Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

Kursindikationen von Citigroup
Vorbörslich
%
PTS
verzögerte Kurse. Verzögert  - 17.07. 17:45:00
12661.54 PTS   +0.80%
17.07.ROUNDUP 4/MACHT : Zerschlagungsangst und Goldgräberstimmung
DP
17.07.AKTIE IM FOKUS : Anleger setzen bei Thyssenkrupp auf mögliche Zersc..
DP
17.07.Fed-Chef sorgt für DAX-Aufwind – Überraschung bei thyssenkrupp
DI
ÜbersichtKurseChartsNewsHeatmapEinzelwerte 
News-ÜbersichtNewsNachrichten zu den IndexmitgliedernTweets

Um 10: DAX (noch) in stabiler Seitenlage – Öl und Gold preisen Risikoaufschläge ein

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.04.2018 | 10:38

Die US-Notenbank behält ihren strammen geldpolitischen Kurs bei. Diese Erkenntnis aus dem letzten Sitzungsprotokoll der Federal Reserve aber wird überlagert von geopolitischen Entwicklungen. Gold und Öl – zwei Rohstoffe, die als sichere Häfen in geopolitischen Krisen gelten, steigen dynamisch – ein Signal, dass sich hier etwas zusammenbraut.

Bei beiden Rohstoffen sehen wir gerade den Aufbau einer geopolitischen Risikoprämie. Mit Taiwan und Syrien gibt es jetzt zwei Krisenherde, an denen es brodelt. Dass Öl gestern entgegen schlechter Lagerdaten gekauft wurde zeigt, dass die Investoren erwarten, dass in Syrien etwas passieren wird.

Der Deutsche Aktienindex bleibt unter 12.390 Punkten anfällig für eine Fortsetzung der Korrektur, die einen erneuten Test der 12.000er Marke mit sich bringen könnte. Die weiter ungewisse Reaktion der US-Regierung auf die Giftgasanschläge in Syrien hat die Lust der Anleger verdorben, weiter ins Risiko zu gehen. Jetzt werden Gold und Öl gespielt, die Aktienmärkte befinden sich dagegen eher in einer stabilen Seitenlage. Mal sehen, wie lange noch.

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: CMC Markets / markteinblicke.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GOLD -1.05%1228.297 verzögerte Kurse.-4.76%

© Die Börsenblogger 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DAX
17.07.ROUNDUP 4/MACHTKAMPF UM THYSSENKRUPP : Zerschlagungsangst und Goldgräberstimmung
DP
17.07.AKTIE IM FOKUS 3 : Anleger setzen bei Thyssenkrupp auf mögliche Zerschlagung
DP
17.07.Fed-Chef sorgt für DAX-Aufwind – Überraschung bei thyssenkrupp
DI
17.07.US-Zinspolitik rückt an Aktienmärkten wieder ins Rampenlicht
RE
17.07.AKTIEN FRANKFURT SCHLUSS : Dax gibt dank Euro und US-Notenbankchef Gas
DP
17.07.DAX-FLASH : Index zieht an - Schwacher Euro und Powell-Aussagen stützen
DP
17.07.Börse Frankfurt-News: US-Aktien fest im Blick (ETFs)
DP
17.07.Börse Frankfurt-News: "Nicht jedes Fintech überzeugt" (Marktbericht)
DP
17.07.MACHTKAMPF UM THYSSENKRUPP : Zerschlagungsangst und Goldgräberstimmung
DP
17.07.Aktien Frankfurt: 12 600er-Marke erweist sich erneut als Hürde für den Dax
AW
Mehr News
Nachrichten zu den Indexmitgliedern DAX
17.07.ROUNDUP 4/MACHTKAMPF UM THYSSENKRUPP : Zerschlagungsangst und Goldgräberstimmung
DP
17.07.AKTIE IM FOKUS 3 : Anleger setzen bei Thyssenkrupp auf mögliche Zerschlagung
DP
17.07.RWE : Schwertransport mit 400-Tonnen-Generatorhülle erreicht bald Weisweiler
PU
17.07.Grossaufträge für Airbus und Boeing - A380 kommt erst spät
AW
17.07.Fed-Chef sorgt für DAX-Aufwind – Überraschung bei thyssenkrupp
DI
17.07.Alstom-Eigentümer machen Weg für Zug-Allianz mit Siemens frei
DP
17.07.LUFTHANSA : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG
PU
Mehr News
News auf Englisch zu DAX
17.07.EUROPE MARKETS: European Stocks Log Best Close In About A Week
DJ
17.07.BÖRSE LONDON : TalkTalk, Royal Mail earnings spice up FTSE 100 trading
RE
16.07.EUROPE MARKETS: European Stocks End Lower On China Growth Concerns, But Deuts..
DJ
16.07.DEUTSCHE BANK : surprises market with earnings forecast upgrade
RE
16.07.EUROPA : Industrials, earnings hopes help European shares shrug off China data
RE
15.07.BÖRSE WALL STREET : U.S. Stocks Resilient in Trade Spat, Sparking Complacency Fe..
DJ
15.07.BÖRSE WALL STREET : U.S. Stocks Enjoy Haven Status as Trade Spat Dings Other Mar..
DJ
13.07.EUROPE MARKETS: European Stocks Book Small Gains As Focus Turns To Earnings
DJ
13.07.Thyssenkrupp names finance chief Kerkhoff as interim CEO
RE
11.07.EUROPA : European shares end winning streak as U.S.-China trade dispute ramps up
RE
Mehr News auf Englisch