Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayerische Motoren Werke    BMW   DE0005190003

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE ETE Zonebourse : Jusqu'à 6 mois offerts sur tous les portefeuilles

Verbraucherschützer dringen auf schnellen zweiten Dieselgipfel

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.03.2018 | 16:58

BERLIN (dpa-AFX) - Die Verbraucherzentralen dringen auf einen baldigen zweiten Dieselgipfel mit der Autoindustrie. Um im Kampf gegen zu schmutzige Luft und drohende Fahrverbote in Städten voranzukommen, müsse es in den ersten hundert Tagen der neuen Bundesregierung zu einem Treffen kommen, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), Klaus Müller, am Dienstag in Berlin. Es sei wichtig, mit den Herstellern Tacheles zu reden und durchzusetzen, dass technische Nachrüstungen alter Diesel von den Autobauern bezahlt werden. Sollten diese den Widerstand dagegen nicht aufgeben, gäbe es auch finanzielle Sanktionsmöglichkeiten.

Bei einem ersten Dieselgipfel im August 2017 hatten die Hersteller neue Abgas-Software für zusätzliche 2,8 Millionen Autos zugesagt. Umbauten direkt an den Motoren lehnt die Branche auch mit dem Verweis auf hohe Kosten ab. Müller machte deutlich, dass Verbraucherschützer und Autofahrerclubs beim zweiten Dieselgipfel anders als beim ersten mit eingeladen werden sollten.

Die Verbraucherzentralen mahnen zudem einheitliche Regeln zur praktischen Umsetzung möglicher Fahrverbote an. "Ob die blau, rosa oder türkis ist, ist mir vollkommen egal", sagte Müller mit Blick auf Diskussionen über eine blaue Plakette./sam/DP/edh

Unternehmen im Artikel: Bayerische Motoren Werke, Daimler, Volkswagen
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAIMLER -0.36%57.6 verzögerte Kurse.-14.62%
VOLKSWAGEN 0.27%150.04 verzögerte Kurse.-7.22%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
12:08MARKTEINBLICKE UM 12 : Leichte DAX-Erholung – VW, Daimler und BMW weiter schwach
DI
11:03Equinet senkt Ziel für BMW auf 95 Euro - 'Buy'
DP
10:28BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt
DP
09:38BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Tech4Kids – Technik begeistert Schüler
PU
08:08BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Die 18. BMW Motorrad Days in Garmisch-Partenkirchen v..
PU
07:51Barclays senkt Ziel für BMW auf 115 Euro - 'Overweight'
DP
21.06.30. BMW INTERNATIONAL OPEN : Gros spielt zum Auftakt groß auf.
PU
21.06.AKTIEN IM FOKUS 2 : Autosektor im Abwärtssog von Daimler-Gewinnwarnung
DP
21.06.Daimler-Gewinnwarnung lässt DAX in den Krisenmodus wechseln
DI
21.06.Bayerischer Autopakt soll Umbruch sozial gestalten
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
10:53“BMW OPERA FOR ALL” : Russian premiere of BMW Group’s outdoor ..
PU
08:08BAYERISCHE MOTOREN WERKE : The 18th BMW Motorrad Days in Garmisch-Partenkirchen ..
PU
21.06.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Gros refuses to be blown off course at 30th BMW Inter..
PU
21.06.China-U.S. trade war hits Daimler profit, may sweep sector
RE
21.06.Trade Concerns Hammer Global Auto Stocks
DJ
21.06.German Car Shares Fall After Daimler Warning, Tariff Worries
DJ
21.06.China-U.S. trade war hits Daimler profit, may sweep sector
RE
21.06.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Italian Baja 2018 – Round 6, FIA Cross Country ..
PU
21.06.MARK MILLER : here is why
RE
20.06.Volvo Cars CEO says auto tariffs threaten jobs at new U.S. plant
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 99 408 Mio
EBIT 2018 9 914 Mio
Nettoergebnis 2018 7 618 Mio
Fin.Schuld. 2018 20 743 Mio
Div. Rendite 2018 4,97%
KGV 2018 7,03
KGV 2019 6,85
Marktkap. / Umsatz 2018 0,34x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,31x
Marktkap. 54 420 Mio
Chart BAYERISCHE MOTOREN WERKE
Laufzeit : Zeitraum :
Bayerische Motoren Werke : Chartanalyse Bayerische Motoren Werke | BMW | DE0005190003 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BAYERISCHE MOTOREN WERKE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 30
Mittleres Kursziel 96,3 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Harald Krüger Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-3.63%63 280
TOYOTA MOTOR CORP1.32%219 552
VOLKSWAGEN-7.22%87 684
DAIMLER-14.62%75 294
GENERAL MOTORS CORPORATION2.34%59 554
HONDA MOTOR CO LTD-13.15%55 983