Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  SAP    SAP   DE0007164600

Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 17.10. 11:40:32
94.746 EUR   +0.12%
10:47 SAP : Lloyds Banking Group will Kundenservices mit SAP-Lösungen für ..
09:17 SAP : Die neue Dringlichkeit des Lernens
08:17 SAP : Wie der Mittelstand zur Cloud kommt
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

AKTIE IM FOKUS 2: Gute Zahlen treiben Software AG zeitweise auf Hoch seit 2011

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.04.2017 | 18:25

(neu: Schlusskurse, Hoch seit 2011, DZ mit Anhebung des fairen Wertes)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Unerwartet gute Quartalszahlen haben die Papiere der Software AG <DE0003304002> am Freitag zeitweise auf den höchsten Stand seit Sommer 2011 getrieben. In der Spitze kosteten die Papiere 39,625 Euro. Letztlich schlossen sie als Sieger im TecDax <DE0007203275> mit einem Plus von 7,93 Prozent auf 38,88 Euro, während der deutsche Technologie-Index um 0,04 Prozent nachgab.

Börsianer lobten die gut gelaufenen Geschäfte mit dem erkorenen Wachstumstreiber Integrationssoftware. Dahinter verbirgt sich die Sparte Digital Business Platform (DBP). Laut Analyst Knut Woller von der Baader Bank hat diese unerwartet stark abgeschnitten. Infolge dessen hätten die Kennziffern des Softwarekonzerns für das erste Quartal über seinen Erwartungen gelegen. Vor dem Hintergrund eines Wachstums der DBP-Lizenzerlöse im zweistelligen Prozentbereich sieht er die Aktien als unterbewertet an.

AKTIEN HINKEN HINTERHER

Analyst Harald Schnitzer von der DZ Bank lobte ebenfalls die sich beschleunigende Entwicklung der Sparte DBP. Das Unternehmen profitiere vom allgemeinen Digitalisierungstrend im Zusammenhang mit Industrie 4.0. Der Ausblick liege weitgehend im Rahmen seiner Annahmen, erscheine nun aber eher konservativ. Schnitzer hob den fairen Wert für die Papiere von 36,30 auf 40,50 Euro an und blieb bei seiner Kaufempfehlung.

Der aktuelle Kurssprung folgt auf eine im Vergleich eher dürftige Zeit für die Aktien der Software AG. In den vergangenen zwölf Monaten hatte der Kurs inklusive der Freitagsgewinne zwar um rund 16 Prozent zugelegt, doch dies ist klar weniger als der TecDax mit rund 22 Prozent Kursgewinn. Das Papier des größten deutschen Softwareherstellers SAP <DE0007164600> gewann in dieser Zeit sogar fast 28 Prozent./ajx/tih/ajx/he

Unternehmen im Artikel: SAP SE, Software AG

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SAP
10:47 SAP : Lloyds Banking Group will Kundenservices mit SAP-Lösungen für Cash Managem..
09:17 SAP : Die neue Dringlichkeit des Lernens
08:17 SAP : Wie der Mittelstand zur Cloud kommt
16.10. NEUE KUNSTAUSSTELLUNG BEI SAP : Outsider Art als Medium der Inklusion
16.10. SAP : Gesundheitsorganisationen erwarten deutliche Verbesserungen durch digitale..
16.10. SAP CLOUD PLATFORM UND OPEN SOURCE : Wir sind mittendrin
16.10. BESCHAFFUNG IN DER CLOUD : Ansetzen wo die Schmerzen sind
13.10. MASCHINENBAU UND DISKRETE FERTIGUNG : Drei digitale Szenarien
13.10. SAP : Innovative Technologie als Differenzierungsfaktor der digitalen Vorreiter
12.10. SAP : Christian Klein führt neuen Vorstandsbereich Global Business Operations be..
Mehr News
News auf Englisch zu SAP
16.10. SAP : Lloyds Banking Group Selects Cash Management and Payments Platform from SA..
16.10. SAP : Enhances Commerce Solution to Help Telecommunications and Media Companies ..
16.10. SAP : Enhances Commerce Solution to Help Telecommunications and Media Companies ..
16.10. SAP : Healthcare Organizations Expect Significant Impact from Digital Transforma..
13.10. Take Five - World markets themes for the week ahead
12.10. SAP : First Place Winner Chosen in the SAP + Google Cloud Intelligent App Challe..
12.10.DJSAP : Chief Operating Officer Christian Klein to Join Executive Board
12.10. SAP : New Release of SAP Vora Helps Simplify Big Data Transformation and Improve..
12.10. SAP : Names Christian Klein to Executive Board to Lead Global Business Operation..
11.10. SAP : SuccessFactors Solutions to Help Drive Boehringer Ingelheim's Digital HR T..
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 23 714 Mio
EBIT 2017 6 599 Mio
Nettoergebnis 2017 4 029 Mio
Schulden 2017 2 025 Mio
Div. Rendite 2017 1,38%
KGV 2017 28,24
KGV 2018 24,42
Marktkap. / Umsatz 2017 4,99x
Marktkap. / Umsatz 2018 4,60x
Marktkap. 116 Mrd.
Chart SAP
Laufzeit : Zeitraum :
SAP : Chartanalyse SAP | SAP | DE0007164600 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse SAP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 37
Mittleres Kursziel 98,0 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
William R. McDermott Chief Executive Officer
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Christian Klein Chief Operating Officer
Luka Mucic Chief Financial Officer
Thomas Saueressig Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SAP14.87%136 830
ORACLE CORPORATION26.42%203 917
INTUIT27.08%37 150
SERVICENOW INC64.50%20 724
CONSTELLATION SOFTWARE INC.20.20%12 543
THE SAGE GROUP PLC10.84%10 417