Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Post    DPW   DE0005552004

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Deutsche Post: Deutsche Briefporto in Europa im Mittelfeld

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 11:27

BONN (dpa-AFX) - Das Briefporto in Deutschland liegt trotz mehrfacher Erhöhungen in den Jahren 2013 bis 2016 im europäischen Vergleich im Mittelfeld. Bei einem Durchschnittspreis von 0,88 Euro lande Deutschland in der Rangliste von 31 Ländern auf Platz 16, teilte die Deutsche Post <DE0005552004> am Freitag in Bonn mit. Das Unternehmen veröffentlicht jährlich eine Porto-Rangliste in Europa.

Werden Faktoren wie Arbeitskosten und Kaufkraft mit in die Berechnung einbezogen, rutscht Deutschland in der Liste noch weiter nach hinten auf Rang 24. Am teuersten ist das Versenden eines Standardbriefs mit 3,63 in Dänemark, am günstigsten in Malta mit 0,26 Euro. Preisbereinigt habe sich der Briefversand in Deutschland seit 2007 um 11,2 Prozent verteuert, während sich das durchschnittliche Porto in Europa um mehr als 40 Prozent erhöhte.

In den vergangenen Jahren hatte die Post in vier Schritten das Porto von 0,55 Euro (2013) auf 0,70 Euro (2016) erhöht und dafür viel Kritik einstecken müssen. Davor waren die Preise allerdings mehr als 10 Jahre nicht verändert worden. Über das Briefporto kann das Bonner Unternehmen nicht völlig autonom entscheiden. Zuschläge muss es sich in einer vorgegebenen Bandbreite von der Bundesnetzagentur genehmigen lassen. Das Aufsichtsbehörde hatte die letzte Anhebung für drei Jahre eingefroren./ls/DP/tos


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE POST
11.12. 11. DEZ. 17 : DHL Chemical Conference 2017: Treiber des Chemiemarkts von morgen
11.12. AKTIE IM FOKUS : Bei Deutsche Post winkt nach Analystenlob ein Rekordhoch
10.12. Minister Schröter warnt DHL-Erpresser - Bombenalarm in Bremen
10.12. SCHRÖTER : 'DHL-Erpresser sollte aufhören, bevor es Verletzte gibt'
08.12. 08. DEZ. 17 : DHL und Entrepreneure bündeln ihre Kräfte beim DHL Innovation Day
08.12. DHL-Paket mit Süßigkeiten ruft Kampfmittelräumdienst auf den Plan
07.12. DHL-ERPRESSUNG : Paketbombe war mit Batterien zündfähig
07.12. DHL-ERPRESSUNG : Paketbombe in Potsdam war mit Batterien zündfähig
07.12. Goldman hebt Ziel für Deutsche Post - Weiter 'Conviction Buy'
07.12. Verdächtige Geschenke - DHL-Erpressung führt zu Fehlalarmen
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE POST
11.12. DEUTSCHE POST : Mills Fleet Farm distribution Center opening on fast track in Ch..
11.12. DEC 11, 2017 : DHL Chemical Conference 2017 in Antwerp: Market drivers of tomorr..
08.12. DEC 08, 2017 : DHL and entrepreneurs join forces at DHL Innovation Day 2017
06.12. BOLLORE : EABL saves Sh130 million after replacing DHL
05.12. DEUTSCHE POST : Taste Ireland gains new freshness in Australia with DHL`s end-to..
05.12. IATA seeks strong law enforcement to deter irresponsible use of drones
05.12. BOLLORE : EABL saves Sh134m ‘after replacing distribution partner’
05.12. DEUTSCHE POST : DHL Simplifies Air Freight Quotations and Bookings
04.12. VIDEO : DHL Express exec says now is the perfect time to invest
04.12.DJDEUTSCHE POST : German Bomb Was Extortion Plot, Police Say -- WSJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 60 940 Mio
EBIT 2017 3 778 Mio
Nettoergebnis 2017 2 791 Mio
Schulden 2017 2 258 Mio
Div. Rendite 2017 2,80%
KGV 2017 16,79
KGV 2018 15,67
Marktkap. / Umsatz 2017 0,83x
Marktkap. / Umsatz 2018 0,80x
Marktkap. 48 594 Mio
Chart DEUTSCHE POST
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Post : Chartanalyse Deutsche Post | DPW | DE0005552004 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE POST
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 39,1 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Frank Appel CEO & Head-Global Business Services
Wulf von Schimmelmann Chairman-Supervisory Board
Melanie Kreis Head-Finance
Werner Gatzer Member-Supervisory Board
Henning Kagermann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE POST29.37%57 717
UNITED PARCEL SERVICE4.44%103 029
FEDEX CORPORATION28.52%64 551
EXPEDITORS INTERNATIONAL OF WASHINGTON21.19%11 455
YAMATO HOLDINGS CO., LTD.-0.21%8 521
BPOST14.27%6 051