Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Volkswagen    VOW3   DE0007664039

VOLKSWAGEN (VOW3)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Gericht verhandelt über Klage gegen Volkswagen-Aufsichtsratsbesetzung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.06.2017 | 14:25

HANNOVER (dpa-AFX) - Das Landgericht Hannover verhandelt seit Montag über die Klage eines Volkswagen <DE0007664039>-Aktionärs und einer Verbraucherzentrale für Kapitalanleger gegen den kompletten VW <DE0007664039>-Vorstand und Aufsichtsrat. Vor der ersten Kammer für Handelssachen machte der Kläger-Anwalt geltend, dass mehrere Beschlüsse der Volkswagen-Hauptversammlung aus dem Jahr 2016 nicht mit einer guten Unternehmensführung vereinbar seien. Vor allem vier der gewählten Kandidaten im Aufsichtsrat seien nicht unabhängig genug, um dem Vorstand gründlich auf die Finger zu schauen. Das Gericht muss nun neben der Klage auch die rechtliche Qualität von selbst auferlegten Verpflichtung des Konzerns prüfen. Ein Beschluss wird nach Gerichtsangaben am Montag voraussichtlich nicht mehr erwartet./rek/DP/she


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLKSWAGEN
22.04.'HB' : EU-Kommission will deutsche Autobauer wegen Kartellverdacht härter angehe..
DP
22.04.US-VW-Kontrolleur vermisst personelle Konsequenzen in Deutschland
DP
21.04.ALLIANZ GEGEN AUTOINDUSTRIE : Treuhänder soll Unfalldaten hüten
DP
20.04.KBA muss in Sachen VW-Rückrufanordnung Akteneinsicht gewähren
DP
20.04.Porsche-Manager nach Diesel-Razzia in Untersuchungshaft
DP
20.04.Scheuer erhöht in Dieselskandal Druck auf Hersteller
DP
20.04.Porsche-Manager im Dieselskandal verhaftet
RE
20.04.SCHEUER : Fehler im Dieselskandal 'schnellstens abstellen'
DP
20.04.Automesse in China vor der Ausfahrt zur Marktöffnung
RE
20.04.DIESEL-ERMITTLUNGEN : Porsche-Manager in Untersuchungshaft
DP
Mehr News
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN
22.04.VOLKSWAGEN : I.D. R Pikes Peak – Motorsport driving electromobility to the..
PU
21.04.VOLKSWAGEN : German minister - Hardware retrofits only way to avoid driving bans
RE
20.04.German prosecutors may widen Bosch emissions probe
RE
20.04.VOLKSWAGEN : Senior Porsche executive arrested in connection with Volkswagen sca..
AQ
20.04.VOLKSWAGEN : Porsche Executive Arrested in Connection With Volkswagen Diesel Sca..
DJ
20.04.VOLKSWAGEN : Porsche's head of powertrain development arrested, source says
RE
20.04.VOLKSWAGEN : press conference Volkswagen I.D. R Pikes Peak world premiere
PU
20.04.German politics split over diesel refit burden
RE
19.04.Peugeot boss faces toughest adversary yet in IG Metall
RE
18.04.VOLKSWAGEN : Correction to Volkswagen Article on Monday
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 240 Mrd.
EBIT 2018 18 105 Mio
Nettoergebnis 2018 13 309 Mio
Fin.Schuld. 2018 24 296 Mio
Div. Rendite 2018 3,19%
KGV 2018 6,47
KGV 2019 6,14
Marktkap. / Umsatz 2018 0,25x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,22x
Marktkap. 85 358 Mio
Chart VOLKSWAGEN
Laufzeit : Zeitraum :
Volkswagen : Chartanalyse Volkswagen | VOW3 | DE0007664039 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse VOLKSWAGEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 30
Mittleres Kursziel 199 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Herbert Diess Chairman-Management Board
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Martin Hofmann Head-Group Information Technology
Peter Mosch Member-Supervisory Board
Bernd Osterloh Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
VOLKSWAGEN2.79%104 875
TOYOTA MOTOR CORP-4.70%210 867
DAIMLER-8.02%85 597
BAYERISCHE MOTOREN WERKE4.83%72 722
HONDA MOTOR CO LTD-6.19%61 955
GENERAL MOTORS CORPORATION-8.25%52 674