Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  BERLINER WERTPAPIERBOERSE  >  Norddeutsche Steingut AG    NSTG   DE0006770001

ÜbersichtNewsTermineUnternehmenAnalystenschätzungen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Norddeutsche Steingut Aktiengesellschaft: Schwierige Marktbedingungen belasten Konzernergebnis 2017

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.04.2018 | 10:30

DGAP-Ad-hoc: Norddeutsche Steingut Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Gewinnwarnung/Jahresergebnis
Norddeutsche Steingut Aktiengesellschaft: Schwierige Marktbedingungen belasten Konzernergebnis 2017

17.04.2018 / 10:23 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Bremen, 16. April 2018 - Die Norddeutsche Steingut AG (ISIN DE0006770001) hat gemäß ihres vorläufigen Konzernabschlusses 2017 bei Umsatzerlösen von 90,8 Mio. EUR (Vj. 92,7 Mio. EUR) einen Jahresüberschuss vor Steuern von rund 4,0 Mio. EUR (Vj. 4,9 Mio. EUR) erwirtschaftet. Ursprünglich war der Vorstand von einem Konzernjahresüberschuss vor Steuern in einer Bandbreite von 4,8 bis 5,4 Mio. EUR ausgegangen.

Trotz günstiger gesamtwirtschaftlicher Rahmenbedingungen hat sich der deutsche Fliesenmarkt im zweiten Halbjahr 2017 rückläufig entwickelt. Neben dieser Entwicklung hat der früher als ursprünglich geplant begonnene Ofenaustausch bei der Tochtergesellschaft NordCeram GmbH das Konzernergebnis zusätzlich belastet.

Kontakt:
Norddeutsche Steingut AG
Stefan Zeidler
Vorstand
Schönebecker Straße 101, 28759 Bremen
Tel. 0421/6262-206


17.04.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Norddeutsche Steingut Aktiengesellschaft
Schönebecker Str. 101
28759 Bremen
Deutschland
Telefon: 04 21/ 62 62 - 21 6
Fax: 04 21/ 62 62 - 399
E-Mail: Willehard.Tameling@Norddeutsche-Steingut.de
Internet: www.Norddeutsche-Steingut.de
ISIN: DE0006770001
WKN: 677000
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, Stuttgart

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

675223  17.04.2018 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=675223&application_name=news&site_id=zonebourse

© EQS 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu NORDDEUTSCHE STEINGUT AG
17.04.NORDDEUTSCHE STEINGUT AKTIENGESELLSC : Schwierige Marktbedingungen belasten Konz..
EQ
17.04.NORDDEUTSCHE STEINGUT AKTIENGESELLSC : Schwierige Marktbedingungen belasten Konz..
DP
2017NORDDEUTSCHE STEINGUT AKTIENGESELLSC : Veränderung im Vorstand
EQ
2017NORDDEUTSCHE STEINGUT AKTIENGESELLSC : Veränderung im Vorstand
DP
2017NORDDEUTSCHE STEINGUT AKTIENGESELLSC : Veränderung im Vorstand
EQ
2017NORDDEUTSCHE STEINGUT AKTIENGESELLSC : Veränderung im Vorstand
DP
Mehr News
News auf Englisch zu NORDDEUTSCHE STEINGUT AG

- Kein Artikel verfügbar -

Mehr News auf Englisch
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 1
Mittleres Kursziel 100 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 669%
Vorstände
NameTitel
Michael Steuler Chairman-Supervisory Board
Rüdiger Grau Chief Technology Officer
Jürgen Grimm Vice Chairman-Supervisory Board
Stefan Voßkühler Member-Supervisory Board
Emanuele Cicero Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NORDDEUTSCHE STEINGUT AG36
KINGSPAN GROUP PLC13.25%8 776
FORBO HOLDING AG-3.65%2 642
DURATEX5.76%1 736
TARKETT-35.96%1 681
RAS AL KHAIMAH CERAMICS PSC-13.33%577