Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Bsirske: Sind Einigung für öffentlichen Dienst näher gekommen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.04.2018 | 09:21

POTSDAM (dpa-AFX) - Arbeitgeber und Gewerkschaften im öffentlichen Dienst sind nach Angaben von Verdi-Chef Frank Bsirske bei ihren Tarifverhandlungen einer Einigung näher gekommen. Einige Hürden seien jetzt noch zu nehmen, sagte Bsirske am Dienstagvormittag in Potsdam vor Beginn des entscheidenden, vorerst letzten Verhandlungstages. Das Ergebnis, wenn es denn zum Abschluss komme, sei sehr komplex.

Vor allem ein von den Gewerkschaften geforderter Mindestbetrag von 200 Euro mehr Einkommen für die unteren Lohngruppen galt zuletzt als problematisch für die Arbeitgeber. Aber auch die Forderung nach unterm Strich sechs Prozent mehr Geld ist ihnen zu teuer. Den Angaben zufolge könnte am frühen Nachmittag ein Ergebnis vorliegen. Die Tarifparteien verhandeln über die künftigen Einkommen von rund 2,3 Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst./bw/rm/DP/jha


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
17.07.Bitcoin erholt sich und steigt über 7000 US-Dollar
DP
17.07.May entgeht Schlappe im britischen Parlament in Sachen Zollunion
DP
17.07.KREISE : USA lehnen europäische Forderung nach Sanktions-Ausnahmen ab
DP
17.07.DEVISEN : Eurokurs gibt weiter nach
DP
17.07.Trump räumt nach Kritik russische Einmischung in US-Wahl ein
DP
17.07.May entgeht im britischen Parlament Schlappe in Sachen Zollunion
DP
17.07.OTS : Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Generationenwechsel / Kommentar von ...
DP
17.07.Finnlands neuer Notenbankchef Rehn warnt EZB vor Voreiligkeit
RE
17.07.ATOMABKOMMEN : Iran verklagt USA vor UN-Gericht
DP
17.07.MACRON : EU zu 28 'läuft schlecht'
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung