Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Zinssätze

News : Zinssätze

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Deutsche Anleihen geben nach

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 13:27

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag gesunken. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future <DE0009652644> fiel gegen Mittag um 0,10 Prozent auf 161,34 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,37 Prozent.

Die politischen Turbulenzen in den USA sind zum Wochenschluss etwas in den Hintergrund gerückt. "Der Staub hat sich gelegt", kommentierte Expertin Thu Lan Nguyen von der Commerzbank. Nach der Aufregung wegen chaotischer Zustände im Weißen Haus scheinen sich die Gemüter der Marktteilnehmer etwas zu beruhigen.

Im Verlauf der Woche hatten die Ereignisse in Washington den als sicher geltenden Bundesanleihen Auftrieb verliehen. Zum Wochenschluss habe sich eine Gegenbewegung gezeigt, hieß es von Marktbeobachtern.

Generell rechnen Experten mit einem eher ruhigen Wochenausklang. Es stehen nur wenige Konjunkturdaten auf der Agenda, die für neue Impulse am deutschen Rentenmarkt sorgen könnten./jkr/jsl/fbr


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Zinssätze"
10:13 BÖRSE STUTTGART-NEWS : bonds weekly
05:59 Anleihe aus dem Jahr 1901 unterm Hammer - Mindestgebot 25 000 Euro
18.01. US-ANLEIHEN : Zehnjährige Rendite weiter über 2,6 Prozent
18.01. Deutsche Anleihen schwächer
18.01. ANLEIHE : Rallye S.A. nimmt 85 Mio CHF zu 3,25% bis 2024 auf
18.01. US-ANLEIHEN : Zehnjährige Rendite steigt über 2,6 Prozent
18.01. Baubranche profitiert auch 2018 von Konjunktur und Zinsen
18.01. Deutsche Anleihen geben nach - Südeuropa legt zu
18.01. Deutsche Anleihen starten mit Verlusten
17.01. US-ANLEIHEN : Leichte Verluste
News im Fokus "Zinssätze"
Werbung