Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Broadcom Inc    AVGO

BROADCOM INC (AVGO)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Chipkonzern Broadcom will Firmensoftware-Anbieter CA kaufen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.07.2018 | 07:27
A sign to the campus offices of chip maker Broadcom Ltd, who announced on Monday an unsolicited bid to buy peer Qualcomm Inc for $103 billion, is shown in Irvine, California

New York (Reuters) - Der US-Chiphersteller Broadcom will sich breiter aufstellen und den Softwareanbieter CA für 19 Milliarden Dollar kaufen.

Die geplante Übernahme sei ein wichtiger Baustein beim Vorhaben, zu einem führenden Unternehmen für Infrastruktur-Technologie zu werden, erklärte Broadcom-Chef Hock Tan am Mittwoch. Nach Angaben der beiden Firmen wird CA mit 44,50 Dollar je Aktie bewertet. Die Papiere waren mit 37,21 Dollar aus dem Handel gegangen und stiegen nachbörslich um 15,6 Prozent. Broadcom-Aktien fielen dagegen um 5,5 Prozent.

CA war früher als Computer Associates bekannt und hat seine Wurzeln in Anwendungen für Mainframe-Rechner, die etwa Banken einsetzen. CA konzentriert sich inzwischen immer stärker auf das Cloud-Geschäft.

Experten zeigten sich angesichts der Broadcom-Pläne skeptisch. Konzernlenker Tan hatte beim Kauf anderer Chipfirmen die verschiedenen Betriebe zusammengelegt und so Geld gespart. Der Analyst Kinngai Chan von der Summit Insights Group sagte jedoch, es sei unklar, ob dies auch bei CA gelingen werde. Der geplante Kauf werde bei Investoren Unbehagen auslösen. Der Experte Amit Daryanani von RBC Capital Markets schrieb in einer Mitteilung, Broadcom müsse noch viel erklären.

Broadcom wollte eigentlich für 117 Milliarden Dollar den US-Rivalen Qualcomm im Rahmen einer feindlichen Übernahme kaufen. US-Präsident Donald Trump untersagte die Transaktion jedoch aus Sicherheitsgründen. Damals hatte Broadcom den Konzernsitz in Singapur. Inzwischen ist das Unternehmen im kalifornischen San Jose beheimatet und unterliegt damit formell nicht dem mächtigen Ausschuss für Auslandsinvestitionen (Cfius), der solche Vorhaben verbieten kann.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CA TECHNOLOGIES -0.20%44.06 verzögerte Kurse.32.39%
QUALCOMM 0.12%58.39 verzögerte Kurse.-8.79%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BROADCOM INC
12.07.Chipkonzern Broadcom will Firmensoftware-Anbieter CA kaufen
RE
12.07.Broadcom will Softwarekonzern CA für 19 Milliarden Dollar schlucken
DP
11.07.KREISE : Broadcom einigt sich mit CA Tech auf 19-Milliarden-Dollar-Übernahme
DP
19.06.BROADCOM INC : Ex-Dividende Tag
FA
08.06.AKTIE IM FOKUS : Broadcom belastet US-Halbleiterbranche
DP
04.06.BROADCOM INC : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
15.05.China genehmigt inmitten des Handelsstreits Fusion von US-Firmen
RE
Mehr News
News auf Englisch zu BROADCOM INC
13.07.TODAY'S RESEARCH REPORTS ON STOCKS T : Broadcom and CA Inc.
AC
13.07.Broadcom Deal Gets Punishing Reception -- WSJ
DJ
12.07.Broadcom Shares Sink as Latest Deal Puzzles Wall Street
DJ
12.07.Broadcom loses $19 billion in market value after bid to buy CA
RE
12.07.Broadcom's ambitious deal history under CEO Hock Tan
RE
12.07.BROADCOM : bond spreads blow out after surprise CA bid
RE
12.07.TODAY'S RESEARCH REPORTS ON TRENDING : Broadcom and AXT
AC
12.07.CA, INC. ALERT : Johnson Fistel Investigates Proposed Sale of CA, Inc. to Broadc..
PR
12.07.BROADCOM INC. : Entry into a Material Definitive Agreement, Change in Directors ..
AQ
12.07.Broadcom Moves Into Software With CA Deal -- WSJ
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2018 20 755 Mio
EBIT 2018 10 060 Mio
Nettoergebnis 2018 11 772 Mio
Schulden 2018 9 387 Mio
Div. Rendite 2018 3,34%
KGV 2018 7,86
KGV 2019 15,61
Marktkap. / Umsatz 2018 4,66x
Marktkap. / Umsatz 2019 4,47x
Marktkap. 87 398 Mio
Chart BROADCOM INC
Laufzeit : Zeitraum :
Broadcom Inc : Chartanalyse Broadcom Inc | AVGO | US11135F1012 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BROADCOM INC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 35
Mittleres Kursziel 301 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 49%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Hock E. Tan President, Chief Executive Officer & Director
James V. Diller Chairman
Boon Chye Ooi Senior Vice President-Global Operations
Thomas Harry Krause Chief Financial Officer
Henry Samueli Chief Technical Officer & Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BROADCOM INC-21.19%105 088
INTEL CORPORATION13.13%243 345
TAIWAN SEMICONDUCTOR MFG. CO. LTD.--.--%190 464
NVIDIA CORPORATION28.85%151 337
TEXAS INSTRUMENTS10.25%112 713
MICRON TECHNOLOGY37.04%65 355