Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayerische Motoren Werke    BMW   DE0005190003

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Fahrverbote in Mannheim, Herrenberg und Reutlingen nicht geplant

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.07.2018 | 06:16

STUTTGART (dpa-AFX) - Für Mannheim, Herrenberg und Reutlingen, die Maßnahmen für bessere Stadtluft testen, kommen Diesel-Fahrverbote nicht in Frage. Zwar verfolgt man mit Spannung die Entwicklung in der Landeshauptstadt, wo vom 1. Januar 2019 an Fahrverbote für Diesel-Autos mit der Euronorm 4 und schlechter gelten. Die Städte arbeiten ansonsten aber daran, dass es bei ihnen keine solchen Verbote geben muss. Die drei Kommunen waren im Februar vom Bund zu jenen "Modellstädten" im Südwesten erklärt worden, in denen Maßnahmen zur Luftreinhaltung getestet werden sollen. Bundesweit gehören dazu noch Essen und Bonn.

"Einfahrtsbeschränkungen, egal in welcher Form, sind für die Stadt Mannheim kein adäquates Instrument", sagte Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD). "Unser Ziel als Modellstadt ist es, ein Dieselfahrverbot zu verhindern." Dazu habe man beim Bund ein Konzept eingereicht, mit dessen Maßnahmen die Stickstoffdioxide schnell und deutlich reduziert werden sollen. Mit den Mitteln, die Mannheim dazu als Modellstadt vom Bund erhält, wird unter anderem die ÖPNV-Tarifstruktur optimiert und die Taktung von Buslinien und den Lieferverkehr in die Mannheimer Innenstadt verbessert.

Stickoxide sind Gase, die unter anderem die Atemwege und Augen reizen können. Die Umweltgifte entstehen bei vielen Verbrennungsvorgängen.

"In Reutlingen schaut man schon nach Stuttgart - aber im Moment noch einigermaßen entspannt", sagte Stadtsprecherin Cordula Walleit. Seit März setzt die Stadt ihren Plan für bessere Luft um. Diesel-Fahrverbote stehen dort erst dann zur Debatte, wenn die anderen Maßnahmen keine Wirkung zeigen. "Um die Wirksamkeit von Lkw-Durchfahrtsverbot, Tempo-Reduktion und Co. nachzuweisen, haben wir ein Jahr Zeit", sagte Walleit. Diesel-Fahrverbote könnte es in Reutlingen also frühestens Ende 2019 geben. Man geht dort nicht davon aus: "Wir sind auf einem guten Weg", sagte die Sprecherin.

Auch in Herrenberg konzentriert man sich als Modellkommune vorerst auf die eigenen Maßnahmen und deren Wechselwirkung. Um die Stickoxid-Belastung zu reduzieren, werden dort die Verkehrssteuerung digitalisiert, der ÖPNV verbessert und der Radverkehr gefördert./axa/DP/zb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAIMLER 0.70%57.48 verzögerte Kurse.-19.38%
VOLKSWAGEN 0.95%144.08 verzögerte Kurse.-14.26%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
15:43BMW-Tochter darf sich an Batteriekonzern CATL beteiligen
RE
13:46Automarkt bisher auf Wachstumskurs - Störfeuer drohen
RE
09:00Europas Automarkt wächst im ersten Halbjahr - USA und Japan schwächer
AW
08:21SocGen senkt Ziel für BMW auf 92 Euro - 'Buy'
DP
08:06ACEA : Europäischer Automarkt wächst im Juni kräftig
DP
16.07.Ford erzielt Vergleich in Takata-Rechtsstreit um defekte Airbags
DP
16.07.DIHK - Politik soll Wirtschaft beim "Autonomen Fahren" helfen
RE
16.07.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Rob Hodson gewinnt mit der BMW S 1000 RR auf der Isle..
PU
16.07.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Die neue MINI Lifestyle Kollektion 2018–2020. S..
PU
16.07.JPMorgan belässt BMW auf 'Underweight' - Ziel 90 Euro
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
14:27BMW Gets Rights for Potential Stake in Chinese Battery Supplier CATL -Update
DJ
13:07BMW Gets Rights for Potential Stake in Chinese Battery Supplier CATL
DJ
08:07Western Europe car sales up 5.1 percent in June - ACEA
RE
06:55China's CATL to get $420 million upfront from BMW-Brilliance battery deal
RE
16.07.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Rob Hodson wins with the BMW S 1000 RR on the Isle of..
PU
16.07.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : The new MINI Lifestyle Collection 2018–2020. Sm..
PU
16.07.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : MS&AD Andretti Formula E ends its fourth season in th..
PU
15.07.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW Motorsport News – Issue 24/2018.
PU
15.07.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW drivers bring the first half of the DTM season to..
PU
14.07.DTM AT ZANDVOORT : Four BMW drivers pick up points in Saturday’s race by t..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 99 215 Mio
EBIT 2018 9 847 Mio
Nettoergebnis 2018 7 595 Mio
Fin.Schuld. 2018 21 600 Mio
Div. Rendite 2018 5,09%
KGV 2018 6,92
KGV 2019 6,71
Marktkap. / Umsatz 2018 0,30x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,29x
Marktkap. 51 804 Mio
Chart BAYERISCHE MOTOREN WERKE
Laufzeit : Zeitraum :
Bayerische Motoren Werke : Chartanalyse Bayerische Motoren Werke | BMW | DE0005190003 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BAYERISCHE MOTOREN WERKE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 94,3 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Harald Krüger Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-8.68%60 695
TOYOTA MOTOR CORP-0.30%211 192
VOLKSWAGEN-14.26%83 919
DAIMLER-19.38%71 760
GENERAL MOTORS CORPORATION-3.49%55 467
HONDA MOTOR CO LTD-16.13%53 031