Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Euronext Bruxelles  >  RTL Group    RTL   LU0061462528

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Knapp 1,4 Millionen TV-Zuschauer sehen deutsche WM-Niederlage

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 14:26

ISMANING (dpa-AFX) - Der Spartensender Sport1 hat mit der Übertragung des deutschen Viertelfinales bei der Eishockey-WM gegen Kanada erneut die Millionenmarke überschritten. Das 1:2 am Donnerstagabend sahen im Schnitt 1,39 Millionen TV-Zuschauer. Das entspricht einem Marktanteil von 5,2 Prozent. Das teilte der Sender am Freitag mit.

Damit blieb Sport1 nur knapp unter der Marke vom dramatischen Sieg nach Penaltyschießen im entscheidenden Vorrundenspiel gegen Lettland. Den Viertelfinaleinzug am Dienstag hatten im Schnitt 1,42 Millionen Zuschauer gesehen. Dies war die beste Einschaltquote für ein Eishockey-Spiel seit dem verlorenen deutschen WM-Halbfinale 2010 gegen Russland. Damals hatten 2,45 Millionen Zuschauer im Schnitt zugeschaut./lap/DP/fbr

Unternehmen im Artikel: RTL Group, Prosiebensat 1 Media SE

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu RTL GROUP
11:14 Hoffenheim verliert Rückspiel und Zuschauer - ZDFneo wieder stark
09:44 Hoffenheim verliert Rückspiel und Zuschauer
23.08. AKTIEN IM FOKUS 2 : Defensive Werbekunden belasten Medienkonzerne und Ströer
23.08. AKTIEN IM FOKUS : Zurückhaltung der Werbekunden belastet ProSiebenSat.1 und RTL
23.08. AKTIEN IM FOKUS : WPP zieht mit mauem Umsatzausblick die Medienbranche runter
22.08. Mehr ausländische als deutsche Kinofilme im Fernsehen
17.08. GERICHT : Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
17.08. Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig
10.08. SUPER RTL : Kleine Zuschauer bestimmen das Schicksal des Helden
28.07. Deutsche TV-Sender und Netzfirmen schmieden Datenallianz
Mehr News
News auf Englisch zu RTL GROUP
21.08. RTL : Interim Results 2017
01.08. RTL : Israeli immersive content co Inception raises $15m
28.07. RTL : Atresmedia reports half year results for 2017
26.07. RTL : Groupe M6 reports half-year results 2017
09.06. RTL : Sven Sauvé appointed CEO of RTL Nederland
23.05. RTL : Update on the planned combination of RTL Group’s French broadcasting..
18.05. RTL : Giovanni Piccirilli appointed as CTO RTL Nederland
11.05. Q1/2017 : RTL Group with stable net profit; as expected, soft start in 2017
10.05. RTL : BCE deploys SAM solution for RTL City facility
26.04. RTL : Groupe M6 first quarter results for 2017
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 6 401 Mio
EBIT 2017 1 211 Mio
Nettoergebnis 2017 754 Mio
Schulden 2017 312 Mio
Div. Rendite 2017 6,35%
KGV 2017 13,43
KGV 2018 13,06
Marktkap. / Umsatz 2017 1,64x
Marktkap. / Umsatz 2018 1,55x
Marktkap. 10 204 Mio
Chart RTL GROUP
Laufzeit : Zeitraum :
RTL Group : Chartanalyse RTL Group | RTL | LU0061462528 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse RTL GROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 13
Mittleres Kursziel 87,5 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 33%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Guillaume de Posch Co-Chief Executive Officer & Executive Director
Bert Habets Co-Chief Executive Officer & Executive Director
Thomas Rabe Chairman
Elmar Heggen CFO, Executive Director & Head-Corporate Centre
Martin Taylor Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
RTL GROUP-5.04%12 047
COMCAST CORPORATION17.74%191 599
WALT DISNEY COMPANY (THE)-2.61%156 663
CBS CORPORATION1.73%28 456
LIBERTY MEDIA FORMULA ONE16.91%23 854
LIBERTY SIRIUS XM GROUP25.43%23 854