Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Tokyo  >  Nissan Motor Co Ltd    7201   JP3672400003

ÜbersichtChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

BMW erzielt millionenschweren Vergleich im Takata-Rechtsstreit

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 06:41
A Takata airbag that was removed from a 2001 BMW vehicle under factory recall program is shown in Alexandria Virginia

Im Rechtstreit um defekte Airbags des japanischen Zulieferers Takata haben sich BMW und drei weitere Autobauer in den USA auf einen Vergleich mit Sammelklägern verständigt.

BMW, Toyota Motor, Mazda Motor und Subaru wollen zur Beilegung des Verfahrens zusammen 553 Millionen Dollar auf den Tisch legen, wie aus Gerichtsunterlagen vom Donnerstag hervorgeht. Toyota müsse dabei den größten Teil mit 278,5 Millionen Dollar stemmen. Auf BMW kommen 131 Millionen Dollar zu, auf Mazda 76 Millionen und auf Subaru 68 Millionen Dollar.

Ein Gericht in Florida muss dem Vergleich noch zustimmen. Mit der Einigung ist kein Schuldeingeständnis der Autobauer verbunden. Honda Motor Ford und Nissan Motor haben bislang noch keine Einigung mit US-Klägern erzielt. Die Kläger werfen den Autobauern vor, bei den Takata-Airbags bewusst Sicherheitsrisiken in Kauf genommen zu haben.

Takata hatte im Januar mit den US-Behörden eine Einigung im Skandal um defekte Airbags erzielt. Demnach soll Takata unter anderem eine Milliarde Dollar zahlen und sich drei Jahre lang unter die Aufsicht eines unabhängigen Prüfers stellen. Weltweit stehen mindestens 16 Todesfälle mit den defekten Aufblasvorrichtungen von Takata-Airbags in Verbindung.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu NISSAN MOTOR CO LTD
20.10. Razzia bei Kobe Steel wegen Fälschungsskandal
20.10. Unzulängliche Sicherheitschecks bei Nissan seit 20 Jahren
13.10. FÄLSCHUNGSSKANDAL UM KOBE STEEL - DA : 'Kobe kein Lieferant'
13.10. Fälschungsskandal um japanischen Stahlriesen weitet sich aus
11.10. Skandal um Inspektionsfälschung erschüttert japanischen Stahlriesen
06.10. Renault will Absatz bis 2022 um mehr als 40 Prozent steigern
06.10. Renault setzt stärker auf gemeinsame Plattformen mit Nissan
04.10. Fälschungsverdacht gegen Nissan wegen Sicherheitschecks
04.10. PRESSE : Fälschungsverdacht gegen Nissan wegen Sicherheitschecks
02.10. Nissan vor Millionen-Rückruf - Probleme bei Sicherheitschecks
Mehr News
News auf Englisch zu NISSAN MOTOR CO LTD
21.10. NISSAN MOTOR : Porsche, Nissan to recall vehicles over fuel pump, air bags
21.10. NISSAN MOTOR : Car belonging to EU Delegation in Azerbaijan crashes in Baku
21.10. NISSAN MOTOR : Scandal-hit Nissan suspends production for Japan market
21.10. NISSAN MOTOR : #LoeriesRankings2017 with... TBWARaad
20.10. NISSAN MOTOR : puts brake on production in Japan
20.10. NISSAN MOTOR : says unauthorized checks continued at four plants
20.10. Factbox - Kobe Steel's data fabrication leaves manufacturers scrambling
20.10. Kobe Steel's data fabrication leaves manufacturers scrambling
20.10. NISSAN MOTOR : decides to suspend production for Japanese market
20.10. NISSAN STILL LOOKING INTO HOW LONG M : minister
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ( JPY)
Umsatz 2018 11 991 Mrd.
EBIT 2018 -
Nettoergebnis 2018 586 Mrd.
Schulden 2018 6 629 Mrd.
Div. Rendite 2018 4,93%
KGV 2018 7,27
KGV 2019 6,83
Marktkap. / Umsatz 2018 0,93x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,91x
Marktkap. 4 554 Mrd.
Chart NISSAN MOTOR CO LTD
Laufzeit : Zeitraum :
Nissan Motor Co Ltd : Chartanalyse Nissan Motor Co Ltd | 7201 | JP3672400003 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse NISSAN MOTOR CO LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 1 292  JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Hiroto Saikawa Vice Chairman, President & Chief Executive Officer
Carlos Ghosn Bichara Chairman
Joseph G. Peter CFO, Head-Investor Relations & Accounting
Celso Guiotoko Chief Information Officer
Takao Asami Senior Managing Executive Officer & Head-Research
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NISSAN MOTOR CO LTD-9.40%40 108
TOYOTA MOTOR CORP1.77%201 132
DAIMLER-2.52%86 664
VOLKSWAGEN8.47%85 922
GENERAL MOTORS CORPORATION30.17%66 463
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-0.62%66 049