3,11x
Marktkap. / Umsatz 2018 2,36x
Marktkap. 560 Mrd.
Chart AMAZON.COM
Laufzeit : Zeitraum :
Amazon.com : Chartanalyse Amazon.com | AMZN | US0231351067 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse AMAZON.COM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 50
Mittleres Kursziel 1 249 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Jeffrey P. Bezos Chairman, President & Chief Executive Officer
Brian T. Olsavsky Chief Financial Officer & Senior Vice President
John Seely Brown Independent Director
Patricia Q. Stonesifer Independent Director
Tom A. Alberg Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AMAZON.COM52.24%559 935
QVC GROUP (LIBERTY INTERACTIVE CORPORATION)24.12%15 515
START TODAY CO.,LTD.71.14%9 448
WAYFAIR INC110.47%6 495
MONOTARO CO.,LTD.37.20%3 613
CITIZEN WATCH CO LTD19.20%2 349