Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Rheinmetall AG    RHM   DE0007030009

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets 

Rheinmetall : Defence und US-Hersteller Raytheon vereinbaren globale Zusammenarbeit

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.02.2017 | 10:08

Der Technologiekonzern Rheinmetall hat mit dem US-amerikanischen Unternehmen Raytheon, einem der größten Rüstungshersteller der Welt, eine globale Zusammenarbeit im Bereich der Verteidigungstechnik vereinbart. Eine weitreichende Kooperationsvereinbarung (Memorandum of understanding) wurde nun von Vertretern beider Unternehmen unterzeichnet.

Armin Papperger, Vorstandsvorsitzender der Rheinmetall AG: 'Mit dieser wegweisenden Kooperation beginnen wir ein neues Kapitel für Rheinmetall - sowohl in technologischer Hinsicht wie auch in der Präsenz in wichtigen Märkten. Wir freuen uns auf künftige Projekte mit Raytheon und sind davon überzeugt, unseren weltweiten Kunden in dieser Allianz umfassende und bedarfsgerechte Lösungen anbieten zu können, die die Spitze des Know-hows beider Unternehmen in idealer Weise vereinbaren.'

Thomas A. Kennedy, Raytheon Chairman and CEO: 'Strategische Industriepartnerschaften sind Treiber für Innovationen, um unseren globalen Kunden die besten Lösungen zum besten Preis zu bieten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Rheinmetall.'

Beide Unternehmen wollen insbesondere in den Feldern Luftverteidigung, Kampffahrzeuge, Waffen bzw. Munition, Cyber Defence sowie im Bereich Simulation und Ausbildung eng zusammenarbeiten. In der neuen Kooperation adressieren die Partner dabei die internationalen Märkte sowie auch Programme in ihren Heimatmärkten Deutschland und USA.

In dieser Partnerschaft verbinden sich die herausragende Expertise und die führende Marktposition Raytheons vor allem bei Luftverteidigungssystemen, Lenkflugkörpern und Raketen mit dem weltweit anerkannten Know-how Rheinmetalls und Spitzentechnologien bei Kampf- und Abwehrsystemen sowie bei Waffen und Munition für die Landstreitkräfte.

In dieser Kombination entsteht ein starker Verbund, der dem Kunden umfassende leistungsfähige Lösungen aus einer Hand bietet. Dies gilt zum Beispiel in der Zusammenführung von kanonen- und raketenbasierten Lösungen unterschiedlichster Reichweite für die Flugabwehr, für die Kombination von gepanzerten Fahrzeugplattformen mit Startsystemen für Lenkflugkörper sowie nicht zuletzt auch für die auf beiden Seiten vorhandenen Kompetenzen im Bereich Simulation und Ausbildung.

Der Rheinmetall-Konzern ist ein Hochtechnologieunternehmen für Mobilität und Sicherheit. Der Unternehmensbereich Defence mit seinen drei Divisionen Vehicle Systems, Electronic Solutions sowie Weapon and Ammunition gehört zu den führenden wehrtechnischen Unternehmen weltweit und bietet ein weites Spektrum militärischer Ausrüstung an: von Fahrzeug-, Schutz- und Waffensystemen über Infanterieausstattung und Flugabwehr bis hin zur Vernetzung von Funktionsketten sowie in den Bereichen Sensoren, Elektrooptik und Simulation und Ausbildung. Mit rund 23.000 Beschäftigten erwirtschaftet der in Düsseldorf ansässige Konzern einen Jahresumsatz von 5,6 MrdEUR.

Raytheon Company ist mit einem Umsatz von 24 Milliarden US-Dollar und 63.000 Mitarbeitern im Jahr 2016 ein Technologie- und Innovationsführer mit Spezialisierung in den Bereichen Verteidigung, Behördeninfrastruktur- und Cybersecurity-Lösungen. Mit einer 95-jährigen Innovationsgeschichte bietet Raytheon hochmoderne Elektronik, Einsatzsystemintegration, C5I-Produkte und -Dienstleistungen sowie Aufklärung und Erfassung, Effektoren und Einsatzunterstützung für Kunden in mehr als 80 Ländern. Raytheons Unternehmenssitz befindet sich in Waltham im US-Bundesstaat Massachusetts.

Rheinmetall AG veröffentlichte diesen Inhalt am 17 Februar 2017 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 17 Februar 2017 09:08:05 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu RHEINMETALL AG
21.02. Kepler Cheuvreux senkt Rheinmetall auf 'Hold' - Ziel 73 Euro
21.02. Kepler Cheuvreux sieht bei Rheinmetall vorerst kaum noch Kurspotenzial
17.02. Bundeswehrverband fordert Erhöhung der Verteidigungsausgaben
17.02. Rüstungskonzerne Rheinmetall und Raytheon wollen kooperieren
17.02. Rüstungskonzerne Rheinmetall und Raytheon wollen kooperieren
17.02. RHEINMETALL : Defence und US-Hersteller Raytheon vereinbaren globale Zusammenarb..
16.02. Gabriel sieht Erhöhung der Verteidigungsausgaben skeptisch
16.02. RHEINMETALL : Nachfolgeauftrag für den US-Markt
14.02. UBS prognostiziert bei Rheinmetall gute Entwicklung der Barmittel
05.02. Flugzeugbauer Embraer hofft auf Geschäfte mit der Bundeswehr
Mehr News
News auf Englisch zu RHEINMETALL AG
22.02. Defence deals worth Dh4b inked on Day 3 of Idex
21.02. RHEINMETALL : at the 20th European Police Congress - the Right Partner for 21st ..
17.02. RHEINMETALL : Raytheon to cooperate in defence technology
16.02. RHEINMETALL : MILITARY $122,336 Federal Contract Awarded to Rheinmetall Landsyst..
16.02. RHEINMETALL : MILITARY $70,172 Federal Contract Awarded to Rheinmetall Landsyste..
16.02. RHEINMETALL : Follow-up order for the US market
31.01. RHEINMETALL : Defense Ministry wants only Israeli-made artillery
17.01. DGAP-AFR : Rheinmetall AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Fin..
17.01. DGAP-AFR : Rheinmetall AG: Preliminary announcement of the publication of financ..
14.01. RHEINMETALL : Federal Contracts Awarded by Federal Agencies in Florida (Jan. 14)
Mehr News auf Englisch
Branchenachrichten : Engine & Powertrain Systems
17.02. Beschäftigte und Politik richten sich auf Opel-Verkauf ein
17.02. Beschäftigte und Politik richten sich auf Opel-Verkauf ein
16.02. Regierungen bringen sich vor Opel-Übernahme in Position
14.02. Wird Opel französisch? - Peugeot-Citroën prüft Übernahme
14.02. Wird Opel französisch? - Peugeot-Citroën prüft Übernahme
Mehr Branchennews : Engine & Powertrain Systems
Werbung
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2016 5 598 Mio
EBIT 2016 337 Mio
Nettoergebnis 2016 188 Mio
Schulden 2016 680 Mio
Div. Rendite 2016 1,91%
KGV 2016 16,31
KGV 2017 13,90
Marktkap. / Umsatz 2016 0,68x
Marktkap. / Umsatz 2017 0,64x
Marktkap. 3 136 Mio
Mehr Finanzkennziffern
Chart RHEINMETALL AG
Laufzeit : Zeitraum :
Rheinmetall AG : Chartanalyse Rheinmetall AG | RHM | DE0007030009 | 4-Traders
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RHEINMETALL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Chartanalyse
Ergebnisentwicklung
Mehr Finanzkennziffern
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Mittleres Kursziel 73,5 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,1%
Details zu den Erwartungen
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Mehr Revisionen der Schätzungen
Vorstände
NameTitel
Armin Papperger Chief Executive Officer
Klaus Greinert Chairman-Supervisory Board
Helmut P. Merch Chief Financial Officer
Andreas Georgi Member-Supervisory Board
Rudolf Luz Vice Chairman-Supervisory Board
Weitere Informationen über das Unternehmen
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
RHEINMETALL AG13.54%3 311
CUMMINS INC.11.40%25 602
TOYOTA BOSHOKU CORPORA..-7.48%4 116
CUMMINS INDIA LTD10.47%3 696
WEIFU HIGH-TECHNOLOGY ..--.--%3 477
CALSONIC KANSEI CORP-28.23%3 097
Mehr Ergebnisse