Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Toronto Stock Exchange  >  Canopy Growth Corp    CGC   CA1380351009

ÜbersichtChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Kryptowährungen, Cannabisaktien & Co: Was ist der nächste heiße Scheiß?

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.01.2018 | 05:05

2017 war endlich mal wieder so ein Jahr, in dem die Finanzmarkt-Hypethemen richtig durchstarten konnten. Mit Bitcoin erfuhr nicht nur die (zugegeben wichtige) Blockchain-Technologie ein breites Echo, sondern die gesamten Kryptowährungen wurden hochgejazzt. Ähnlich verhält es sich bei den Cannabis-Aktien („Dope on Wall Street“) – die wurden ebenso hochgehypt. Bleibt für uns die Frage: Was ist der nächste „heiße Scheiß“?

Bitcoin, Ethereum & Co. Zur Wochenmitte sorgte mit Eastman Kodak (WKN: A1W4RC / ISIN: US2774614067) eine klassische US-Aktie für Aufsehen. Weil das kriselnde Unternehmen ein Digitalgeld für Fotografen auf Basis der Blockchain-Technologie plant, schoss die Aktie in die Höhe. Allein das Wort Kryptowährung oder Blockchain bringt derzeit Anleger um den Verstand. Nach knapp 20 Jahren scheint die Finanzwelt wieder reif zu sein für einen gigantischen Mega-Hype/-Flop:

Ähnlich wie zu Zeiten den Neuen Marktes sprießen derzeit Kryptowährungen aus dem Boden. Die vermeintlichten Gewinnspannen sind enorm, wie die folgende Grafik mit den 2017er-Zahlen zeigt.

Infografik: 2017, das Boom-Jahr für Kryptocoins | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Das blöde ist nur: Keiner weiß, welche Kryptowährung, wann haussiert und welche in Ungnade fällt. Wie schnell das gehen kann, haben die letzten Wochen einmal mehr gezeigt. Am Donnerstag sorgte etwa die Meldung, dass Südkorea über ein entsprechendes Bitcoin-Verbot nachdenkt, für Unruhe.

Die hohe Volatilität liegt also nicht nur an der „Höhenluft“, die bekanntlich dünn ist. Die Marktkapitalisierung von Bitcoin & Co. hat inzwischen Größenordnungen erreicht – die einem Angst machen können. Nur: Um aus Kryptowährungen reale Güter oder gar Sachwerte wie Aktien zu erhalten, muss viel passieren. Dass dieser Tausch aber stattfindet, ist nicht in Sicht. Es sind also reine Buchwerte, die sich genauso schnell wieder in Luft auflösen können.

Dope on Wall Street. In dieser Luft trifft Bitcoin und Co. dann auf Cannabis-Aktien. Gemeint sind damit Papiere wie Canopy Growth (WKN: A140QA / ISIN: CA1380351009) oder Aurora Cannabis (WKN: A12GS7 / ISIN: CA05156X1087).

Da Cannabis in immer mehr US-Bundesstaaten legal ist und vor allem auch in Kanada legal werden soll, stehen die Anbieter aus diesem Bereich Schlange. Stellt sich nur die Frage, ob es auch für ein langfristig solides Geschäft reicht.

FAZIT. Ob es bei den Cannabis-Aktien noch einmal für den nächsten heißen Scheiß reicht, werden die nächsten Wochen zeigen. Sollte Kanada tatsächlich zum Kiffer-Land Nummer 1 avancieren, würde das kanadische Dope-Aktien sicher voran bringen. Aber diese Papiere sind bereits gut gelaufen. Nur das hat an der Börse bekanntlich nie etwas zu sagen.

Insofern kann 2018 auch nochmal das Jahr der Kryptowährungen werden. Oder es kommt noch eine ganz andere Geschichte um die Ecke. Denkbar sind zahlreiche Rohstoffe, etwa im Zusammenhang mit Elektromobilität. Oder es erblickt etwas ganz neues das Licht der Anleger-Welt.

In diesem Sinne,
weiterhin viel Erfolg bei der Geldanlage

Ihre dieboersenblogger.de-Gründer
Christoph A. Scherbaum & Marc O. Schmidt

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


© Die Börsenblogger 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CANOPY GROWTH CORP
12.01. KRYPTOWÄHRUNGEN, CANNABISAKTIEN & CO : Was ist der nächste heiße Scheiß?
2017 ORIGINAL-RESEARCH : Maricann Group (von True Research): kaufen
2017 ORIGINAL-RESEARCH : Newstrike Resources (von True Research): kaufen
2016 ORIGINAL-RESEARCH : True Leaf Medicine International Ltd. (von Rockstone Resea....
2016 ORIGINAL-RESEARCH : True Leaf Medicine International Ltd. (von Rockstone Resea....
Mehr News
News auf Englisch zu CANOPY GROWTH CORP
06:08 CANOPY GROWTH : INKAS® Security Services Announces Preferred Vendor Relationship..
19.01. CANADIAN CANNABIS FIRM AURORA IN TAL : sources
19.01. CANOPY GROWTH : & ANBL Partner to Create Comprehensive Cannabis Training Program
18.01. BANK OF MONTREAL : BMO pot financing marks policy shift for Canadian banks
17.01. TSX ends up as banks lead rally after rate hike
17.01. CANOPY GROWTH : R E P E A T -- Canopy Growth enters landmark research and produc..
17.01. PERCY STREET CAPITAL CORP : oration Announces Qualifying Transaction
17.01. CANOPY GROWTH : enters landmark research and production MOU with Australian Vict..
16.01. ORGANIGRAM : Canopy Growth to supply cannabis to Prince Edward Island
16.01. CANOPY GROWTH : enters multifaceted MOU with Prince Edward Island
Mehr News auf Englisch