Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Madison Realty Capital : gewährt Baukredit im Wert von 270.0 Millionen US-Dollar für Mischnutzungsprojekt auf dem Gelände der ehemaligen Rheingold-Brauerei in Bushwick

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.07.2017 | 04:57

Madison Realty Capital (MRC), eine vertikal integrierte Immobilien-Investmentgesellschaft, die Investments in Immobilienkapital und -kredite des mittleren Marktsegments realisiert, gewährte für das Gelände der ehemaligen Rheingold-Brauerei in Bushwick, Brooklyn, einen Baukredit in Höhe von 270 Millionen. All Year Management, ein Unternehmen, ein Unternehmen, dem für mehrere von der MRC finanzierte Projekte wiederholt Kredite gewährt wurden, entwickelt zwei separate Gebäude mit einer Fläche von insgesamt mehr als 93.000 Quadratmeter und 911 Wohneinheiten, mehr als 1900 Quadratmeter Einzelhandelsfläche und 533 KFZ-Stellplätzen.

MRC stellte zuvor die Zwischenfinanzierung für Erwerb und Entwicklungsvorbereitung des Geländes bereit und gewährt nun vollständige Baufinanzierung für das Projekt. Der Entwickler hat alle erforderlichen Genehmigungen vom NYC Department of Buildings und NYC Housing Preservation & Development und die Bauarbeiten sind bereits in vollem Gange.

„Diese Transaktion stellte für MRC eine hervorragende Gelegenheit dar. Wir kennen den Kreditnehmer gut, haben bereits mehrere Projekte für ihn finanziert, und sind auch aufgrund früherer Investitionen in das Viertel gut mit Bushwick vertraut“, so Josh Zegen, Mitgründer und Geschäftsführer von MRC. „Die Genehmigungen wurden alle erteilt, die Bauarbeiten sind in vollem Gange und der Kreditnehmer hat bereits viel Kapital in die Entwicklung investiert. Wir sind der festen Überzeugung, dass dieses große, hochkarätige Projekt erfolgreich sein wird und sind sehr glücklich darüber, durch die Bereitstellung der Baufinanzierung dabei eine wichtige Rolle spielen zu können.“

Der Projektstandort: 123 Melrose Street und 54 Noll Street in Bushwick, ehemals Teil des Rheingold-Brauerei-Komplexes. Am Gebäude unter der Adresse 54 Noll wurden die Hochbauarbeiten bereits abgeschlossen, fast alle Fenster wurden installiert und es finden bereits die Holzbauarbeiten für die Innenräume statt.

Das Fundament des Gebäudes unter der Adresse 123 Melrose Street wurde fertiggestellt und momentan wird der Beton für die unteren Stockwerke gegossen. Der Standort bietet 421a-Steuervorteile und der Wohnbauteil des Projekts umfasst eine Komponente für bezahlbaren Wohnraum.

Über Madison Realty Capital (MRC)

MRC ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft mit Sitz in New York, die Investments in Immobilienkapital und -kredite des mittleren Marktsegments realisiert. MRC wurde 2004 gegründet und hat mehr als 6 Milliarden US-Dollar in Transaktionen der Mehrfamilien,- Einzelhandels-, Büro-, Industrie- und Hotelsektoren investiert.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
26.07. Paypal erfreut Anleger mit erhöhtem Gewinnziel
26.07. Boomende Werbeerlöse treiben Facebook-Gewinn weiter in die Höhe
26.07. Allianz blickt nach gutem Quartal optimistisch auf Gesamtjahr
26.07. SIX Payment Services erwirbt Frankfurter Girocard-Netzbetrieb
26.07. Inspired begrüßt TA Associates als Investor für seine nächste Wachstumsphase
26.07. BACARDI LIMITED : gibt Ernennung des neuen Regional President für Europa bekannt
26.07. ALLIANZ : Gruppe steigert das operative Ergebnis in 2Q 2017 um 23 Prozent aufgrund von Verbesserungen in allen Geschäftsbereichen
26.07. DGAP-ADHOC : Allianz SE: Allianz Gruppe steigert im 2Q 2017 operatives Ergebnis um 23 Prozent aufgrund von Verbesserungen in allen Geschäftsbereichen; operatives Ergebnis des Gesamtjahres wird voraussichtlich das obere Ende der avisierten Zielspanne erreichen
26.07. ALLIANZ SE : Allianz Gruppe steigert im 2Q 2017 operatives Ergebnis um 23 Prozent aufgrund von Verbesserungen in allen Geschäftsbereichen; operatives Ergebnis des Gesamtjahres wird voraussichtlich das obere Ende der avisierten Zielspanne erreichen
26.07. GNW AD HOC : Ad hoc: Valneva und Emergent BioSolutions partnern in der Entwicklung eines Impfstoff gegen das Zika Virus
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung