Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Novartis    NOVN   CH0012005267

NOVARTIS (NOVN)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Novartis erhält Zulassung in EU für Krebsmittel-Biosimilar Rixathon

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.06.2017 | 17:41

Basel/Holzkirchen (awp) - Die Generika-Tochter von Novartis, Sandoz, hat für ihr Biosimilar Rixathon (Rituximab) in der EU die Zulassung erhalten. Wie aus einer Medienmitteilung vom Montag hervorgeht, darf das Mittel künftig zur Behandlung von Patienten mit bestimmten Formen von Blutkrebs und immunologischen Erkrankungen eingesetzt werden. Rixathon ist für alle Indikationen zugelassen worden wie auch das Referenzmittel MabThera/Rituxan von Roche.

Damit seien mittlerweile vier Biosimilars von Sandoz in der EU zugelassen und damit mehr als von der Konkurrenz, heisst es weiter. Die Zulassung erweitere die Therapie-Möglichkeiten und biete dabei gleichzeitig eine Entlastung für die Gesundheits-Budgets, hebt Novartis in der Meldung hervor.

ZULASSUNG FÜR GLEICHE INDIKATIONEN WIE ORIGINAL

Rixathon kann künftig als Alternative zu dem Roche-Mittel MabThera/Rituxan bei Patienten eingesetzt werden, die am Non-Hodgkin-Lymphom, dem follikulärem Lymphom oder rheumatoider Arthritis leiden.

Die EU-Kommission habe ihre Entscheidung auf Basis umfangreicher Studiendaten getroffen. Zu den klinischen Studien zählten etwa das ASSIST-RA sowie das ASSIST-FL-Programm. Im Rahmen einer doppelten Zulassung sei das Biosimilar Rituximab in der EU auch unter dem Namen Riximyo zugelassen worden, heisst es weiter in der Mitteilung.

STÜRMISCHE ZEITEN FÜR ROCHE ERWARTET

Mit Blick auf Roche ist diese Zulassung Öl ins Feuer der Skeptiker. Zuletzt hatte der Markt die drohenden Umsatzeinbussen durch Biosimilars verstärkt in den Fokus gerückt. Immerhin laufen für wichtige Blockbuster wie Herceptin, Avastin und eben MabThera/Rituxan die Patente aus, bzw. sind bereits abgelaufen. Der Eintritt erster Nachahmerprodukte wurde auch vom Management für 2017 in Aussicht gestellt.

Erschwerend kommen für Roche die jüngsten Daten aus der Aphinity-Studie hinzu, die nicht an die Markterwartungen herangereicht haben. Vor diesem Hintergrund schreibt auch Analyst Bruno Bulic von Baader Helvea, dass sich die Biosimilar-Wolken über Roche weiter zusammenbrauen. Dem Konzern stünden womöglich stürmische Zeiten bevor.

Am Markt wurden die Novartis-Nachrichten freundlich aufgenommen, bis Handelsende gewannen die Titel 1,4% dazu. Die Genussscheine von Roche dagegen legten lediglich um 0,5% zu, während der Leitindex SMI den Montag mit +0,75 abgeschlossen hat.

hr/cp

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SMI -0.21%8948.19 verzögerte Kurse.-4.42%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu NOVARTIS
22.02.ProSiebenSat.1 holt Investor für Online-Geschäfte an Bord
AW
22.02.Novartis-Mittel Ultibro Breezhaler wirkt auf Herzfunktion bei COPD-Patienten
AW
22.02.Parlament in Athen soll Novartis-Korruptionsvorwürfe untersuchen
DP
21.02.ProSiebenSat.1 holt Staubsauger-Manager als Chef
RE
21.02.Branchenneuling Max Conze wird ProSiebenSat.1-Chef
DP
21.02.ProSiebenSat.1 holt neuen Chef vom Hausgeräte-Hersteller Dyson
DP
19.02.Novartis veröffentlicht weitere Langzeit-Daten zu Cosentyx bei Psoriasis
AW
19.02.Biden wirft US-Regierung Versagen beim Kampf gegen Krebs vor
DP
14.02.Novartis schliesst für KDU731-Projekt Allianz mit Bill & Melinda Gates Stiftu..
AW
13.02.Novartis-Tochter Sandoz erhält FDA-Zulassung für Glatopa in 40 mg/mL-Dosierun..
AW
Mehr News
News auf Englisch zu NOVARTIS
23.02.NOVARTIS : Report Summarizes Antihyperlipidemic Agents Study Findings from Novar..
AQ
23.02.NOVARTIS : Patent Issued for Method and Packaging Plant for Placing Product Pack..
AQ
23.02.NOVARTIS : Investigators at Novartis Discuss Findings in Pentosyltransferases [S..
AQ
23.02.NOVARTIS : Greek Parliament Approves Bribery and Price Fix Inquiry on Novartis -..
DJ
22.02.NOVARTIS : Greek Parliament Investigates Politicians in Novartis Bribery Probe
DJ
22.02.United Therapeutics slips on further delays for RemoSynch
AQ
22.02.NOVARTIS : New fluorination method expands medicinal chemistry toolbox
AQ
22.02.NOVARTIS : Treatment with Novartis' Ultibro® Breezhaler® improved cardiac functi..
GL
21.02.NOVARTIS : Builds Up R&D -- WSJ
DJ
20.02.NOVARTIS : new Cosentyx data confirms robust efficacy and quality of life improv..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2018 51 965 Mio
EBIT 2018 13 392 Mio
Nettoergebnis 2018 8 906 Mio
Schulden 2018 18 146 Mio
Div. Rendite 2018 3,52%
KGV 2018 21,15
KGV 2019 19,32
Marktkap. / Umsatz 2018 4,64x
Marktkap. / Umsatz 2019 4,43x
Marktkap. 223 Mrd.
Chart NOVARTIS
Laufzeit : Zeitraum :
Novartis : Chartanalyse Novartis | NOVN | CH0012005267 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse NOVARTIS
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 30
Mittleres Kursziel 93,1 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Vasant Narasimhan Chief Executive Officer
Hans Jörg Reinhardt Independent Non-Executive Chairman
André Wyss President-Novartis Operations
Harry Kirsch Chief Financial Officer
Srikant Madhav Datar Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NOVARTIS-2.94%222 939
JOHNSON & JOHNSON-7.02%349 006
PFIZER-1.33%213 155
ROCHE HOLDING LTD.-9.41%207 036
MERCK AND COMPANY-3.02%148 618
AMGEN4.92%132 428