Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Euronext Bruxelles  >  RTL Group    RTL   LU0061462528

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Knapp 1,4 Millionen TV-Zuschauer sehen deutsche WM-Niederlage

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 14:26

ISMANING (dpa-AFX) - Der Spartensender Sport1 hat mit der Übertragung des deutschen Viertelfinales bei der Eishockey-WM gegen Kanada erneut die Millionenmarke überschritten. Das 1:2 am Donnerstagabend sahen im Schnitt 1,39 Millionen TV-Zuschauer. Das entspricht einem Marktanteil von 5,2 Prozent. Das teilte der Sender am Freitag mit.

Damit blieb Sport1 nur knapp unter der Marke vom dramatischen Sieg nach Penaltyschießen im entscheidenden Vorrundenspiel gegen Lettland. Den Viertelfinaleinzug am Dienstag hatten im Schnitt 1,42 Millionen Zuschauer gesehen. Dies war die beste Einschaltquote für ein Eishockey-Spiel seit dem verlorenen deutschen WM-Halbfinale 2010 gegen Russland. Damals hatten 2,45 Millionen Zuschauer im Schnitt zugeschaut./lap/DP/fbr

Unternehmen im Artikel: RTL Group, Prosiebensat 1 Media SE

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu RTL GROUP
18.10. AKTIE IM FOKUS : ProSiebenSat.1 steigen - Dt. Bank: Werbegeschäft kommt in Fahrt
18.10. ZDF-Intendant Bellut ist gegen Pläne für nur einen nationalen Sender
12.10. ZDF erneuert Homepage und 'heute'-App
08.10. ARD-Thriller setzt sich gegen Samstagabend-Shows durch
02.10. AKTIE IM FOKUS : RTL steigen - Aussicht auf stabile Dividende
24.09. 'Supertalent' schlägt 'Versteckte Kamera'
21.09. ARD und ZDF wollen künftig ein eigenes Kanzler-Duell
21.09. ARD und ZDF wollen künftig ein eigenes TV-Kanzler-Duell
18.09. 'WER WIRD MILLIONÄR?' :  Jauch hofft auf 20 Jahre
10.09. FAN-ÄRGER UND PR-DESASTER FÜR EUROSP : 'Katastrophe'
Mehr News
News auf Englisch zu RTL GROUP
11:36 RTL S A : Atresmedia reports interim financial results
03.10. RTL S A : SpotX transaction closed
07.09. RTL S A : The "Total Video Marketplace" by RTL AdConnect
05.09. RTL GROUP : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
30.08.DJRTL : 2Q Net Profit Down, Sticks to Outlook
30.08. TOTAL VIDEO STRATEGY PAYING OFF : RTL Group reports strong second quarter result..
25.08.RTL GROUP S.A. : half-yearly earnings release
21.08. RTL : Interim Results 2017
01.08. RTL : Israeli immersive content co Inception raises $15m
28.07. RTL : Atresmedia reports half year results for 2017
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 6 403 Mio
EBIT 2017 1 207 Mio
Nettoergebnis 2017 759 Mio
Schulden 2017 441 Mio
Div. Rendite 2017 6,06%
KGV 2017 13,29
KGV 2018 13,33
Marktkap. / Umsatz 2017 1,65x
Marktkap. / Umsatz 2018 1,56x
Marktkap. 10 128 Mio
Chart RTL GROUP
Laufzeit : Zeitraum :
RTL Group : Chartanalyse RTL Group | RTL | LU0061462528 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse RTL GROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 13
Mittleres Kursziel 87,0 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 33%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Guillaume de Posch Co-Chief Executive Officer & Executive Director
Bert Habets Co-Chief Executive Officer & Executive Director
Thomas Rabe Chairman
Elmar Heggen CFO, Executive Director & Head-Corporate Centre
Martin Taylor Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
RTL GROUP-5.80%11 947
COMCAST CORPORATION4.85%170 624
WALT DISNEY COMPANY (THE)-5.73%151 647
LIBERTY SIRIUS XM GROUP26.16%25 003
LIBERTY MEDIA FORMULA ONE22.14%25 003
LIBERTY BRAVES GROUP21.82%25 003