Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

Kursindikationen von Citigroup
Nachbörslich
0.18%
12856.66 PTS
verzögerte Kurse. Verzögert  - 18.06. 17:45:00
12834.11 PTS   -1.36%
21:56Vonovia mit Offerte für Immobilienkonzern Victoria Park erfolgrei..
DP
18:47AKTIE IM FOKUS : VW-Aktien nach Festnahme von Audi-Chef unter Druck
DP
18:21Wdh/Aktien Frankfurt Schluss: Handelskonflikte und Asyl-Streit be..
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsHeatmapEinzelwerte 
News-ÜbersichtNewsNachrichten zu den IndexmitgliedernTweets

Um 5: Kaufrausch in Frankfurt – Draghi startet Sommerrally im DAX

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.06.2018 | 16:57

Es kam, wie es kommen musste. Nach Ausbruch des Deutschen Aktienindex über die Marke von 12.927 Punkten ging es schnell weiter in Richtung des kurzfristigen Ziels aus technischer Sicht bei 13.151 Punkten. Damit ist die Sommerrally im DAX heute gestartet worden – der Europäischen Zentralbank sei Dank.

Die EZB stellte klar, dass ein Ende der Anleihekäufe angebracht war, weil die Konjunktur sehr stark gelaufen ist. Aber auf die Frage, wie es denn jetzt weitergehe, antwortete Mario Draghi mit allen Risiken, die ihm eingefallen sind. In anderen Worten hat er das Ende der Anleihekäufe in Watte gepackt und signalisiert, dass die erste Zinsanhebung noch weit entfernt in der Zukunft liegt. Zudem gab er einen Hinweis auf anstehende fiskalpolitische Konjunkturprogramme in der Eurozone. Diese könnten mittelfristig das Wachstum ankurbeln. Draghi betonte zweimal, dass die üppige Liquiditätsversorgung der Märkte auch nach der heutigen geldpolitischen Entscheidung gewahrt bleiben würde.

Mit gleichzeitig veröffentlichten starken Wirtschaftszahlen aus den USA sorgte das für einen Kaufrausch im DAX. Die Aussicht auf späte Zinsanhebungen und die vielen Hinweise Draghis auf Abwärtsrisiken haben außerdem den Euro unter Druck gebracht. Und das wirkte als Katalysator für den deutschen Aktienmarkt. Fällt jetzt noch die Marke von 13.151 Punkten, steht auch neuen Allzeithochs nichts mehr im Weg.

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: CMC Markets / Pressefoto Europäische Zentralbank


© Die Börsenblogger 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DAX
21:56Vonovia mit Offerte für Immobilienkonzern Victoria Park erfolgreich
DP
18:47AKTIE IM FOKUS 2 : VW-Aktien nach Festnahme von Audi-Chef unter Druck
DP
18:21Wdh/Aktien Frankfurt Schluss: Handelskonflikte und Asyl-Streit belasten
AW
18:19AKTIEN FRANKFURT SCHLUSS : Schwächer - Handelskonflikte und Parteipolitik
DP
18:14AKTIEN FRANKFURT SCHLUSS : Schwächer - Handelskonflikte und Parteipolitik (AF)
AW
18:10DAX fällt unter 13.000 Punkte – VW holt der Dieselskandal ein
DI
18:03Dax zum Wochenauftakt schwächer - Diesel-Skandal holt VW ein
RE
17:55AKTIEN FRANKFURT SCHLUSS : Schwächer wegen Handelskonflikten und Parteipolitik
DP
17:53Lufthansa wirft ein Auge auf Billigflieger Norwegian
RE
16:47Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
DP
Mehr News
Nachrichten zu den Indexmitgliedern DAX
22:48GESAMT-Audi-Chef verhaftet - Niederländer könnte Posten übernehmen
DP
21:56Vonovia mit Offerte für Immobilienkonzern Victoria Park erfolgreich
DP
21:50VONOVIA : mit Victoria Park Angebot erfolgreich
EQ
21:47Vonovia mit Victoria Park Angebot erfolgreich
DP
21:45VONOVIA SE : Vonovia überschreitet Annahmeschwelle von 50 % bei Victoria Park Üb..
EQ
21:41VONOVIA SE : Vonovia überschreitet Annahmeschwelle von 50 % bei Victoria Park Üb..
DP
18:47BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW Road Racer feiern Vierfach- und Sechsfachsieg in ..
PU
Mehr News
News auf Englisch zu DAX
19:36BÖRSE LONDON : Oil stocks help FTSE outperform amid trade tensions
RE
18:19EUROPE MARKETS: European Stocks End Lower As Merkel Comes Under Pressure In G..
DJ
17:59Lufthansa in contact with Norwegian as airlines size up deals
RE
17:56EUROPA : European shares retreat on trade tensions
RE
17:43Lufthansa in contact with Norwegian as airlines size up deals
RE
15.06.Dovish ECB Keeps European Shares Climbing
DJ
14.06.EUROPA : European shares rally after ECB pushes back rate hike bets
RE
14.06.VW could face further fines from German authorities
RE
14.06.VW could face further fines from German authorities
RE
13.06.EUROPE MARKETS: European Stocks Close Higher As Traders Brace For Fed's Next ..
DJ
Mehr News auf Englisch