Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Volkswagen    VOW3   DE0007664039

VOLKSWAGEN (VOW3)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Ministerien müssen wegen Abgasskandals 3276 Dienstwagen umrüsten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.04.2017 | 05:24

BERLIN (dpa-AFX) - Wegen des VW-Abgasskandals müssen auch 3276 Dienstwagen der Bundesregierung nachgerüstet werden. Das teilte das Bundesverkehrsministerium auf Anfrage der Grünen im Bundestag mit, wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Freitag) berichtet. Demnach muss das Verteidigungsministerium mit 1272 Dienstwagen die meisten Diesel-Fahrzeuge in die Werkstatt schicken. Beim Finanzministerium sind es 1074. Aus der Auflistung der Bundesregierung gehe zudem hervor, dass es sich bei rund 40 Prozent der betroffenen Fahrzeuge um VW Passat handelt.

In Deutschland sind insgesamt etwa 2,6 Millionen Fahrzeuge betroffen. Die Mehrzahl der Diesel ist nach Angaben von Volkswagen bereits im Zuge einer Rückrufaktion umgerüstet worden. Autofahrer, die ihren Diesel nicht in die Werkstatt bringen, riskieren die Zulassung, warnt das Bundesverkehrsministerium in seiner Antwort. Im September 2015 hatte Volkswagen eingeräumt, Abgaswerte durch eine spezielle Software im Auto manipuliert zu haben. In den USA, wo der Skandal aufgeflogen war, hat sich der Konzern bereits mit Bundesstaaten, Behörden und Händlern auf Strafzahlungen in Höhe von mehreren Milliarden US-Dollar geeinigt./bi/DP/zb


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLKSWAGEN
16:38HANNOVER : Weil und EU-Kommissar für europäische Batteriezellproduktion
DP
14:57VOLKSWAGEN : nimmt 24 Spitzen-Auszubildende aus fünf Berufen in den Talentkreis ..
PU
14:54Wirtschaft optimistisch für 2018 - "Besser wird es nicht mehr"
RE
14:52VOLKSWAGEN : Digitale Kundenplattform „Volkswagen We“ erhält Auszeic..
PU
13:44AUSBLICK : Volkswagen legt vor Chefwechsel starken Jahresstart hin
DP
11:15VOLKSWAGEN : Zuliefergruppe Prevent plant Schadenersatzklage gegen VW
RE
10:47Bayerns Wirtschaftsminister fordert 'sofortiges Ende' der Dieselverbots-Debat..
DP
22.04.'HB' : EU-Kommission will deutsche Autobauer wegen Kartellverdacht härter angehe..
DP
22.04.US-VW-Kontrolleur vermisst personelle Konsequenzen in Deutschland
DP
21.04.ALLIANZ GEGEN AUTOINDUSTRIE : Treuhänder soll Unfalldaten hüten
DP
Mehr News
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN
18:33Volvo Trucks plans to share electric truck battery tech across brands
RE
13:49Exclusive - China's Lishen plans first European sales office for electric veh..
RE
13:43EXCLUSIVE : China's Lishen plans first European sales office for electric vehicl..
RE
12:34VOLKSWAGEN : Appoints Goeran Nyberg to MAN Truck & Bus Board
DJ
11:45VOLKSWAGEN : Plans First U.S. Bond Sale After Emissions Scandal
DJ
22.04.VOLKSWAGEN : I.D. R Pikes Peak – Motorsport driving electromobility to the..
PU
21.04.VOLKSWAGEN : German minister - Hardware retrofits only way to avoid driving bans
RE
20.04.German prosecutors may widen Bosch emissions probe
RE
20.04.VOLKSWAGEN : Senior Porsche executive arrested in connection with Volkswagen sca..
AQ
20.04.VOLKSWAGEN : Porsche Executive Arrested in Connection With Volkswagen Diesel Sca..
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 240 Mrd.
EBIT 2018 18 074 Mio
Nettoergebnis 2018 13 309 Mio
Fin.Schuld. 2018 24 296 Mio
Div. Rendite 2018 3,20%
KGV 2018 6,47
KGV 2019 6,13
Marktkap. / Umsatz 2018 0,25x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,23x
Marktkap. 85 358 Mio
Chart VOLKSWAGEN
Laufzeit : Zeitraum :
Volkswagen : Chartanalyse Volkswagen | VOW3 | DE0007664039 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse VOLKSWAGEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 30
Mittleres Kursziel 199 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Herbert Diess Chairman-Management Board
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Martin Hofmann Head-Group Information Technology
Peter Mosch Member-Supervisory Board
Bernd Osterloh Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
VOLKSWAGEN2.79%104 875
TOYOTA MOTOR CORP-4.52%210 867
DAIMLER-8.02%85 597
BAYERISCHE MOTOREN WERKE4.83%72 722
HONDA MOTOR CO LTD-6.37%61 955
GENERAL MOTORS CORPORATION-8.25%52 674