Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Nestlé    NESN   CH0038863350

NESTLÉ (NESN)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE ETE Zonebourse : Jusqu'à 6 mois offerts sur tous les portefeuilles

Fehlernährun: Foodwatch fordert 'Signal' gegen Lebensmittelhersteller

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.06.2018 | 05:23

SAARBRÜCKEN (dpa-AFX) - Im Kampf gegen Übergewicht und Fehlernährung fordert die Verbraucherorganisation Foodwatch dringend Maßnahmen auch gegen die Lebensmittelwirtschaft. Dazu gehörten eine Herstellerabgabe für zuckergesüßte Getränke und Werbeeinschränkungen für ungesunde Lebensmittel, sagte der Geschäftsführer von Foodwatch, Martin Rücker, der Deutschen Presse-Agentur. Von den Verbraucherschutzministern, die bis Freitag in Saarbrücken tagen, müsse ein "Signal" ausgehen: "Das Signal, das verstanden wurde, freiwillige Maßnahmen helfen nichts. Die Maxime muss jetzt heißen: handeln statt kuschen."

Seit 15 Jahren gebe es auf verschiedenen politischen Ebenen Gespräche darüber, was gegen Fettleibigkeit und Folgeerkrankungen getan werden könne. "Und seit 15 Jahren ist eigentlich nichts passiert", sagte Rücker. Notwendig sei jetzt "ein Bündel" an Maßnahmen: Dazu zähle auch die Einführung einer sogenannten Lebensmittel-Ampel, die je nach Gehalt an Zucker, Fetten und Salz "verbindlich" Produkte mit den Farben Rot, Gelb und Grün gekennzeichnet. "Wir erwarten, dass das jetzt voran geht, auch unter dem Druck der Länder", sagte Rücker.

Saarlands Verbraucherschutzminister Reinhold Jost (SPD), der die Konferenz seiner Ressortkollegen aus Bund und Ländern derzeit leitet, hat das Thema Werbung auf die Agenda gesetzt. Gerade bei ungesunden Lebensmitteln für Kinder und Jugendliche müsse es "Haltelinien" geben, sagte er. Eine Möglichkeit könne ein gesetzliches Verbot von an Kinder gerichteter Werbung für Dickmacher & Co sein. Er hoffe, dass die Minister am Freitag einen Beschluss zur Eindämmung von "Lockwerbung" für Kinder auf den Weg bringen./rtt/DP/zb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DANONE -1.11%64.19 Realtime Kurse.-7.21%
UNILEVER (NL) -0.88%46.555 verzögerte Kurse.0.03%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu NESTLÉ
14.06.NESTLÉ : Personalchef Peter Vogt geht in Pension - Nachfolger ist Chris Johnson
AW
14.06.FEHLERNÄHRUNG : Foodwatch fordert 'Signal' gegen Lebensmittelhersteller
DP
14.06.Verbraucherschützer fordern klarere Regeln für Lebensmittel in der EU
DP
14.06.FEHLERNÄHRUN : Foodwatch fordert 'Signal' gegen Lebensmittelhersteller
DP
13.06.NESTLE : schließt deutsches Werk für Getreidekaffee Caro
RE
13.06.NESTLE : erwartet geringe Wachstumsraten in Nordamerika
RE
13.06.Nestlé schliesst Caro-Kaffee-Werk im deutschen Ludwigsburg
AW
11.06.Henkel – 28% Chance könnte greifbar werden
DI
07.06.Nestlé holt sich mit zwei Anleihen 1,5 Milliarden Franken
AW
30.05.Nestlé ernennt Isabelle Bureau-Franz zur Forschungschefin
AW
Mehr News
News auf Englisch zu NESTLÉ
14.06.NESTLE : Changes in the Executive Board of Nestlé
GL
14.06.Nestle, yaofang.com to jointly promote special dietary foods
AQ
14.06.Nestle, yaofang.com to jointly promote special dietary foods
AQ
13.06.NESTLE : to close Ludwigsburg plant in Germany
RE
13.06.Optel named supplier of choice by ecovadis
AQ
11.06.NESTLE SA : Nestle, More Coffee Please, Analysts Review and Target, Q1 Highlight..
AC
11.06.NESTLE : Mars Petcare to buy European vet business AniCura
RE
07.06.NESTLE : Italy's Illycaffe launches cold coffee as Starbucks looms
RE
07.06.NESTLE : Unions Condemn Nestle Silence After Murders
AQ
07.06.NESTLE : Nestlé Waters to certify all sites with Alliance for Water Stewardship ..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ( CHF)
Umsatz 2018 92 002 Mio
EBIT 2018 15 259 Mio
Nettoergebnis 2018 10 486 Mio
Schulden 2018 23 976 Mio
Div. Rendite 2018 3,34%
KGV 2018 20,90
KGV 2019 18,65
Marktkap. / Umsatz 2018 2,79x
Marktkap. / Umsatz 2019 2,68x
Marktkap. 232 Mrd.
Chart NESTLÉ
Laufzeit : Zeitraum :
Nestlé : Chartanalyse Nestlé | NESN | CH0038863350 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse NESTLÉ
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 85,0  CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Ulf Mark Schneider Chief Executive Officer & Director
Paul Bulcke Chairman
Magdi Batato Executive Vice President & Head-Operations
François-Xavier Michel Marie Roger Chief Financial Officer & Executive Vice President
Stefan Palzer Chief Technology Officer & Executive VP
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NESTLÉ-10.91%233 167
THE KRAFT HEINZ COMPANY-20.76%75 113
MONDELEZ INTERNATIONAL-4.63%60 212
DANONE-7.21%51 622
ASSOCIATED BRITISH FOODS-2.98%28 753
GENERAL MILLS-23.38%26 935