Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Volkswagen    VOW3   DE0007664039

VOLKSWAGEN (VOW3)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE ETE Zonebourse : Jusqu'à 6 mois offerts sur tous les portefeuilles

Volkswagen : Larry Dean Thompson zum unabhängigen Compliance Monitor bestellt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.04.2017 | 17:03

Die Volkswagen AG begrüßt die Bestellung von Larry D. Thompson zum unabhängigen Compliance Monitor gemäß den Bedingungen der mit der US-Regierung geschlossenen Vergleichsvereinbarungen.

'Wir freuen uns über die Ernennung von Larry D. Thompson für diese neue Position. Das Unternehmen wird mit ihm vollumfänglich kooperieren und ihn bei seiner wichtigen Arbeit unterstützen. Volkswagen hat bereits wichtige Schritte unternommen, um Verantwortlichkeiten zu schärfen, Transparenz auszubauen und ein besseres Unternehmen zu werden. Wir freuen uns darauf, mit Thompson eng zusammenzuarbeiten, während wir den größten Transformationsprozess in der Geschichte des Unternehmens weiter vorantreiben', so Hiltrud Werner, Vorstand des Bereichs Integrität und Recht der Volkswagen AG.

Larry D. Thompson wird gleichzeitig als unabhängiger Compliance Monitor (Independent Compliance Monitor) und Compliance Auditor (Independent Compliance Auditor) agieren. Beides geschieht im Rahmen der Bedingungen des mit dem US-Justizministerium (Department of Justice, DOJ) vereinbarten Plea Agreement sowie des Consent Decree, der mit dem DOJ im Namen der Environmental Protection Agency (EPA) separat geschlossen wurde.

Thompson wird die Erfüllung der im Vergleich dargelegten Bedingungen seitens Volkswagen für einen Zeitraum von drei Jahren bewerten und beaufsichtigen. Dazu zählen auch Maßnahmen zur weiteren Stärkung der Compliance und der Berichts- und Kontrollsysteme bei Volkswagen sowie die Implementierung eines erweiterten Programms für Compliance und ethisches Verhalten. Außerdem wird es die Aufgabe von Thompson sein zu bewerten, ob das Compliance-System von Volkswagen geeignet ist, um Sachverhalte wie die Dieselthematik aufzudecken und zu verhindern, dass sich Vergleichbares wiederholt.

Kurzbiographie Larry Dean Thompson:

Larry D. Thompson ist seit Juli 2015 als Rechtsanwalt für die US-amerikanische Kanzlei Finch McCranie, LLP in Atlanta (Georgia) tätig. Von 2001 bis 2003 war er U.S. Deputy Attorney General (stellvertretender Generalstaatsanwalt) und hatte damit die zweithöchste Position im US-Justizministerium inne. Zurzeit hält er die John A. Sibley Professur für Corporate and Business Law an der University of Georgia School of Law. In seiner sich über mehr als vier Jahrzehnte erstreckenden Karriere im öffentlichen wie auch im privaten Sektor hat Thompson außerdem als U.S. Attorney (Staatsanwalt) des Northern District of Georgia (Atlanta) komplexe Fälle behandelt sowie als Partner der Kanzlei King & Spalding, LLP interne Ermittlungen geleitet und Einzelpersonen wie Unternehmen in Spezialangelegenheiten verteidigt. Zudem war Thompson Executive Vice President of Government Affairs, General Counsel und Corporate Secretary bei PepsiCo, Inc. Thompson hält einen Bachelor-Abschluss vom Culver Stockton College in Canton, Missouri sowie einen Master-Abschluss der Michigan State University und hat sein Jura-Examen an der University of Michigan absolviert.

Volkswagen AG veröffentlichte diesen Inhalt am 21 April 2017 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 21 April 2017 15:03:20 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLKSWAGEN
07:55KORREKTUR : VW steckt Millionen in Batterie-Entwicklungsfirma
DP
21.06.AKTIEN IM FOKUS 2 : Autosektor im Abwärtssog von Daimler-Gewinnwarnung
DP
21.06.ROUNDUP 4 : Länder uneins über Verteilung der VW-Milliarde
DP
21.06.VW-Milliarde könnte zu Steuerausfällen führen
DP
21.06.VOLKSWAGEN : VW sichert sich Zugang zu Feststoffbatterien
RE
21.06.Länder uneins über Verteilung der VW-Milliarde
DP
21.06.VW steckt Millionen in Batterie-Entwicklungsfirma
DP
21.06.Bayern sieht keinen Grund für Debatte über Verteilung der VW-Strafe
DP
21.06.HESSEN : VW-Milliarde sollte allen Ländern zu Gute kommen
DP
21.06.BUND will Dieselfahrverbotszonen notfalls mit Klage durchsetzen
DP
Mehr News
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN
11:01VOLKSWAGEN : hands over regional responsibility to brands
RE
21.06.VOLKSWAGEN : CEO visits Israel
AQ
21.06.VOLKSWAGEN : Rumour has it...
AQ
21.06.Volkswagen Truck & Bus says no decision yet on listing
RE
21.06.VOLKSWAGEN : Partners With Solid-State Battery Startup QuantumScape
DJ
21.06.China-U.S. trade war hits Daimler profit, may sweep sector
RE
21.06.Trade Concerns Hammer Global Auto Stocks
DJ
21.06.VOLKSWAGEN : In meeting with Volkswagen CEO, Netanyahu says protecting vehicles ..
AQ
21.06.NOTE FOR EDITORS : Changes at Group Communications
PU
21.06.Volkswagen Truck & Bus says no decision taken on listing
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 241 Mrd.
EBIT 2018 18 272 Mio
Nettoergebnis 2018 13 289 Mio
Fin.Schuld. 2018 24 821 Mio
Div. Rendite 2018 3,85%
KGV 2018 5,66
KGV 2019 5,32
Marktkap. / Umsatz 2018 0,22x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,19x
Marktkap. 76 848 Mio
Chart VOLKSWAGEN
Laufzeit : Zeitraum :
Volkswagen : Chartanalyse Volkswagen | VOW3 | DE0007664039 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse VOLKSWAGEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 202 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 35%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Herbert Diess Chairman-Management Board
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Frank Witter Head-Finance & Controlling
Martin Hofmann Head-Group Information Technology
Peter Mosch Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
VOLKSWAGEN-7.22%89 359
TOYOTA MOTOR CORP1.32%219 552
DAIMLER-14.62%75 294
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-3.63%63 196
GENERAL MOTORS CORPORATION2.34%59 554
HONDA MOTOR CO LTD-13.15%55 983