Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

DSP Group und Inside Secure entwickeln gemeinsam KI-Prozessoren mit zukunftsweisender Sicherheit

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.07.2018 | 21:05

Die branchenführende Sicherheitstechnologie von Inside Secure erfüllt die Anforderungen von Chipherstellern für ihre hochentwickelten Produkte

Regulatory News:

Inside Secure (Paris:INSD) (Euronext Paris: INSD), führend im Bereich Sicherheitslösungen für mobile und vernetzte Geräte, meldete, dass DSP Group, ein weltweit führender Anbieter von Chipsatz-Lösungen für die drahtlose, konvergierende Kommunikation, Komponenten der Root-of-Trust-Technologie (RoT) von Inside Secure zum Schutz seiner Lösungen für Privatkommunikation lizenziert hat.

DSP Group ermöglicht konvergente Sprach-, Video- und Datenkommunikation über verschiedene Mobilfunk-, Verbraucher- und Unternehmensprodukte – von Mobilgeräten, vernetzten Multimediageräten, Domotik und Haussicherheit bis hin zu schnurlosen Telefonen, VoIP-Systemen und Home-Gateways. Die DSP Group kooperiert mit Herstellern von Unterhaltungselektronik und Serviceanbietern, um mithilfe seines branchenführenden Know-how die Zukunft der konvergenten Kommunikation im privaten Sektor, in Unternehmen und unterwegs zu gestalten.

„Als renommierter Siliziumanbieter setzen wir alles daran, unser Siliziumdesign durch eine stabile FIPS-zertifizierte Technologie auf Basis von Industriestandards zu schützen. Diese Technologie erfüllt die striktesten Sicherheitsanforderungen der Verbraucher- und Unternehmensmärkte von heute“, erklärte Dotan Sokolov, Corporate Vice President und IC Division Manager der DSP Group. „Außerdem überzeugten uns das starke Engagement und die äußerst zufriedenstellende Unterstützung von Inside Secure während des gesamten Designzyklus.“

Mit der Root-of-Trust-Technologie von Inside Secure können Chiphersteller Sicherheitsfunktionen der Smart-Card-Klasse in universelle Siliziumelemente einbetten. Die zuverlässige RoT-Lösung umfasst Boot- und Schlüsselspeicherung, Schutz der Privatsphäre von Anwendern, sichere Verbindungen zur Cloud sowie beschleunigte kryptografische Operationen. Zudem kann die RoT-Lösung mit einer Bereitstellungsplattform ergänzt werden, die eine Personalisierung des Geräts und Key Loading während des Herstellungsvorgangs unterstützt. Sie ist eine Kombination aus Softwarekomponenten und Silizium-IP und wurde als modulare Lösung entwickelt, damit Kunden die gewünschten Funktionen auswählen können.

Weitere Informationen über Root-of-Trust finden Sie unter: www.insidesecure.com/Products/Silicon-IP/Root-of-Trust.

Über Inside Secure
Inside Secure (Euronext Paris – INSD) ist im Bereich Sicherheitslösungen für mobile und vernetzte Geräte tätig und stellt Software, Silizium-IP, Dienste und Know-how zum Schutz von Transaktionen, ID, Inhalten, Anwendungen und Kommunikation der Kunden bereit. Mit seinen umfangreichen Sicherheitskenntnissen bietet das Unternehmen Produkte, die die gesamte Bandbreite der Sicherheitsanforderungen abdecken, um die anspruchsvollen Märkte für Netzwerksicherheit, IoT- und System-on-Chip-Sicherheit, Videoinhalte und Unterhaltung, mobiles Bezahlen und Bankdienstleistungen, Unternehmen und Telekommunikation zu bedienen. Die Technologie von Inside Secure schützt Lösungen für ein breites Kundenspektrum, darunter Serviceprovider, Betreiber, Content-Anbieter, Integratoren von Sicherheitssystemen, Gerätehersteller und Halbleiterhersteller. Weitere Informationen finden Sie unter: www.insidesecure.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
11:00Deutsche Bank rechnet mit höherem Gewinn im 2. Quartal
AW
11:00Temenos erhält von US-Institut Northern Trust zusätzlichen Auftrag
AW
10:56Renault rechnet mit stärkerer Nachfrage nach Autos
AW
10:55PUMA SE : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 114, 115, 117 WpHG
EQ
10:51BKW kauft Münchner Ingenieurunternehmen Climaplan
AW
10:50DEUTSCHE BANK : erzielt überraschend viel Gewinn
RE
10:50PFEIFFER VACUUM TECHNOLOGY AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
10:49HÖCHSTE SICHERHEITSSTANDARDS IN DER CLOUD : SHS VIVEON besteht jährliches Überwachungsaudit für die ISO/IEC 27001 Zertifizierung ohne Abweichungen
PU
10:49DEUTSCHE BANK : Vorläufige Ergebnisse  für das zweite Quartal 2018 liegen über Analysten-Konsens
PU
10:46Deutsche Bank tritt erfolgreich Flucht nach vorne an
DI
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung