Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 
Alle NewsDevisenPressemitteilungen 

London Brent Oil : Der Markt befindet sich im Gleichgewicht

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.04.2017 | 15:46

Trotz des Widerauflebens der Ölproduktion aus amerikanischem Schiefergas hat der Kurs von Brentöl in diesem Monat um fast 5% zugelegt. Die Rohölkurse erhalten Unterstützung durch die zunehmenden geopolitischen Spannungen, vor allem im Mittleren Osten aber natürlich auch im Zusammenhang mit Nordkorea.

Darüber hinaus halten sich hartnäckige Gerüchte, dass die OPEC Mitgliedsländer die Produktionseinschränkungen erneuern bzw. verlängern könnten. Diese wurden ursprünglich mit einer Frist Mitte des Jahres 2017 ausgehandelt. Sollte man sich auf eine Verlängerung der Produktionskürzungen einigen, könnte das den Ölpreis deutlich in die Höhe treiben.
 
Dabei sieht die Internationale Energieagentur (IEA) den Ölmarkt ohnehin schon als nahezu ausgeglichen zwischen Angebot und Nachfrage an. Eine nach unten revidierten Schätzung der globalen Nachfrage nach Rohöl wird durch entsprechende Produktionskürzungen ausgeglichen, so dass sich Angebot und Nachfrage die Waage halten. Auch wenn die amerikanische Ölproduktion sich erhöht, wird dies laut IEA gleichzeitig von niedrigeren Fördermengen in vielen ölproduzierenden Ländern ausgeglichen.
 
Aus charttechnischer Sicht hat sich bei in der Zone zwischen 56 und 57 Dollar ein starker Widerstand gebildet. Aktuell dreht der Kurs von Brentöl bereits wieder nach unten ab in Richtung 50 Dollar.



Ulrich Ebensperger
© 4-traders.com 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Alle News"
Datum Titel
14:02 KARTELLRECHT : Kommission verhängt Geldbuße in Höhe von 2,42 Mrd. EUR gegen Google wegen Missbrauchs seiner marktbeherrschenden Stellung als Suchmaschine durch unzulässige Vorzugsbehandlung des eigenen Preisvergleichsdienst
13:59 VERBAND :  Hering könnte infolge des Brexits teurer werden
13:58 DEVISEN : Draghi-Aussagen beflügeln Euro gegenüber US-Dollar - Stabil zum Franken
13:50 DEVISEN : Draghi-Aussagen beflügeln Eurokurs
13:27 MINISTRY OF ECONOMICS AND TECHNOLOGY OF FEDERA : Zypries anlässlich des Treffens mit dem iranischen Außenminister in Berlin
13:24 JPMorgan senkt Ziel für AB Inbev auf 108 Euro - 'Neutral'
13:15 Britische Notenbank hebt Kapitalpuffer für Banken an
13:03 Neuer Anlauf für Ende der Zypern-Teilung in der Schweiz
12:36 IPO/AKTIE IM FOKUS 2 : Vapiano rutschen unter Ausgabepreis
12:33 US-Handelsminister Ross sagt Berlin-Besuch überraschend ab
News im Fokus "Alle News"
Werbung
News im Fokus 
-3.24%AKTIE IM FOKUS : Stada nach gescheiterter Übernahme weiter im Fokus
-2.93%CONTINENTAL : Die Frage nach den wirtschaftlichen Auswirkungen
-2.56%PRESSE : Dämpfer für T-Mobile-US-Fusionshoffnung - Sprint verhandelt mit anderen
-2.87%Autozulieferer Schaeffler schockt Anleger und zieht Branche runter
2.93%Arbonia schliesst Verkauf des Geschäftsbereichs Beschichtungen ab
Meistgelesene News
08:51 UBP-ZÜRICH-CEO : Bin mit dem bisherigen Verlauf 2017 sehr zufrieden
13:22 ROCKET INTERNET : Anlegern vergeht rasch der Appetit auf Vapiano-Aktien
08:22 VOLKSWAGEN : baut Kompetenzen für Deep Learning aus
07:05 Implenia mit weiterem Grossauftrag
09:47 MESSUNGEN : Zu hoher CO2-Ausstoß bei zwei Diesel-Modellen
Am häufigsten empfohlene Artikel
14:04 Neue Übernahmefantasie für Stada - Konzern offen für Gebote
14:01 DEUTSCHE ANLEIHEN : Zur Kasse schwächer - Rendite bei 0,13 Prozent
13:59 ANLEIHE : BCV nimmt 150 Mio CHF zu 0,5% bis 2029 auf
13:54 Zu hoher CO2-Ausstoss bei zwei Opel und Smart Diesel-Modellen
13:53 Merck spendiert Mitarbeitern zum Firmenjubiläum 50 Millionen Euro