Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Nestlé    NESN   CH0038863350

NESTLÉ (NESN)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE ETE Zonebourse : Jusqu'à 6 mois offerts sur tous les portefeuilles

Verbraucherschützer fordern klarere Regeln für Lebensmittel in der EU

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.06.2018 | 06:13

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Bilder von Früchten oder die Bezeichnung "traditionell" auf Lebensmitteln können nach Einschätzung europäischer Verbraucherschützer irreführend sein. Deshalb müssten die Regeln für die Kennzeichnung von Lebensmitteln verschärft werden, forderte der Verbraucherschutzverband Beuc am Donnerstag von den EU-Institutionen. Nach EU-Recht dürften Lebensmittel-Etiketten nicht in die Irre führen, sagte Beuc-Chefin Monique Goyens. "Trotzdem nutzen Hersteller rechtliche Grauzonen aus und lassen ihre Produkte hochwertiger erscheinen als sie eigentlich sind."

Beuc nennt drei übliche Tricks, mit denen Verbraucher getäuscht werden: Bezeichnungen wie "traditionell" oder "natürlich", die den Eindruck besonderer Qualität erwecken;die Abbildung von Früchten auf Produkten, in denen der tatsächliche Fruchtanteil verschwindend gering ist; sowie die Beschreibung als "Vollkorn"-Produkt, obwohl kaum Vollkorn drinsteckt.

Der Verband nennt das Beispiel eines "Rote-Früchte-Joghurt-Drinks", der in Belgien und den Niederlanden verkauft wird, und mehrere rote Früchte auf dem Etikett zeigt. Tatsächlich liege der Saftanteil an dem Getränk jedoch bei nur 2 Prozent, der Großteil davon sei zudem aus Äpfeln. Die auf der Packung abgebildeten Erdbeeren, Kirschen und Himbeeren machten gerade mal 0,01 Prozent des gesamten Drinks aus.

Beuc fordert, Begriffe wie "traditionell" oder "natürlich" müssten klar definiert werden. Zudem müsse es für selbst ernannte Vollkorn-Produkte eine Untergrenze für den Vollkorn-Anteil geben. Lebensmittel, auf denen bestimmte Zutaten wie Früchte besonders hervorgehoben werden, müssten ebenfalls einen Mindestanteil dieser Zutat enthalten./wim/DP/zb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DANONE 1.71%64.75 Realtime Kurse.-8.83%
UNILEVER (NL) 1.46%47.575 verzögerte Kurse.-0.32%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu NESTLÉ
21.06.KREISE : Nestle erwägt Verkauf des deutschen Fleischwarenkonzerns Herta
DP
20.06.NESTLE : sucht den Kaffee-Kick in den USA - Zukäufe möglich
RE
20.06.Nestlé-Aktien dank Spekulationen rund um eine Erhöhung der Wachstumsziele höh..
AW
20.06.Nestle will Kaffeegeschäft in den USA weiter ausbauen
AW
14.06.NESTLÉ : Personalchef Peter Vogt geht in Pension - Nachfolger ist Chris Johnson
AW
14.06.FEHLERNÄHRUNG : Foodwatch fordert 'Signal' gegen Lebensmittelhersteller
DP
14.06.Verbraucherschützer fordern klarere Regeln für Lebensmittel in der EU
DP
14.06.FEHLERNÄHRUN : Foodwatch fordert 'Signal' gegen Lebensmittelhersteller
DP
13.06.NESTLE : schließt deutsches Werk für Getreidekaffee Caro
RE
13.06.NESTLE : erwartet geringe Wachstumsraten in Nordamerika
RE
Mehr News
News auf Englisch zu NESTLÉ
22.06.NESTLE : Will your Nestle chocolate taste the same with recycled milk?
AQ
22.06.NESTLE : Will your Nestle chocolate taste the same with recycled milk?
AQ
22.06.NESTLE : Will your Nestle chocolate taste the same with recycled milk?
AQ
21.06.NESTLE : Nestlé receives 'Good Egg Award' for cage-free goal
PU
21.06.Beiersdorf CEO follows finance chief in leaving company
RE
20.06.STARBUCKS : Closing cafes; CEO calls performance 'not acceptable'
RE
20.06.Starbucks closing cafes; CEO calls performance 'not acceptable'
RE
14.06.NESTLE : Changes in the Executive Board of Nestlé
GL
14.06.Nestle, yaofang.com to jointly promote special dietary foods
AQ
14.06.Nestle, yaofang.com to jointly promote special dietary foods
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ( CHF)
Umsatz 2018 91 952 Mio
EBIT 2018 15 249 Mio
Nettoergebnis 2018 10 506 Mio
Schulden 2018 24 226 Mio
Div. Rendite 2018 3,37%
KGV 2018 20,65
KGV 2019 18,43
Marktkap. / Umsatz 2018 2,79x
Marktkap. / Umsatz 2019 2,70x
Marktkap. 232 Mrd.
Chart NESTLÉ
Laufzeit : Zeitraum :
Nestlé : Chartanalyse Nestlé | NESN | CH0038863350 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse NESTLÉ
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 84,4  CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Ulf Mark Schneider Chief Executive Officer & Director
Paul Bulcke Chairman
Magdi Batato Executive Vice President & Head-Operations
François-Xavier Michel Marie Roger Chief Financial Officer & Executive Vice President
Stefan Palzer Chief Technology Officer & Executive VP
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NESTLÉ-12.03%234 694
THE KRAFT HEINZ COMPANY-18.93%76 857
MONDELEZ INTERNATIONAL-4.81%60 124
DANONE-8.83%50 798
ASSOCIATED BRITISH FOODS-0.46%29 494
GENERAL MILLS-24.14%26 603