Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Aktien Asien: Positiver Trend setzt sich meist fort - Fester Yen belastet Japan

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.02.2018 | 08:33

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY (dpa-AFX) - Asiens Börsen haben sich am Mittwoch überwiegend positiv entwickelt und damit etwas von ihrem jüngsten Kursrutsch erholt. Auch die Wall Street hatte am Vortag mit positiven Vorzeichen geschlossen. Nach anfänglichen Verlusten hatten die Aktien dort am Ende leichte Gewinne verbucht.

Der japanische Markt musste am Mittwoch jedoch angesichts eines steigenden Yen, der die exportierenden Unternehmen belastet, Verluste hinnehmen. Der japanische Index Nikkei 225 <XC0009692440> <JP9010C00002> verlor 0,43 Prozent auf 21 154,17 Punkte.

Weiter aufwärts ging es vor allem in China samt Hongkong. Der CSI 300 <CNM0000001Y0> mit den 300 wichtigsten Werten aus Festland-China gewann bis zum Börsenschluss 0,80 Prozent auf 3966,96 Punkte. Der Hang Seng <HK0000004322> in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong stieg im späteren Handel um rund 1,8 Prozent auf 30 376,08 Punkte.

Zum Ende der Woche sind viele Börsen in Asien geschlossen: China, Hongkong, Taiwan, Singapur, Malaysia und Indonesien begehen ihre Neujahrsfeiern für das Jahr des Hundes. Auf dem chinesischen Festland sind die Märkte von Donnerstag bis Mittwoch kommender Woche geschlossen./elm/jha/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HANG SENG 0.26%31089.84 Realtime Kurse.4.02%
NIKKEI 225 0.40%22930.36 Realtime Kurse.0.32%
RUSLAND-RTS -0.72%1173.14 Schlusskurs.1.62%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Märkte"
19.05.WOCHENRÜCKBLICK KW20 : DAX kämpft mit 13000 – BMW und Deutsche Telekom mit dem Dividendenabschlag
DI
18.05.Aktien New York Schluss: Dow nahezu unbewegt - Nasdaq schwächer
DP
18.05.Deutsche Börse ändert Index-Regeln
DP
18.05.QI LU : Dow zu Wochenschluss kaum bewegt - Nasdaq jedoch schwächer
DP
18.05.AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Verluste vor allem in Budapest und Warschau
DP
18.05.Aktien Europa Schluss: Verluste vor allem in Italien
DP
18.05.Aktien Schweiz Schluss: Schweizer Börse geht mit Minus ins lange Wochenende
AW
18.05.Aktien Europa Schluss: Verluste vor allem in Italien - Eurostoxx mit Wochenplus
DP
18.05.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX geht schwächer ins Wochenende
DP
18.05.Politik in Italien macht Anleger nervös - Euro unter Druck
RE
News im Fokus "Märkte"
Werbung