Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Bank    DBK   DE0005140008

DEUTSCHE BANK (DBK)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE ETE Zonebourse : Jusqu'à 6 mois offerts sur tous les portefeuilles

Deutsche Bank : Stellungnahme der Deutschen Bank zum ICAN-Report „Don’t bank on the bomb“

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
07.03.2018 | 06:45

In ihrer aktuellen Studie 'Don't bank on the bomb' bringt die Nichtregierungsorganisation ICAN (International Campaign to Abolish Nuclear weapons) (http://www.icanw.org) die Deutsche Bank mit der Finanzierung von Atomwaffen in Verbindung.

Dazu erklären wir: Die Deutsche Bank hat Mindeststandards mit Blick auf die Verteidigungsindustrie. Kurz gefasst wird die Deutsche Bank

  • keine Beteiligung an Geschäften mit bestimmten Arten von Waffen in Betracht ziehen. Hierzu zählen insbesondere Antipersonenminen, Streumunition (lesen Sie mehr dazu hier: https://www.db.com/newsroom/de/streumunition.htm https://www.db.com/newsroom/en/cluster-munitions.htm ) sowie chemische, biologische, radiologische oder nukleare Waffen ('CBRN-Waffen').
  • in der Regel keine verteidigungsspezifischen Transaktionen in Ländern mit besonderem Risiko (Special Risk Countries) durchführen, wenn das Produkt/die Dienstleistung im Geltungsbereich dieser Länder liegt, es sei denn, es handelt sich um Ausrüstung für humanitäre oder medizinische Zwecke.
  • in der Regel keine verteidigungsspezifischen Transaktionen in einem Land mit sehr hohem oder hohem Risiko durchführen, wenn es sich bei den zugrunde liegenden Anwendern um Militär oder Polizei handelt. Eventuelle Ausnahmen bedürfen einer klaren Begründung und mildernden Faktoren.

Die Deutsche Bank steht in Geschäftsbeziehungen zu großen, multi-nationalen Misch-Konzernen. Wenn mit diesen Geschäftsbeziehungen eingegangen werden, achten wir streng darauf, dass diese ausschließlich mit Geschäftsbereichen des Konzerns erfolgen, die nichts mit ABC-Waffen sowie Streumunition, Landminen etc. zu tun haben.

Weitere Informationen:

Sie haben noch Fragen? Schreiben Sie uns: mailbox.sustainability@db.com

Deutsche Bank AG veröffentlichte diesen Inhalt am 07 März 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 07 März 2018 05:45:01 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE BANK
11:47Kleine Presseschau vom 22. Juni 2018
DI
10:11AKTIEN IM FOKUS : Europas Bankaktien steigen nach bestandenem Stresstest
DP
07:52DEUTSCHE BANK : Fitch senkt Ausblick für Deutsche Bank auf "negativ"
RE
07:22Deutsche Bank besteht ersten Teil des US-Stresstests
RE
06:42Fitch prüft Deutsche Bank auf Abstufung
AW
21.06.DB USA CORPORATION : Ergebnisse der Stresstests 2018 nach dem Dodd-Frank Act
PU
21.06.Deutsche Bank und andere Großbanken bestehen ersten Teil des Fed-Stresstests
DP
21.06.RATING : Fitch prüft Deutsche Bank wegen Restrukturierungsrisiken auf Abstufung
DP
21.06.Kreissparkasse Köln dampft Filialnetz weiter ein
DP
21.06.Die Deutsche Bank kann es noch
DI
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK
10:47Cartel charges may mean share sales will become more difficult in Australia
RE
08:48DEUTSCHE BANK : Breaks Up Strategy Team -- WSJ
DJ
21.06.DB USA CORPORATION : Results of the Federal Reserve’s 2018 Dodd-Frank Act ..
PU
21.06.DEUTSCHE BANK : Breaks Up Its Global Corporate-Strategy Group
DJ
21.06.DEUTSCHE BANK : IMPORTANT DEADLINE NOTICE: The Schall Law Firm Announces it is I..
AC
21.06.DEUTSCHE BANK : DFS Fines Deutsche Bank AG $205 Million for Unlawful, Unsafe and..
AQ
21.06.Today's Free Research Reports Coverage on Itau Unibanco Holding and Three Mor..
AC
21.06.DEUTSCHE BANK AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
21.06.DEUTSCHE BANK : Moves Reconciliation Services to SmartStream to Further Improve ..
AQ
21.06.DEUTSCHE BANK : moves reconciliation to SmartStream Technologies
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 26 280 Mio
EBIT 2018 2 318 Mio
Nettoergebnis 2018 812 Mio
Schulden 2018 -
Div. Rendite 2018 2,05%
KGV 2018 19,64
KGV 2019 9,90
Wert / Umsatz 2018 0,75x
Wert / Umsatz 2019 0,75x
Marktkap. 19 818 Mio
Chart DEUTSCHE BANK
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Bank : Chartanalyse Deutsche Bank | DBK | DE0005140008 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE BANK
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 10,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Christian Sewing Chief Executive Officer
Karl von Rohr Co-President & Chief Administrative Officer
Garth Ritchie Co-President & Co-Head-Corporate & Investment Bank
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Frank Kuhnke Chief Operations Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE BANK-39.60%23 045
JP MORGAN CHASE & COMPANY0.56%366 184
INDUSTRIAL AND COMMERCIAL BANK OF CHINA-8.23%303 817
BANK OF AMERICA-0.88%296 678
WELLS FARGO-10.20%268 398
CHINA CONSTRUCTION BANK CORPORATION-7.42%255 729