Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Volkswagen AG    VOW3   DE0007664039

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets 

IG Metall fordert Ausweitung von VW-Produktion in Dresden

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 15:43

DRESDEN (dpa-AFX) - Die IG Metall Dresden und der Betriebsrat der Gläsernen Manufaktur haben Volkswagen <DE0007664039> aufgefordert, die Fertigung in Dresden auszuweiten und neue Geschäftsfelder zu integrieren. In der neuen E-Golf-Produktion sei aktuell nur die Hälfte des Stammpersonals in der Landeshauptstadt beschäftigt. Der Rest müsse bis Ende des Jahres weiterhin zu anderen Standorten pendeln, teilte die IG Metall am Freitag mit.

Nach dem Aus des Phaetons hatte das Werk fast ein Jahr lang stillgelegen. Viele Beschäftigte wurden an anderen VW <DE0007664039>-Standorten eingesetzt. Jetzt werden in Dresden täglich 35 E-Golf montiert. Der Montageaufwand für einen E-Golf sei aber deutlich geringer als für einen Phaeton, erklärte der Erste Bevollmächtigte von IG Metall Dresden, Joern Kladen./xy/DP/tos


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLKSWAGEN AG
23.05. USA verklagen Fiat Chrysler wegen angeblicher Abgasmanipulation
23.05. USA verklagen Fiat Chrysler wegen angeblicher Abgasmanipulation
23.05. PRESSE : US-Justiz bereitet Abgas-Klage gegen Fiat Chrysler vor
23.05. 'WSJ' : US-Justiz bereitet Abgas-Klage gegen Fiat Chrysler vor
23.05. E-SPORT : Dortmund gewinnt virtuelles Auftaktspiel im Olympiastadion Berlin mit ..
23.05. VERDACHT DES ABGASBETRUGS : Durchsuchungen bei Daimler
23.05. VERDACHT DES ABGASBETRUGS : Durchsuchungen bei Daimler
23.05. Bundesregierung sorgt sich um Autozulieferer Grammer
23.05. VOLKSWAGEN : unterstützt Planungen zur städtischen Quartiersentwicklung am Konze..
23.05. Kunden streiten in VW-Abgasaffäre mit Versicherungen
Mehr News
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
23.05. U.S. government sues Fiat Chrysler over excess emissions
23.05. U.S. government sues Fiat Chrysler over excess emissions
23.05. VOLKSWAGEN : of America, Inc. Recognized for Distinction in Corporate Service by..
23.05. TATA MOTORS : Losses at home outweigh strong JLR sales for India's Tata Motors
23.05. VOLKSWAGEN : CEO says changing VW culture proving tougher than expected
23.05. VOLKSWAGEN : SCANIA - France favours low-carbon ethanol
23.05. AUTOMOBILI LAMBORGHINI : paint plant for the Urus SUV confirmed at Sant'Agata Bo..
23.05. MAN : Renschler elected Supervisory Board Chairman of MAN Diesel & Turbo SE
22.05. VOLKSWAGEN : This summer, six innovative mobility teams are launching Volkswagen..
22.05. VOLKSWAGEN : Protection of species and eco systems as a corporate objective
Mehr News auf Englisch
Branchenachrichten : Auto & Truck Manufacturers - NEC
23.05. USA verklagen Fiat Chrysler wegen angeblicher Abgasmanipulation
23.05. USA verklagen Fiat Chrysler wegen angeblicher Abgasmanipulation
23.05. IG METALL :  Strengere Abgasnormen als Chance für sichere Jobs
23.05. PRESSE : US-Justiz bereitet Abgas-Klage gegen Fiat Chrysler vor
23.05. 'WSJ' : US-Justiz bereitet Abgas-Klage gegen Fiat Chrysler vor
Mehr Branchennews : Auto & Truck Manufacturers - NEC
Werbung
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 225 453 Mio
EBIT 2017 16 123 Mio
Nettoergebnis 2017 11 761 Mio
Schulden 2017 14 251 Mio
Div. Rendite 2017 2,50%
KGV 2017 5,98
KGV 2018 5,61
Marktkap. / Umsatz 2017 0,38x
Marktkap. / Umsatz 2018 0,36x
Marktkap. 70 703 Mio
Mehr Finanzkennziffern
Chart VOLKSWAGEN AG
Laufzeit : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | VOW3 | DE0007664039 | 4-Traders
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse VOLKSWAGEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Chartanalyse
Ergebnisentwicklung
Mehr Finanzkennziffern
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 33
Mittleres Kursziel 167 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20%
Details zu den Erwartungen
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Mehr Revisionen der Schätzungen
Vorstände
NameTitel
Matthias Müller Chief Executive Officer
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Martin Hofmann Head-Group Information Technology
Peter Mosch Member-Supervisory Board
Bernd Osterloh Member-Supervisory Board
Weitere Informationen über das Unternehmen
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
VOLKSWAGEN AG3.82%79 500
TOYOTA MOTOR CORP-12.75%176 270
DAIMLER AG-4.21%81 488
BAYERISCHE MOTOREN WER..-2.90%62 770
HONDA MOTOR CO LTD-10.00%50 339
GENERAL MOTORS COMPANY-6.09%49 680
Mehr Ergebnisse