Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  London Stock Exchange  >  SKY PLC    SKY   GB0001411924

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets 

Vor geplanter Übernahme: Pay-TV-Sender Sky kommt in Deutschland weiter gut voran

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.04.2017 | 08:43

ISLEWORTH (dpa-AFX) - Beim britischen Pay-TV-Konzern Sky <GB0001411924> läuft es in Deutschland weiter rund. Zudem profitiert das vor der Übernahme durch den US-Konzern 21st Century Fox <US90130A1016> stehende Unternehmen weiter von einem schwachen Pfund, das die ohnehin hohen Zuwächse in Italien und dem deutschsprachigen Geschäft noch deutlich nach oben trieb. Zu schaffen machen Sky dagegen weiter die stark gestiegenen Kosten für die Live-Rechte an der ersten britischen Fußballliga. Diese konnten auch nicht durch Sparmaßnahmen an anderer Stelle kompensiert werden.

Aus diesem Grund ging das operative Ergebnis in den ersten neun Monaten des bis Ende Juni laufenden Geschäftsjahres um elf Prozent auf 1,01 Milliarde Pfund (1,21 Mrd Euro) zurück, wie das Unternehmen am Donnerstag in Isleworth mitteilte. Der Umsatz zog im gleichen Zeitraum um elf Prozent auf 9,6 Milliarden Pfund an. In Deutschland und Österreich legte der Umsatz 28 Prozent auf 1,38 Milliarden Pfund zu - ohne die Umrechnungseffekte betrug das Wachstum zehn Prozent. Zudem erzielten die Briten im deutschsprachigen Geschäft erstmals auf Neun-Monats-Basis einen operativen Gewinn.

Da Sky vor der Übernahme durch das US-Medienunternehmen 21st Century Fox steht, spielten die Zahlen am Aktienmarkt kaum eine Rolle. Der vom Medienmogul Rupert Murdoch dominierte Konzern hält bereits 39 Prozent an Sky und will den Rest für insgesamt 11,2 Milliarden Pfund übernehmen. Da einige Investoren wegen der bestehenden politischen und regulatorischen Risiken am Erfolg der Offerte zweifeln, liegt der aktuelle Sky-Kurs mit 9,82 Pfund knapp 9 Prozent unter dem Angebotspreis von 10,75 Pfund. 21st Century Fox will den Zukauf im laufenden Jahr unter Dach und Fach bringen./zb/fbr


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SKY PLC
20.04. VOR GEPLANTER ÜBERNAHME : Pay-TV-Sender Sky kommt in Deutschland weiter gut vora..
20.04. VOR GEPLANTER ÜBERNAHME : Pay-TV-Sender Sky kommt in Deutschland weiter gut vora..
19.04. Sky feiert Saison-Rekord mit Bayern-Aus
07.04. EU genehmigt Fusion von Fox und Sky
16.03. RUPERT MURDOCH : Britische Kartellbehörde will Sky-Übernahme durch Murdoch prüfe..
10.03. Britischer Telekomkonzern BT Group spaltet Netzzugangssparte ab
10.03. Britischer Telekomkonzern BT Group spaltet Netzzugangssparte ab
06.03. Orange spricht mit Vivendi doch nicht über Kauf von Canal Plus
06.03. Orange spricht mit Vivendi doch nicht über Kauf von Canal Plus
27.02. DAZN-CHEF RUSHTON :  'Sky ist der Gorilla im Raum'
Mehr News
News auf Englisch zu SKY PLC
09:56 SKY : Mark Austin appointed Sky News US Correspondent
21.04. 21ST CENTURY FOX : UK delays decision on Sky merger approval
21.04. TOP NEWS : UK Minister Delays Probe Of Sky Takeover By 21st Century Fox
21.04. SKY : Statement on the Sky / Fox merger media public interest consideration proc..
21.04. TWENTY FIRST CENTURY FOX : Government extends period for regulators to report on..
20.04. SKY : On Track As It Counters Premier League Costs With Savings
20.04. TWENTY FIRST CENTURY FOX : Sky says UK customer defections steady in third quart..
20.04.DJSKY : Earnings Fall on Weaker Advertising Market, Soccer TV Costs
20.04. TOP NEWS : Sky On Track For Full Year As Nine-Month Revenue Up 11%
20.04. SKY : to transform Sir David Attenborough into a virtual reality hologram
Mehr News auf Englisch
Branchenachrichten : Broadcasting - NEC
10:49 'Fast & Furious 8' gibt weiter Vollgas an den US-Kinokassen
23.04. ZDF-KRIMI 'MARIE BRAND' MIT SPITZENQ : 7,36 Millionen Zuschauer
23.04. IFA Berlin weiter auf Wachstumskurs und mit neuem Konzept
20.04. Borussia Dortmund verliert das Spiel, das ZDF holt den Quotensieg
19.04. AKTIE IM FOKUS : Analysten sehen Geschäftsrisiken für ProSiebenSat.1 - Kurs fäll..
Mehr Branchennews : Broadcasting - NEC
Werbung
Finanzkennziffern ( GBP)
Umsatz 2017 13 011 Mio
EBIT 2017 1 406 Mio
Nettoergebnis 2017 846 Mio
Schulden 2017 6 470 Mio
Div. Rendite 2017 3,45%
KGV 2017 21,34
KGV 2018 15,78
Marktkap. / Umsatz 2017 1,79x
Marktkap. / Umsatz 2018 1,66x
Marktkap. 16 838 Mio
Mehr Finanzkennziffern
Chart SKY PLC
Laufzeit : Zeitraum :
SKY PLC : Chartanalyse SKY PLC | SKY | GB0001411924 | 4-Traders
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SKY PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Chartanalyse
Ergebnisentwicklung
Mehr Finanzkennziffern
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 18
Mittleres Kursziel 10,9  GBP
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12%
Details zu den Erwartungen
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Mehr Revisionen der Schätzungen
Vorstände
NameTitel
David Jeremy Darroch Chief Executive Officer & Executive Director
James Rupert Murdoch Chairman
Andrew John Griffith Chief Operating & Financial Officer, Director
Didier Lebrat Chief Technology Officer
Martin James Gilbert Deputy Chairman
Weitere Informationen über das Unternehmen
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SKY PLC-1.16%21 566
COMCAST CORPORATION10.53%181 321
WALT DISNEY CO9.81%180 958
CBS CORPORATION5.06%29 795
LIBERTY MEDIA FORMULA ..5.23%21 399
LIBERTY SIRIUS XM GROU..15.03%21 399
Mehr Ergebnisse