Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Nahles will gut regieren und SPD stärken

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.02.2018 | 18:21

SCHWERTE (dpa-AFX) - Die designierte SPD-Vorsitzende Andrea Nahles setzt darauf, ihre Partei in der großen Koalition mit der Union zu neuer Stärke zu führen. Vor einer Aschermittwoch-Veranstaltung im nordrhein-westfälischen Schwerte sagte sie: "Ohne uns wird es keine Regierung geben." Die SPD habe einen guten Koalitionsvertrag ausgehandelt. Deshalb gehe sie davon aus, dass viele SPD-Mitglieder aus innerer Überzeugung dafür stimmen würden.

"Ich möchte nicht weniger als die Menschen überzeugen", sagte Nahles. Es gehe aber nicht nur um die Regierungsbeteiligung. Deshalb verspreche sie, sich um die SPD selbst zu kümmern. Ihr Ziel sei: "Gut regieren und die SPD zu neuer Stärke führen." Mit 20,5 Prozent wie bei der Wahl 2017 könne die SPD nicht zufrieden sein./tl/DP/edh


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
17:30Punktsieg für die DAX-Bullen – und nun?
DI
16.02.WAHLEINMISCHUNG : Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an
DP
16.02.DEVISEN : Eurokurs legt nach Dreijahreshoch den Rückwärtsgang ein
DP
16.02.Südafrikas Präsident Ramaphosa verspricht Kampf gegen Korruption
DP
16.02.OTS : Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Eingelullt, aufgewacht, ein ...
DP
16.02.WAHLEINMISCHUNG :  Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an
DP
16.02.SPD fällt auf Rekordtief - 'Lasst Euch keine Angst machen'
DP
16.02.Merkel in außenpolitischer Offensive
DP
16.02.GESAMT-SICHERHEITSKONFERENZ : Europa soll als Militärmacht auftreten
DP
16.02.May will in München über Zukunft der Beziehungen zur EU reden
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung