Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  MediGene AG    MDG1   DE000A1X3W00

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

AKTIEN IM FOKUS: Dämpfer für Biotech-Werte nach Höhenflug

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.09.2017 | 12:44

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger haben bei deutschen Biotech-Aktien zur Wochenmitte Kasse gemacht. Marktakteure machten dafür eine Reihe von Gründen verantwortlich: Neben Gewinnmitnahmen brachten sie auch Leerverkäufer ins Spiel. Diese setzen auf fallende Kurse, in dem sie geliehene Aktien verkaufen und hoffen, sie zu einem späteren Zeitpunkt günstiger wieder zurückkaufen zu können.

Evotec-Papiere <DE0005664809> fielen zeitweise um mehr als 6 Prozent, berappelten sich aber am späten Vormittag und wurden zuletzt noch 1,30 Prozent tiefer gehandelt. Am Vortag waren sie noch auf den höchsten Stand seit mehr als 16 Jahren gestiegen und hatten ihren bisherigen Jahresgewinn auf rund 160 Prozent ausgebaut. Allein seit August betrug das Kursplus knapp 60 Prozent. Was beeindruckend klingt, relativiert sich auf lange Sicht aber, wenn bedacht wird, dass die Anteilsscheine kurz vor dem Platzen der Dotcom-Blase nach der Jahrtausendwende über 100 Euro gekostet hatten - also mehr als das Fünffache des heutigen Niveaus.

Medigene-Titel <DE000A1X3W00> sackten am Mittwoch um 2,26 Prozent ab und gehörten damit zu den schwächsten Werten im TecDax <DE0007203275>, der um 0,33 Prozent nachgab. Damit weiteten sie ihre seit gut einer Woche währende Verlustserie auf fast 20 Prozent aus. In den fünf Handelstagen zuvor waren sie aber um rund 60 Prozent nach oben geschossen. Einem Börsianer zufolge hatte eine Unternehmensmeldung vor einer Immuntherapie-Branchenkonferenz in den USA Anfang September bei den Anlegern für Fantasie gesorgt.

Die Anteilsscheine von Morphosys <DE0006632003> zeigten sich am Mittwoch nach anfänglichen Verlusten gegen Mittag kaum verändert. Am Dienstag hatten sie nach Ende des Xetra-Handels ohne ersichtliche fundamentale Gründe zeitweise mehr als 10 Prozent an Wert eingebüßt. In den vergangenen zwei Wochen waren die Aktien des Wirkstoffentwicklers um rund 18 Prozent gestiegen. Seit Jahresbeginn beträgt das Kursplus trotz des Rückschlags noch rund 35 Prozent.

Die Biotechnologie Titel seien in den vergangenen Monaten bei den Investoren sehr gefragt gewesen, sagte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank. Mit dem aufwärtsgerichteten Gesamtmarkt habe sich die Hebelwirkung in dieser Branche besonders gut entfaltet. Mit der zunehmenden Verunsicherung über das aktuelle Bewertungsniveau der Aktienmärkte allgemein würden diese Investments nun unter Risikoaspekten in Frage gestellt, neu adjustiert und reduziert, erklärte Lipkow die teilweise sprunghaften Kursveränderungen.

Ein Händler sprach zudem von der Möglichkeit pessimistisch interpretierter Investorenveranstaltungen oder negativer Branchennachrichten. Er verwies dabei auf den 9-prozentigen Kurseinbruch des US-Biotech-Unternehmens Versartis am Vorabend./edh/ck/das

Unternehmen im Artikel: MediGene AG, Evotec AG, MorphoSys AG

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu MEDIGENE AG
13.09. AKTIEN IM FOKUS : Dämpfer für Biotech-Werte nach Höhenflug
13.09. AKTIEN IM FOKUS : Biotech-Werte stehen unter Druck
04.09. AKTIE IM FOKUS 2 : Übernahmefantasie und TecDax-Hoffnung treiben Medigene an
04.09. AKTIE IM FOKUS : Übernahmefantasie und TecDax-Hoffnung treiben Medigene weiter a..
01.09. AKTIE IM FOKUS 2 : Kursfeuerwerk bei Medigene geht weiter - US-Konferenz naht
01.09. AKTIE IM FOKUS : Kursfeuerwerk bei Medigene geht weiter - US-Konferenz naht
31.08. AKTIE IM FOKUS 2 : Medigene springen 15 Prozent an - Fantasie vor US-Konferenz
31.08. AKTIE IM FOKUS : Medigene springen gut 12 Prozent an - Fantasie vor US-Konferenz
31.08. ORIGINAL-RESEARCH : Medigene AG (von EQUITS GmbH): Kaufen
30.08. IRW-NEWS : Medigene AG: Medigene AG: Medigene präsentiert automatisiere Plattfor..
Mehr News
News auf Englisch zu MEDIGENE AG
30.08. MEDIGENE : presents automated platform for TCR identification at CAR-TCR Summit
28.08. MEDIGENE : announces participation at five upcoming scientific and investor conf..
28.08. MEDIGENE : presents approaches for improving selection of neoantigens for use in..
25.08. MEDIGENE : announces participation at five upcoming scientific and investor conf..
16.08. MEDIGENE : presents posters on immunotherapies at CRI-CIMT-EATI-AACR Conference
08.08. MEDIGENE : announces formation of new Scientific Advisory Board
03.08. MEDIGENE : reports results of first six months 2017
10.07. MEDIGENE : submits CTA for its first clinical trial with proprietary TCR cellula..
20.06. MEDIGENE : announces participation at further national and international confere..
08.06. MEDIGENE : and academic partners publish a method to enhance adoptive T-cell the..
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 10,4 Mio
EBIT 2017 -17,8 Mio
Nettoergebnis 2017 -18,9 Mio
Fin.Schuld. 2017 32,1 Mio
Div. Rendite 2017 -
KGV 2017 -
KGV 2018
Marktkap. / Umsatz 2017 24,2x
Marktkap. / Umsatz 2018 25,5x
Marktkap. 284 Mio
Chart MEDIGENE AG
Laufzeit : Zeitraum :
MediGene AG : Chartanalyse MediGene AG | MDG1 | DE000A1X3W00 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse MEDIGENE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 3
Mittleres Kursziel 16,5 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 29%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Dolores J. Schendel Chief Executive & Scientific Officer
Horst Domdey Chairman-Supervisory Board
Thomas Taapken Chief Financial Officer
Kai Pinkernell Chief Medical Officer & Senior Vice President
Markus Dangl Senior VP-Research & Pre Clinical Development
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
MEDIGENE AG7.14%340
INCYTE CORPORATION14.56%24 235
QUINTILES IMS HOLDINGS INC24.44%20 267
LONZA GROUP57.01%19 853
CELLTRION, INC.--.--%15 738
ALNYLAM PHARMACEUTICALS, INC.204.06%10 359