Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

EZB-Präsident Draghi: Zeitpunkt einer ersten Zinsanhebung wurde nicht diskutiert

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.06.2018 | 15:08

FRANKFURT (awp international) - Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat nach Auskunft ihres Präsidenten Mario Draghi nicht über den konkreten Zeitpunkt einer ersten Zinsanhebung im Währungsraum diskutiert. Dies sei nicht Thema der Zinssitzung gewesen, antwortete Draghi auf eine entsprechende Frage nach der auswärtigen Zinssitzung der Notenbank im lettischen Riga.

Zuvor hatte die EZB versprochen, ihre Leitzinsen bis mindestens Sommer 2019 nicht anzuheben. Der Hauptleitzins beträgt derzeit null Prozent. Der Satz auf Einlagen bei der EZB beträgt minus 0,4 Prozent.

Draghi begründete das Ausbleiben der Debatte unter anderem mit der Ungewissheit, ob die konjunkturelle Schwächephase im Euroraum zu Anfang des Jahres länger anhalte. An der grundsätzlichen Stärke der Wirtschaft habe sich jedoch nichts geändert, relativierte Draghi./bgf/jkr/zb

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
17:18Gold weiter im Abwärtstrend gefangen
DI
16:48„BEST NEVER REST“ : Edoardo Mortara und Gary Paffett erzielen Doppelsieg auf dem Norisring
PU
16:43PODEST-PREMIERE BEIM HEIMSPIEL : BMW Fahrer Marco Wittmann erringt auf dem Norisring den dritten Platz.
PU
16:28DTM NORISRING : Audi am Samstag ohne Punkte
PU
12:48ALLE GUTEN DINGE SIND VIER : Aaron Rai gewinnt mit einem Ass den neuen BMW i8 Roadster.
PU
12:23ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG : fördert Zukunftsmobilität in den eigenen Reihen
PU
12:13MUTARES : Zanders GmbH setzt Sanierung in Eigenverwaltung fort
PU
07:56Wird die Deutsche Post zwischen Streetscooter-Börsengang und DHL-Problemen zerrieben?
DI
07:55HEIDELBERGER DRUCK : Jede Menge Abwärtspotenzial!
DI
07:45WOCHENRÜCKBLICK KW25 : Trump erwischt BMW, Daimler & Co. auf dem falschen Fuß
DI
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung