Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Euronext Amsterdam  >  Philips Lighting    LIGHT   NL0011821392

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets 

Philips Lighting mit Gewinnsprung - Umsatzrückgang wettgemacht

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.04.2017 | 08:14

EINDHOVEN (dpa-AFX) - Der Leuchtmittelhersteller Philips Lighting <NL0011821392> sieht sich trotz eines erneuten Umsatzrückgangs auf Kurs zu mehr Gewinn. Im ersten Quartal sanken die Erlöse auf vergleichbarer Basis zwar um 0,8 Prozent auf 1,69 Milliarden Euro, wie der Osram-Konkurrent <DE000LED4000> am Freitag in Eindhoven mitteilte. Der Gewinn im Tagesgeschäft (Ebita) legte abseits von Sondereffekten aber um 17 Prozent auf 142 Millionen Euro zu. Der Überschuss vervierfachte sich sogar auf 61 Millionen Euro.

Als Gründe für den Gewinnsprung führte das Management neben Verbesserungen im operativen Geschäft hohe Belastungen im Vorjahresquartal an. Da hatten ungünstige Währungskurse und eine hohe Steuerlast im Zuge der Abspaltung vom Mutterkonzern Philips <NL0000009538> das Ergebnis belastet. Philips hatte seine Lichttochter Ende Mai 2016 an die Börse gebracht und in die Eigenständigkeit geschickt.

Weil traditionelle Leuchtmittel wie Glühbirnen immer weniger gefragt sind, setzt Philips Lighting verstärkt auf LED-Technik. Die Erlöse aus diesem Bereich legten im ersten Quartal um 19 Prozent zu, während diejenigen aus dem traditionellen Leuchtmittel-Geschäft im gleichen Maß zurückgingen. Die LED-Erlöse stehen inzwischen für 61 Prozent des Konzernumsatzes. Der Gewinn kommt bislang aber zum Großteil immer noch aus dem traditionellen Lampengeschäft.

Das operative Geschäft sei erneut rentabler geworden, sagte Unternehmenschef Eric Rondolat. Im laufenden Jahr soll weiterhin ein größerer Anteil des Umsatzes als operativer Gewinn beim Unternehmen hängenbleiben. Die bereinigte operative Marge soll sich um ein 0,5 bis 1,0 Prozentpunkte verbessern und mittelfristig 11 bis 13 Prozent erreichen. Im ersten Quartal lag sie mit 8,4 Prozent bereits 1,3 Prozentpunkte höher als ein Jahr zuvor./stw/fbr


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu PHILIPS LIGHTING
22.06. Jefferies erhöht Philips-Lighting-Ziel auf 24 Euro - Underperform
21.04. Philips Lighting mit Gewinnsprung - Umsatzrückgang wettgemacht
18.04.PHILIPS LIGHTING NV : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
26.01. Goldman hebt Ziel für Philips Lighting auf 36 Euro - 'Buy'
23.01. Philips Lighting will Profitabilität im laufenden Jahr weiter erhöhen
2016 Philips Lighting sieht schwächere Nachfrage - Umsatzminus im 3. Quartal
2016 Philips Lighting sieht schwächere Nachfrage - Umsatzrückgang im dritten Quart..
2016 Barclays startet Philips Lighting mit 'Equal Weight'
2016 JPMorgan hebt Ziel für Philips Lighting auf 23 Euro - 'Neutral'
2016 Kosteneinsparungen helfen Philips auf die Sprünge
Mehr News
News auf Englisch zu PHILIPS LIGHTING
26.06. PHILIPS LIGHTING : share buyback periodic update
26.06. PHILIPS LIGHTING : Hong Kong New Group General Manager Leads to Achieve the Visi..
22.06. PHILIPS LIGHTING : Sevilla FC joins world’s top-flight clubs to use latest..
22.06. CISCO : Siemon highlights advances in smart buildings
21.06. PHILIPS LIGHTING : Large companies and public sector can do more to reduce emiss..
20.06. PHILIPS LIGHTING : Rapid growth of urbanization presses energy efficiency
20.06. PHILIPS LIGHTING : BASF, Philips Lighting and Crown Estate on True Value Impact ..
19.06. PHILIPS LIGHTING : share buyback periodic update
16.06. PHILIPS LIGHTING : appoints new president for Mideast and Turkey
16.06. PHILIPS LIGHTING : First autonomous indoor drone by Blue Jay which navigates usi..
Mehr News auf Englisch
Branchenachrichten : Lighting Fixtures
26.06. EU-Minister einig über Steigerung der Energieeffizienz um 30 Prozent
20.06. AKTIE IM FOKUS : Osram erreicht nach Lampe-Empfehlung erneut ein Rekordhoch
07.06. UBS optimistischer für das Wachstum von Osram - Sieht Kurspotenzial
02.06. Geberit startet Aktienrückkaufprogramm am 6. Juni - 2,7% des Aktienkapitals
31.05. Deutsche Bank hebt Ziel für Osram auf 80 Euro - 'Buy'
Mehr Branchennews : Lighting Fixtures
Werbung
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 7 155 Mio
EBIT 2017 573 Mio
Nettoergebnis 2017 286 Mio
Schulden 2017 257 Mio
Div. Rendite 2017 3,31%
KGV 2017 17,12
KGV 2018 16,66
Marktkap. / Umsatz 2017 0,75x
Marktkap. / Umsatz 2018 0,72x
Marktkap. 5 114 Mio
Mehr Finanzkennziffern
Chart PHILIPS LIGHTING
Laufzeit : Zeitraum :
Philips Lighting : Chartanalyse Philips Lighting | LIGHT | NL0011821392 | 4-Traders
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse PHILIPS LIGHTING
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Chartanalyse
Ergebnisentwicklung
Mehr Finanzkennziffern
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 13
Mittleres Kursziel 29,5 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -15%
Details zu den Erwartungen
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Mehr Revisionen der Schätzungen
Vorstände
NameTitel
Éric Rondolat Chief Executive Officer
Arthur P. M. van der Poel Chairman-Supervisory Board
Stéphane Rougeot Chief Financial Officer
Rita S. Lane Independent Member-Supervisory Board
Cornelis Josephus A. van Lede Independent Member-Supervisory Board
Weitere Informationen über das Unternehmen
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
PHILIPS LIGHTING49.17%5 677
OSRAM LICHT44.51%8 429
ACUITY BRANDS, INC.-23.27%7 811
FAGERHULT AB-46.79%1 645
LSI INDUSTRIES, INC.-9.75%223
ORION ENERGY SYSTEMS, ..-40.78%36
Mehr Ergebnisse