Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  General Motors Company    GM

verzögerte Kurse. Verzögert  - 23.05. 22:00:08
33.22 USD   +0.91%
22.05. Ford tauscht Vorstandschef aus - Fields geht in Ruhestand
22.05. MARK FIELDS : Ford tauscht Vorstandschef aus - Fields geht in Ruhest..
22.05. Ford tauscht Vorstandschef aus
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets 

Opel-Betriebsrat will Entwicklungsvolumen bis 2020 festschreiben

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 16:56

RÜSSELSHEIM (dpa-AFX) - Vor dem geplanten Verkauf an den französischen PSA <FR0000121501>-Konzern will der Opel-Betriebsrat das Auftragsvolumen für das firmeneigene Entwicklungszentrum in Rüsselsheim festschreiben. Mit dem Noch-Eigentümer General Motors <US37045V1008> (GM) werde derzeit darüber verhandelt, welche Projekte in den kommenden drei Jahren in dem Zentrum weitergeführt werden müssen, sagte Betriebsratschef Wolfgang Schäfer-Klug am Freitag auf einer Informationsveranstaltung für die knapp 8000 Beschäftigten. Das Thema sei eigentlich nicht strittig, müsse aber wegen des bevorstehenden Verkaufs im Detail festgehalten werden.

Es handele sich unter anderem um weiterlaufende, dann externe Aufträge für den GM-Konzern sowie Entwicklungsleistungen für neue Opel-Autos. So wird gefordert, den für 2019 angekündigte Kleinwagen Corsa wie auch den geplanten Groß-SUV auf Insignia-Basis weiterhin maßgeblich am Opel-Stammsitz Rüsselsheim zu entwickeln.

Diese Vereinbarung würde dann Teil des Verkaufsprozesses und nach Einschätzung der IG Metall auch von dem neuen Opel-Eigentümer PSA anerkannt werden. Dessen Chef Carlos Tavares hat dem deutschen Autobauer bereits strikte Sparvorgaben gegeben, für deren Einhaltung Opel selbst sorgen soll. Vor einigen Wochen war bekannt geworden, dass der Corsa anders als geplant bereits auf einer PSA-Plattform entstehen soll, was Kostenvorteile bringe.

Erst nach einem Betriebsübergang könne man sich mit den Franzosen exakt über die weitere Aufgabenteilung verständigen, sagte Schäfer-Klug auf der Veranstaltung. PSA unterhält eigene Entwicklungszentren mit rund 13 000 Beschäftigten, so dass Doppelkompetenzen zumindest nicht auszuschließen sind. Falls es zu Einsparungen komme, müssten aus seiner Sicht zunächst die extern vergebenen Werkverträge zurückgefahren werden, meinte der Betriebsratschef.

GM und PSA hatten sich Anfang März auf den Opel-Verkauf geeinigt, der spätestens bis zum Jahresende juristisch abgeschlossen sein soll. Die Franzosen sollen für das GM-Europa-Geschäft samt der Finanzsparte rund 2,2 Milliarden Euro zahlen. Opel/Vauxhall beschäftigt etwa 38 000 Mitarbeiter in sieben europäischen Ländern, die Hälfte davon in Deutschland. Die Beschäftigten in den deutschen Werken sind über einen Tarifvertrag bis Ende 2018 vor Entlassungen sicher, die Produktion ist über das Jahr 2020 hinaus den einzelnen Standorten zugesagt./ceb/DP/tos

Unternehmen im Artikel: General Motors Company, Peugeot

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu GENERAL MOTORS COMPANY
22.05. Ford tauscht Vorstandschef aus - Fields geht in Ruhestand
22.05. MARK FIELDS : Ford tauscht Vorstandschef aus - Fields geht in Ruhestand
22.05. Ford tauscht Vorstandschef aus
19.05. BETRIEBSRAT : Opel soll Entwicklungsvolumen bis 2020 festschreiben
19.05. Opel-Betriebsrat will Entwicklungsvolumen bis 2020 festschreiben
18.05. Autobauer General Motors zieht sich aus weiteren Märkten zurück
18.05. Autobauer General Motors zieht sich aus weiteren Märkten zurück
18.05. Autobauer General Motors (GM) zieht sich aus weiteren Märkten zurück
18.05. Autobauer General Motors (GM) zieht sich aus weiteren Märkten zurück
17.05. Ford bestätigt massiven Stellenabbau in Nordamerika und Asien
Mehr News
News auf Englisch zu GENERAL MOTORS COMPANY
23.05. MOBILEYE : Will Israeli auto-tech stay Israeli, or go to China?
23.05. Chinese carmaker Geely to acquire Malaysia's Proton - sources
23.05. DENTSU AEGIS NETWORK : Recognized by General Motors as a 2016 Supplier of the Ye..
23.05. GM JOB LOSSES WILL HAVE DEVASTATING : Numsa
23.05. GENERAL MOTORS : Numsa meets workers over General Motors’ retrenchment not..
23.05. GM JOB LOSSES WILL HAVE DEVASTATING : Numsa
23.05. FORD MOTOR : Replaces CEO in Race Against Silicon Valley
23.05. GM JOB LOSSES WILL HAVE DEVASTATING : Numsa
23.05. GENERAL MOTORS : GM to cut 600 South Africa jobs by July as it pulls out of coun..
22.05. GENERAL MOTORS : Pirelli World Challenge SprintX Race at Canadian Tire Motorspor..
Mehr News auf Englisch
Branchenachrichten : Auto & Truck Manufacturers - NEC
23.05. USA verklagen Fiat Chrysler wegen angeblicher Abgasmanipulation
23.05. USA verklagen Fiat Chrysler wegen angeblicher Abgasmanipulation
23.05. IG METALL :  Strengere Abgasnormen als Chance für sichere Jobs
23.05. PRESSE : US-Justiz bereitet Abgas-Klage gegen Fiat Chrysler vor
23.05. 'WSJ' : US-Justiz bereitet Abgas-Klage gegen Fiat Chrysler vor
Mehr Branchennews : Auto & Truck Manufacturers - NEC
Werbung
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2017 161 907 Mio
EBIT 2017 11 425 Mio
Nettoergebnis 2017 8 834 Mio
Schulden 2017 3 006 Mio
Div. Rendite 2017 4,81%
KGV 2017 5,47
KGV 2018 5,52
Marktkap. / Umsatz 2017 0,33x
Marktkap. / Umsatz 2018 0,26x
Marktkap. 49 680 Mio
Mehr Finanzkennziffern
Chart GENERAL MOTORS COMPANY
Laufzeit : Zeitraum :
General Motors Company : Chartanalyse General Motors Company | GM | US37045V1008 | 4-Traders
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GENERAL MOTORS CO...
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Chartanalyse
Ergebnisentwicklung
Mehr Finanzkennziffern
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 39,6 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20%
Details zu den Erwartungen
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Mehr Revisionen der Schätzungen
Vorstände
NameTitel
Mary Teresa Barra Chairman & Chief Executive Officer
Daniel Ammann President
Charles K. Stevens Chief Financial Officer & Executive Vice President
Randall D. Mott Chief Information Officer & Senior Vice President
Patricia Fiorello Russo Independent Director
Weitere Informationen über das Unternehmen
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
GENERAL MOTORS COMPANY-6.09%49 680
TOYOTA MOTOR CORP-12.75%176 270
DAIMLER AG-4.21%81 488
VOLKSWAGEN AG3.82%79 500
BAYERISCHE MOTOREN WER..-2.90%62 770
HONDA MOTOR CO LTD-10.00%50 339
Mehr Ergebnisse