Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Zinssätze

News : Zinssätze

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Deutsche Anleihen starten schwächer

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
04.01.2018 | 08:50

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Donnerstag mit leichten Kursverlusten in den Handel gegangen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future <DE0009652644> fiel am Morgen um 0,09 Prozent auf 161,39 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg im Gegenzug auf 0,45 Prozent. Auch in vielen anderen Euroländern erhöhten sich die Renditen leicht.

Am Donnerstag dürften Analysten und Anleger vor allem neue Konjunkturdaten im Auge behalten. Im Euroraum werden die Einkaufsmanagerindizes für den Dienstleistungssektor veröffentlicht. In den USA steht mit dem Arbeitsmarktbericht des Dienstleisters ADP ein ebenfalls wichtiger Indikator an. An den Märkten gilt sie als Richtschnur für den am Freitag anstehenden Jobbericht der Regierung./bgf/jkr/zb


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Zinssätze"
18:19 Deutsche Anleihen schwächer
15:45 ANLEIHE : Rallye S.A. nimmt 85 Mio CHF zu 3,25% bis 2024 auf
15:37 US-ANLEIHEN : Zehnjährige Rendite steigt über 2,6 Prozent
14:28 Baubranche profitiert auch 2018 von Konjunktur und Zinsen
13:47 Deutsche Anleihen geben nach - Südeuropa legt zu
09:05 Deutsche Anleihen starten mit Verlusten
17.01. US-ANLEIHEN : Leichte Verluste
17.01. Deutsche Anleihen wenig bewegt
17.01. US-ANLEIHEN : Leichte Verluste zum Start
17.01. Deutsche Anleihen steigen leicht - Italien unter Druck
News im Fokus "Zinssätze"
Werbung