Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Volkswagen    VOW3   DE0007664039

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

IG Metall fordert Ausweitung von VW-Produktion in Dresden

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 15:43

DRESDEN (dpa-AFX) - Die IG Metall Dresden und der Betriebsrat der Gläsernen Manufaktur haben Volkswagen <DE0007664039> aufgefordert, die Fertigung in Dresden auszuweiten und neue Geschäftsfelder zu integrieren. In der neuen E-Golf-Produktion sei aktuell nur die Hälfte des Stammpersonals in der Landeshauptstadt beschäftigt. Der Rest müsse bis Ende des Jahres weiterhin zu anderen Standorten pendeln, teilte die IG Metall am Freitag mit.

Nach dem Aus des Phaetons hatte das Werk fast ein Jahr lang stillgelegen. Viele Beschäftigte wurden an anderen VW <DE0007664039>-Standorten eingesetzt. Jetzt werden in Dresden täglich 35 E-Golf montiert. Der Montageaufwand für einen E-Golf sei aber deutlich geringer als für einen Phaeton, erklärte der Erste Bevollmächtigte von IG Metall Dresden, Joern Kladen./xy/DP/tos


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLKSWAGEN
09:39 Goldman senkt Ziel für VW auf 195 Euro - 'Conviction Buy List'
18.10. 'HB' : VW kommt bei Billigautos für China und Indien voran
18.10. PRESSE : VW kommt bei Billigautos für China und Indien voran
18.10. VOLKSWAGEN : Let the sunshine in! Das Panoramadach ist die Neuinterpretation des..
18.10. Exane und Citi optimistisch für Auto-Berichtssaison - Aber Zyklussorgen
18.10. Credit Suisse startet VW-Vorzüge mit 'Outperform' - Ziel 212 Euro
18.10. VW-BETRIEBSRATSCHEF OSTERLOH : E-Autos erst nur in einem Werk bauen
17.10. Porsche-Werk in Leipzig fertigt künftig Bentley-Karosserien
17.10. VOLKSWAGEN : Konzern stellt Jahresbericht zur Inklusion vor
17.10. Europäischer Automarkt schrumpft im September
Mehr News
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN
12:55 Kobe Steel's data fabrication leaves manufacturers scrambling
12:46 Factbox - Kobe Steel's data fabrication leaves manufacturers scrambling
18.10. VOLKSWAGEN : Audi, VW owners file suit against environment ministry
18.10. VOLKSWAGEN AG : Levi & Korsinsky, LLP Reminds Shareholders of Volkswagen AG of a..
18.10. VOLKSWAGEN : of America Foundation Donates $300,000 to Support Hurricane Disaste..
18.10. VOLKSWAGEN : Let the sunshine in! The panoramic sunroof is a re-interpretation o..
17.10. VOLKSWAGEN AG : SHAREHOLDER ALERT - Bronstein, Gewirtz & Grossman, LLC Reminds I..
17.10. Ford, PSA led European car sales decline in September
16.10. VOLKSWAGEN AG : VLKAY The Law Offices of Vincent Wong Notifies Investors of a Cl..
16.10. DAIMLER : commits cash to help reshape company
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 229 Mrd.
EBIT 2017 16 287 Mio
Nettoergebnis 2017 11 676 Mio
Schulden 2017 21 145 Mio
Div. Rendite 2017 2,26%
KGV 2017 6,27
KGV 2018 5,77
Marktkap. / Umsatz 2017 0,42x
Marktkap. / Umsatz 2018 0,40x
Marktkap. 74 076 Mio
Chart VOLKSWAGEN
Laufzeit : Zeitraum :
Volkswagen : Chartanalyse Volkswagen | VOW3 | DE0007664039 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse VOLKSWAGEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 32
Mittleres Kursziel 164 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Matthias Müller Chief Executive Officer
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Martin Hofmann Head-Group Information Technology
Peter Mosch Member-Supervisory Board
Bernd Osterloh Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
VOLKSWAGEN8.47%87 385
TOYOTA MOTOR CORP1.58%201 624
DAIMLER-1.98%87 485
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-0.62%67 586
GENERAL MOTORS CORPORATION29.51%65 749
HONDA MOTOR CO LTD0.65%54 988