Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Siemens    SIE   DE0007236101

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Studie: Maschinenbau bei Digitalisierung Nachzügler

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.04.2017 | 06:11

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Bei deutschen Maschinenbauern sieht die Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG) Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung. Bei Telekommunikations- und Technologieunternehmen sowie Banken gebe es in Deutschland wie den USA viele digitale Vorreiter, im Maschinenbau seien es aber nur ein Fünftel der Firmen. "Ein Viertel der Unternehmen droht, bei der Digitalisierung den Anschluss zu verlieren", heißt es in der am Freitag veröffentlichten Studie.

Die BCG hatte rund 700 Manager zur Digitalisierung im eigenen Unternehmen befragt. "Unternehmen, die nicht Schritt halten, können in Zukunft stark an Bedeutung verlieren", sagt BCG-Technikexperte Michael Grebe und verwies auf den Einzelhandel. Dort hätten sich "Unternehmen mit digitaler Kundenansprache und Serviceorientierung zu Vorreitern aufgeschwungen, während viele etablierte Händler ihre Geschäfte mit stationärem Handel oder Katalogversand nicht erfolgreich ins Netz übertragen konnten".

Wenn Maschinenbauer auch Datenanalyse, künstliche Intelligenz und Roboter verkaufen wollten, müssten sie mehr investieren. "Die digitale Kundenschnittstelle auszubauen und auch für die Gewinnung von Daten zu nutzen, ist für digitale Nachzügler ein wichtiger Schritt", sagte Grebe. Vorreiter hätten die digitale Organisation fest im Betrieb verankert. Aber "mit Beginn der Digitalisierung haben sich viele Unternehmen einen regelrechten IT-Dschungel aufgebaut", sagte Grebe. Sie sollten sich jetzt von digitalen Altlasten befreien./rol/DP/zb

Unternehmen im Artikel: Siemens AG, KUKA AG, DMG Mori AG

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SIEMENS
12:41 Türkischer Ministerpräsident sagt deutschen Firmen Sicherheit zu
26.07. Windturbinenhersteller Siemens Gamesa will Synergien schneller heben
26.07. Windturbinenhersteller Siemens Gamesa will Synergien schneller heben
26.07. Windturbinenhersteller Siemens Gamesa will Synergien schneller heben
26.07. SIEMENS : Bahn setzt sich nach Passagier-Rekord höhere Ziele
24.07. Philips setzt nach Gewinneinbruch auf das zweite Halbjahr
24.07. Windanlagenbauer Siemens Gamesa erhält Auftrag aus Mexiko
24.07. Philips nach Leuchtenabspaltung mit Gewinneinbruch - Operatives Ergebnis stei..
24.07. Philips nach Leuchtenabspaltung mit Gewinneinbruch - Operatives Ergebnis stei..
21.07. Siemens zieht Konsequenzen aus Krim-Affäre
Mehr News
News auf Englisch zu SIEMENS
19:43 SIEMENS : Patent Issued for Efficient Damping of Vibrations of an Electric Machi..
19:39 SIEMENS : Patent Issued for System for Ventricular Arrhythmia Detection and Char..
13:51 SIEMENS PAKISTAN ENGINEERING : Board of directors meeting of Siemens Pakistan En..
02:56 SIEMENS : Russian Officials Play Down Siemens Pullout
26.07. SIEMENS : EU Adds Russians, Entities To Crimea Sanctions Over Siemens Case
26.07. SIEMENS : MILITARY $14,098 Federal Contract Awarded to Mentor Graphics
25.07. SIEMENS : copaltec - All electrical devices have components built into them that..
25.07. SIEMENS : In Siemens Turbines Scandal, Russia Has Most to Lose (Op-ed)
24.07. SIEMENS : Russian Energy Minister Downplays Fallout From Siemens Turbines Contro..
24.07. SIEMENS : cites promising PHL FandB industry's digitalization
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 84 829 Mio
EBIT 2017 9 277 Mio
Nettoergebnis 2017 6 167 Mio
Schulden 2017 17 954 Mio
Div. Rendite 2017 3,27%
KGV 2017 15,34
KGV 2018 14,78
Marktkap. / Umsatz 2017 1,39x
Marktkap. / Umsatz 2018 1,28x
Marktkap. 99 705 Mio
Chart SIEMENS
Laufzeit : Zeitraum :
Siemens : Chartanalyse Siemens | SIE | DE0007236101 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse SIEMENS
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 134 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Josef Kaeser President & Chief Executive Officer
Gerhard Cromme Chairman-Supervisory Board
Ralf Peter Thomas Chief Financial Officer
Helmuth Ludwig Chief Information Officer
Michael Diekmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SIEMENS0.43%117 052
GENERAL ELECTRIC COMPANY-19.49%222 223
3M11.46%118 869
HONEYWELL INTERNATIONAL18.47%105 331
DUPONT15.55%73 599
ILLINOIS TOOL WORKS INC.14.38%48 387