Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Rohstoffe  >  WTI       

Realtime Kurse. Realtime  - 23.02. 19:29:41
54.3 USD   +0.57%
18:37 Ölpreise gestiegen
17:22 USA : Rohöllagerbestände steigen weniger als erwartet
12:05 Ölpreise steigen nach Hinweisen auf sinkende US-Ölreserven
ÜbersichtKurseChartsNews 
News-ÜbersichtNewsTweets 

Ölpreise geben nach

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.02.2017 | 17:54

NEW YORK/LONDON (awp international) - Die Ölpreise sind am Freitag gefallen. Am späten Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im April 55,46 US-Dollar. Das waren 20 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im März fiel um 30 Cent auf 53,06 Dollar.

Am Ölmarkt dürften die Preise erstmals seit Mitte Januar eine Handelswoche mit Verlusten abschliessen. Marktbeobachter begründeten den Preisrückgang mit dem jüngsten Anstieg der Ölreserven in den USA. In der vergangenen Woche waren die Lagerbestände an Rohöl überraschend stark gestiegen und hatten damit an die Gewinne der Wochen zuvor angeknüpft.

Nach Einschätzung von Rohstoffexperten der Commerzbank lassen die Daten zur Entwicklung der amerikanischen Ölreserven Zweifel aufkommen, dass die jüngste Kürzung der Fördermenge durch die Organisation erdölexportierender Länder (Opec) zu einem knapperen Angebot auf dem Weltmarkt geführt habe. Laut jüngsten Schätzungen hat das Ölkartell eine angekündigte Produktionskürzung bereits im Januar nahezu vollständig umgesetzt./jsl/he

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu WTI
18:37 Ölpreise gestiegen
17:22 USA : Rohöllagerbestände steigen weniger als erwartet
12:05 Ölpreise steigen nach Hinweisen auf sinkende US-Ölreserven
07:26 Ölpreise legen zu
22.02. Ölpreise geben nach - Gegenbewegung
22.02. Ölpreise geben nach
22.02. Ölpreise weiter gestiegen
21.02. Russland und Libyen vereinbaren Kooperation im Ölsektor
21.02. Ölpreise steigen deutlich - Höhere Preisprognose der Citigroup
21.02. Ölpreise steigen kräftig - Höhere Preisprognose der Citigroup beflügelt
Mehr News
News auf Englisch zu WTI
19:14DJOil Prices Higher After U.S. Stocks Report
19:02DJDow Extends Recent Streak of Gains
17:16DJNEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
14:20DJAPACHE : Narrows Loss on Cost Cuts
14:15DJBrazil Corruption Scandal Has Companies Rushing to Bulk Up Compliance Ranks
13:16DJNEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
12:28DJOil Rises Ahead of U.S. Stocks Report
11:45DJBorder-Adjustment Tax Divides Energy Sector
10:16DJNEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
09:21DJCairn Energy Appoints Eric Hathon As Director Of Exploration
Mehr News auf Englisch
Werbung
Chart WTI
Laufzeit : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | 4-Traders
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Chartanalyse