Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  HeidelbergCement    HEI   DE0006047004

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Gabriel: Mauerbau ist Angelegenheit zwischen USA und Mexiko

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 21:47

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Außenminister Sigmar Gabriel geht nicht davon aus, dass sich deutsche Unternehmen am Bau einer Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko beteiligen. "Ich kenne kein deutsches Unternehmen, das sich dafür interessiert, daran teilzunehmen", sagte er am Freitag bei einem Besuch in Mexiko-Stadt.

Weiter wollte Gabriel den von US-Präsident Donald Trump angekündigten Mauerbau an der rund 3200 Kilometer langen Grenze zwischen den Nachbarstaaten nicht kommentieren. "Das ist erstmal eine Angelegenheit, die zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten verhandelt werden muss", sagte der SPD-Politiker. "Es gibt eine massive illegale Einwanderung, es gibt Drogenschmuggel in die Vereinigten Staaten. Wie man das am besten und wirksamsten bekämpft, müssen die beiden Länder miteinander aushandeln."

Der Mauerbau wurde im März ausgeschrieben. Wie viele Unternehmen sich daran beteiligt haben, ist unklar. 700 Firmen nicht nur aus den USA haben aber Interesse bekundet. Die erste Stufe des Wettbewerbs soll Anfang Juni abgeschlossen werden. Dann sollen Unternehmen für den Bau von Prototypen ausgewählt werden. Die Mauer könnte Schätzungen zufolge 21 Milliarden US-Dollar (19 Milliarden Euro) kosten.

Trump will, dass Mexiko dafür zahlt. Die mexikanische Regierung hatte aber wiederholt erklärt, dass sie nicht für die Kosten aufkommen werde. Außenminister Luis Videgaray sprach nach seinem Treffen mit Gabriel von einer "unfreundlichen Geste" der USA. "Mexiko glaubt an Brücken, nicht an Mauern", sagte er. Der deutsche Außenminister hatte vor Mexiko die USA besucht./mfi/DP/men


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu HEIDELBERGCEMENT
21.11. Commerzbank hebt HeidelbergCement auf 'Buy' - Ziel 109 Euro
20.11. HEIDELBERGCEMENT : und EMBL erforschen gemeinsam Möglichkeiten zur CO2- Reduktio..
16.11. Bernstein erhöht Ziel für HeidelbergCement - 'Outperform'
16.11. AKTIE IM FOKUS : HeidelbergCement-Erholung nimmt nach Bernstein-Lob Fahrt auf
15.11. Quartalszahlen von HeidelbergCement kommen im Markt gut an
10.11. HEIDELBERGCEMENT : verkauft die Hälfte seines Georgiengeschäfts
09.11. HEIDELBERGCEMENT : Endlich angekommen
08.11. AKTIE IM FOKUS 2 : HeidelbergCement nach Zahlen sehr fest auf Siebenmonatshoch
08.11. DAX : Von Korrektur (noch) keine Spur, HeidelbergCement schießt in die Höhe
08.11. DIE BÖRSENBLOGGER UM 12 : Erneut kommt keine gute Stimmung auf, HeidelbergCement..
Mehr News
News auf Englisch zu HEIDELBERGCEMENT
08.12. SUEZ CEMENT : divests from Saudi unit
07.12. SUEZ CEMENT : exits International City of Cement with debts exemption
22.11. HEIDELBERGCEMENT : and EMBL explore solutions in CO2 reduction
20.11. HEIDELBERGCEMENT : and EMBL explore solutions in CO2 reduction
15.11. SUEZ CEMENT : Board approves merging with Helwan Cement
15.11. SUEZ CEMENT : losses widen to LE233 m ending Sept 2017
14.11. HEIDELBERGCEMENT : sells half of its Georgian business
14.11. BUZZI UNICEM : Lehigh Cement settles lawsuit over water use Lehigh Cement settle..
11.11. HEIDELBERGCEMENT : Elmhurst High School tour brings back great memories for alum..
10.11. HEIDELBERGCEMENT : sells half of its Georgian business
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 17 458 Mio
EBIT 2017 2 130 Mio
Nettoergebnis 2017 1 153 Mio
Schulden 2017 8 652 Mio
Div. Rendite 2017 2,25%
KGV 2017 15,93
KGV 2018 12,88
Marktkap. / Umsatz 2017 1,52x
Marktkap. / Umsatz 2018 1,43x
Marktkap. 17 909 Mio
Chart HEIDELBERGCEMENT
Laufzeit : Zeitraum :
HeidelbergCement : Chartanalyse HeidelbergCement | HEI | DE0006047004 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse HEIDELBERGCEMENT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 98,7 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Bernd Scheifele Chairman-Managing Board
Fritz-Jürgen Heckmann Chairman-Supervisory Board
Lorenz Näger Chief Financial Officer
Dennis Lentz Director-Group Information Technology
Josef Heumann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
HEIDELBERGCEMENT1.56%21 076
LAFARGEHOLCIM-1.68%32 345
CRH PLC-9.93%29 537
ULTRATECH CEMENT LTD24.07%17 739
VULCAN MATERIALS COMPANY-1.95%16 651
MARTIN MARIETTA MATERIALS, INC.-7.06%13 458