Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Volkswagen    VOW3   DE0007664039

VOLKSWAGEN (VOW3)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

IG Metall fordert Ausweitung von VW-Produktion in Dresden

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 15:43

DRESDEN (dpa-AFX) - Die IG Metall Dresden und der Betriebsrat der Gläsernen Manufaktur haben Volkswagen <DE0007664039> aufgefordert, die Fertigung in Dresden auszuweiten und neue Geschäftsfelder zu integrieren. In der neuen E-Golf-Produktion sei aktuell nur die Hälfte des Stammpersonals in der Landeshauptstadt beschäftigt. Der Rest müsse bis Ende des Jahres weiterhin zu anderen Standorten pendeln, teilte die IG Metall am Freitag mit.

Nach dem Aus des Phaetons hatte das Werk fast ein Jahr lang stillgelegen. Viele Beschäftigte wurden an anderen VW <DE0007664039>-Standorten eingesetzt. Jetzt werden in Dresden täglich 35 E-Golf montiert. Der Montageaufwand für einen E-Golf sei aber deutlich geringer als für einen Phaeton, erklärte der Erste Bevollmächtigte von IG Metall Dresden, Joern Kladen./xy/DP/tos


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLKSWAGEN
24.02.VW wendet Abgas-Prozess in USA ab - Einigung mit Klägeranwalt
AW
24.02.Einigung mit Klägeranwalt - VW wendet Abgas-Prozess in USA ab
DP
24.02.Regierung will Rechtsgrundlage für Fahrverbote schaffen
DP
23.02.Volkswagen trotz Dieselkrise auf Rekordfahrt
AW
23.02.NACH TESTS MIT AFFEN : Volkswagen lässt Forschung von Experten prüfen
DP
23.02.PERSPEKTIVEN FÜR VW-WERK OSNABRÜCK : T-Roc-Cabrio kommt ab 2020
DP
23.02.NordLB belässt Volkswagen Vorzüge auf 'Kaufen' - Ziel 189 Euro
DP
23.02.JPMorgan belässt Volkswagen-Vorzüge (VW) auf 'Overweight'
DP
23.02.VW kann mit Rekordgewinn an der Börse nicht punkten
RE
23.02.REKORDZAHLEN TROTZ DIESEL-LASTEN : VW fährt der Krise davon
DP
Mehr News
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN
00:35EIB INVESTIGATES LOANS TO DAIMLER IN : Welt
RE
00:07EIB investigates loans to Daimler in light of diesel questions - Welt
RE
24.02.China's Geely makes $9 billion Daimler bet against tech 'invaders'
RE
24.02.China's Geely makes $9 billion Daimler bet against tech 'invaders'
RE
24.02.China's Geely makes $9 billion Daimler bet against tech 'invaders'
RE
24.02.VOLKSWAGEN : Germany could impose limited diesel car bans in strategy shift
RE
23.02.VOLKSWAGEN : settles U.S. diesel owner lawsuit on eve of trial
RE
23.02.VW pledges rules to ensure moral and ethical behaviour after latest reputatio..
RE
23.02.VW's profitability may take a hit from electric vehicle shift
RE
23.02.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW to recall 11,700 cars after installing wrong engi..
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 231 Mrd.
EBIT 2017 15 998 Mio
Nettoergebnis 2017 11 159 Mio
Fin.Schuld. 2017 7 258 Mio
Div. Rendite 2017 2,15%
KGV 2017 7,23
KGV 2018 6,26
Marktkap. / Umsatz 2017 0,33x
Marktkap. / Umsatz 2018 0,25x
Marktkap. 83 170 Mio
Chart VOLKSWAGEN
Laufzeit : Zeitraum :
Volkswagen : Chartanalyse Volkswagen | VOW3 | DE0007664039 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse VOLKSWAGEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 31
Mittleres Kursziel 194 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Matthias Müller Chief Executive Officer
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Martin Hofmann Head-Group Information Technology
Peter Mosch Member-Supervisory Board
Bernd Osterloh Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
VOLKSWAGEN-2.31%102 249
TOYOTA MOTOR CORP-0.23%220 945
DAIMLER-0.55%92 515
BAYERISCHE MOTOREN WERKE0.25%69 252
HONDA MOTOR CO LTD-2.04%64 541
GENERAL MOTORS CORPORATION-0.20%57 612