Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 
Alle NewsDevisenPressemitteilungen 

Devisen: Euro schwächer zu Dollar und Franken - Pfund deutlich unter Druck

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.02.2017 | 13:39

FRANKFURT (awp international) - Der Euro ist am Freitag leicht gefallen. Im Mittagshandel wird die europäische Gemeinschaftswährung mit 1,0652 US-Dollar gehandelt. Im frühen Handel hatte er noch zeitweise bei 1,0677 Dollar notiert. Zum Franken fällt der Rückgang weniger deutlich aus. Da notiert der Euro bei 1,0639 CHF nur geringfügig tiefer als am Morgen. Der US-Dollar holt im Gegenzug moderat auf 0,9988 CHF auf nach 0,9980 am Morgen.

Händler sprechen von Gewinnmitnahmen nach den deutlichen Kursaufschlägen an den Vortagen. Zuletzt waren Zweifel an der Politik von US-Präsident Donald Trump gewachsen und hatten den Dollar belastet. Marktbewegende Konjunkturdaten wurden am Freitag nicht veröffentlicht.

Deutlich unter Druck gerät hingegen das britische Pfund. Die Umsätze im Einzelhandel hatten zum Jahresauftakt einen weiteren Dämpfer erhalten. Sie sind im Januar um 0,3 Prozent zum Vormonat gefallen, während Volkswirte einen Anstieg um 1,0 Prozent prognostiziert hatten.

Der Pfundkurs fiel auf ein Tagestief von 1,2388 Dollar. Am Vormittag hatte das Pfund noch über 1,25 Dollar notiert. Zum Franken steht das Pfund zeitgleich bei 1,2411 CHF, nachdem es am Morgen noch 1,2469 CHF gekostet hatte.

/jsl/jkr/stb

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Alle News"
Datum Titel
12:56 MINISTRY OF ECONOMICS AND TECHNOLOGY OF FEDERA : Brüssel gibt grünes Licht für die Industrieausnahmen im Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz
12:51 GNW-NEWS : Synechron bietet Blockchain-Anwendungen auf Microsoft Azure Marketplace an
12:45 Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
12:36 NAHLES : Rückkehrrecht aus Teilzeit in Vollzeit gescheitert
12:31 MERKEL ERINNERT USA : Sind beim Klimaschutz 'Schicksalsgemeinschaft'
12:30 Glänzende Wachstumsaussichten für Deutschland und Europa
12:23 GNW-NEWS : Erfolgsgeschichten beim Vendor Managed Inventory (VMI), Innovationen und Best Practices von Anwendern und Marktführern auf dem 2017 Datalliance Forum
12:19 Deutsche Wirtschaft erhöht Drehzahl zum Jahresbeginn
12:09 EU billigt deutsche Umlage-Regeln für klimafreundliche Kraftwerke
12:06 Bankhaus Metzler nach gutem Jahresstart mit Wachstumsplänen
News im Fokus "Alle News"
Werbung
News im Fokus 
4.98%Hauck & Aufhäuser erhöht Ziel für Koenig & Bauer - 'Buy'
6.83%Lem verzeichnet 2016/17 höheren Umsatz und Gewinn - Dividende bleibt unverändert
-0.83%SIX : Handel mit Leclanché wird nach Brand am Hauptsitz wieder aufgenommen
-1.15%MEHR WOHNUNGEN FERTIG GESTELLT : Höchster Stand seit 2004
1.70%'SZ' : VW fürchtet bei Grammer-Kontrolle durch Hastor-Familie Lieferstopps
Meistgelesene News
07:51 Lem verzeichnet 2016/17 höheren Umsatz und Gewinn - Dividende bleibt unverändert
07:14 EQS-ADHOC : AEVIS VICTORIA SA publiziert Ergänzung Nr. 5 zum Prospekt im Rahmen des öffentlichen Übernahmeangebots für LifeWatch AG
08:34 Forschungschef von Sanofi Deutschland fordert Geldanreize für Antibiotika
07:23 Ölpreise leicht gesunken
06:55 Starrag wechselt zum Swiss Reporting Standard der Schweizer Börse SIX
Am häufigsten empfohlene Artikel
12:54 IPO : Vivendi schließt Teilverkauf von Universal Music nicht aus
12:52 AKTIEN SCHWEIZ: Schwergewichte belasten - Sika und LafargeHolcim gesucht
12:50 UBS hebt Klöckner & Co auf 'Neutral' und Ziel auf 10 Euro
12:47 Billigflug-Streit zwischen Fraport und Lufthansa schwelt weiter
12:46 Billigflug-Streit zwischen Fraport und Lufthansa schwelt weiter