Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Devisen  >  US Dollar / Swiss Franc (USD/CHF)    USDCHF   

ÜbersichtKurseChartsNews 
News-ÜbersichtNewsTweets

Devisen: Euro fällt zu US-Dollar weiter zurück - höher zum Franken

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
03.07.2017 | 17:01

FRANKFURT (awp international) - Der Kurs des Euro ist am Montag in den Nachmittagsstunden zum US-Dollar weiter gesunken. Zwischenzeitlich war die europäische Gemeinschaftswährung bis auf 1,1358 USD gefallen und damit auf den tiefsten Stand seit vergangenem Mittwoch. Zuletzt stand der Kurs bei 1,1364 USD nach 1,1375 USD um die Mittagszeit. Am Morgen wurden noch über 1,14 USD bezahlt.

Die Stimmung in den Industriebetrieben des Euroraums hat sich laut dem Institut IHS Markit im Juni deutlicher verbessert als bislang angenommen - der entsprechende Indikator ist laut einer zweiten Schätzung auf den höchsten Stand seit gut sechs Jahren gestiegen. Zudem verharrte die Arbeitslosigkeit im Euroraum laut dem Statistikamt Eurostat im Mai unverändert bei 9,3 Prozent und damit auf dem niedrigsten Niveau seit März 2009. Den Euro konnten die robusten Daten aber nicht beflügeln.

Konjunkturdaten aus den USA sorgten am Nachmittag für keine klaren Impulse. Die Stimmung in der US-Industrie war im Juni so gut wie seit August 2014 nicht mehr. Allerdings ging der Unterindikator für das Preisniveau zurück, was tendenziell gegen schnelle Zinsanhebungen durch die US-Notenbank Fed spricht. Zudem legten die US-Bauausgaben entgegen den Erwartungen der meisten Analysten nicht zu.

Gegenüber dem Schweizer Franken legte der Euro in den vergangenen Stunden wieder zu auf zuletzt 1,0950 CHF von 1,0936 am Mittag. Damit steht der Kurs in etwa wieder auf dem Niveau vom Morgen. Zu Bewegung kam es auch beim Währungspaar USD/CHF, das zuletzt bei 0,9636 notierte nach 0,9616 am Mittag. In den Morgenstunden lag der Kurs unterhalb von 0,96.

Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1229,25 (1242,25) Dollar gefixt. Ein Kilogramm Gold kostete 34 758,00 (35 066,00) Euro.

tos/jsl/she/cp

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu US DOLLAR / SWISS FRANC (U
22.06.DEVISEN : Euro legt zu - Dollar auf dem Rückzug - EUR/CHF knapp über 1,15
AW
21.06.DEVISEN : Wenig Bewegung - EUR/CHF weiter über 1,15
AW
21.06.DEVISEN : Dollar schwächelt nach US-Konjunkturzahlen - EUR/CHF über 1,15
AW
20.06.DEVISEN : Eurokurs im US-Handel nur wenig bewegt - EUR/CHF über 1,15
AW
11.06.DEVISEN : Euro steigt - Franken dank steigender Risikofreude schwächer
AW
07.06.DEVISEN : Eurokurs hält sich über 1,18 US-Dollar - EUR/CHF unter 1,16
AW
07.06.DEVISEN : Eurokurs steigt über 1,18 US-Dollar - EUR/CHF knapp über 1,16
AW
05.06.DEVISEN : Euro legt im US-Handel wieder zu - EUR/CHF leicht über 1,1530
AW
05.06.DEVISEN : Euro gibt wegen neuer Italien-Sorgen nach - EUR/CHF wieder nahe 1,15
AW
11.05.DEVISEN : Euro bewegt sich zum Dollar und Franken weiterhin wenig
AW
Mehr News
News auf Englisch zu US DOLLAR / SWISS FRANC (U
01.06.EUROPEAN MORNING BRIEFING : Market Prices and G7 Calendar
DJ
2017EUROPEAN MORNING BRIEFING : Market Prices
DJ
2016Yen Little-Changed Vs Dollar After Early Gains on Earthquake News
DJ
2016Dollar Soars Against Yen on Expectations for Rate Increase
DJ
2016USD/CHF Breakout Attempt - Part 3
FX
2016USD/CHF TECHNICAL ANALYSIS : Swissy Pops, but Still in Range
FX
2016USD/CHF – 3rd Test of Resistance Line Since July
FX
2016FX TECHNICAL WEEKLY : Don’t Get Caught Fading the Next EUR/USD Move
FX
2016Yuan Enters SDR - Why its Reserve Currency Status Matters to Traders?
FX
2016USD/CHF – All Eyes on the 5 Year Trendline Near .9590
FX
Mehr News auf Englisch
Chart US DOLLAR / SWISS FRANC (U
Laufzeit : Zeitraum :
US Dollar / Swiss Franc (U : Chartanalyse US Dollar / Swiss Franc (U | USDCHF | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse US DOLLAR / SWISS FRANC (U
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral