Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysen 
News-ÜbersichtNewsTweets

Devisen: Eurokurs steigt deutlich über 1,23 US-Dollar

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.02.2018 | 16:59

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs <EU0009652759> hat am Dienstag an die Kursgewinne vom Vortag angeknüpft und erneut spürbar zugelegt. Bereits am frühen Morgen schaffte die Gemeinschaftswährung den Sprung über die Marke von 1,23 US-Dollar und erreichte am Nachmittag ein Tageshoch bei 1,2371 Dollar. Seit dem Wochenauftakt ergibt sich ein Kursgewinn von etwa einem Cent. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2333 (Montag: 1,2263) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8108 (0,8155) Euro.

Am Nachmittag gab es beim Eurokurs nochmals einen Schub nach oben. Der neue Vorsitzende der US-Notenbank Fed, Jerome Powell, hatte in eine Rede in Washington auf Gefahren für die Wirtschaft durch Turbulenzen an den Finanzmärkten verwiesen. Er versicherte, dass die Notenbank alle Risiken für die Finanzstabilität im Blick habe und die Entwicklung wachsam verfolge.

In der vergangenen Woche hatten heftige Kursturbulenzen an führenden Aktienmärkten die Anleger verunsichert. Der Kurs des Euro war stark unter Druck geraten. Als ein Auslöser für die Turbulenzen gilt die Sorge vor einem Anstieg der Inflation in den USA. Die Anleger dürften daher gespannt auf die Veröffentlichung neuer Daten zur amerikanischen Preisentwicklung am Mittwoch warten.

Auch in Großbritannien ist die Sorge vor einer zu starken Inflation ein großen Thema. Am Vormittag war bekannt geworden, dass die Teuerung mit 3,0 Prozent im Januar etwas stärker als erwartet ausgefallen war. Das britische Pfund reagierte mit Kursgewinnen auf die Preisdaten. Vergangene Woche hatte die Bank of England eine baldige Zinserhöhung in Aussicht gestellt. Die aktuellen Preisdaten dürften die Währungshüter in dieser Haltung bestätigen.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,88935 (0,88600) britische Pfund, 132,82 (133,23) japanische Yen und 1,1522 (1,1503) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1325,35 (1322,30) Dollar gefixt./jkr/jsl/he


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
21.02.DEVISEN : Eurokurs gibt Gewinne nach Fed-Protokoll schnell wieder ab
DP
21.02.DEVISEN : Eurokurs leicht gefallen
DP
21.02.DEVISEN : Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,2312 US-Dollar
DP
21.02.DEVISEN : Euro fällt in Richtung 1,23 US-Dollar
DP
21.02.DEVISEN : Eurokurs sinkt in Richtung 1,23 US-Dollar
DP
21.02.DEVISEN : Eurokurs kaum verändert
DP
20.02.DEVISEN : Eurokurs im US-Handel wenig verändert
DP
20.02.DEVISEN : Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,2340 US-Dollar
DP
20.02.DEVISEN : Eurokurs fällt deutlich unter 1,24 US-Dollar
DP
20.02.DEVISEN : Eurokurs gibt etwas nach
DP
Mehr News
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
12.02.Getting Ahead with Forex Trading and Traditional Currency 
26.01.EUROPE MARKETS : Luxury-goods Shares Lead Europe Higher As Traders Shake Off Ris..
DJ
25.01.CURRENCIES : Dollar Falls Further As Mnuchin Defends Weak Buck Comments
DJ
25.01.CURRENCIES : Dollar Falls Further As Mnuchin Defends Weak Buck Comments
DJ
19.01.EUROPE MARKETS : European Stocks Score 2 1/2-year Closing High
DJ
2017EUROPEAN MORNING BRIEFING : Investors Await U.S. Jobs Data
DJ
2017EUROPEAN MORNING BRIEFING : Markets Subdued Ahead of Latest PMIs
DJ
2017EUROPEAN MORNING BRIEFING : Stocks Likely to Struggle Again
DJ
2017EUROPEAN MORNING BRIEFING : Stocks to Stall as Fresh Catalysts Eyed
DJ
2017EUROPEAN MORNING BRIEFING : Wall Street Weakness to Dent Stocks
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Laufzeit : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | EURUSD | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend