Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Q SOFT Verwaltungs : Ad-hoc-Meldung der Q-Soft Verwaltungs AG vom 17.07.2017

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.07.2017 | 17:56
Die Q-Soft Verwaltungs AG teilt mit, dass die Gesellschaft im Rahmen eines außerbörslichen Geschäftes von einem institutionellen Investor 21.500 eigene Aktien zu einem Preis von EUR 3,20 pro Aktie zurückgekauft hat.

Die zurückgekauften Aktien können zu allen von der Hauptversammlung der Gesellschaft am 13. April 2015 beschlossenen Zwecken verwendet werden. Insbesondere können die zurückgekauften Aktien Dritten im Rahmen des Zusammenschlusses mit Unternehmen oder im Rahmen des Erwerbs von Unternehmen oder Beteiligungen daran angeboten, an institutionelle Anleger veräußert oder von der Gesellschaft eingezogen werden.

Q-SOFT Verwaltungs AG veröffentlichte diesen Inhalt am 17 Juli 2017 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 17 Juli 2017 15:56:11 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
03:19 Republik Sierra Leone vollzieht Übergang zum ersten „Smart Country“ Afrikas
00:41 Sintavia und TRUMPF verkünden strategische Zusammenarbeit
00:28 ProLynx gibt die Gewährung eines SBIR-Zuschusses für die Entwicklung einer neuartigen Technologie für duale Rezeptoragonisten bekannt
25.09. Deutsche Börse arbeitet mit SmartStream RDU zusammen
25.09. Die PROSUME Energy Foundation präsentiert eine Blockchain-basierte Plattform, die den Peer-to-Peer-Energieaustausch fördert
25.09. THE GENEVA ASSOCIATION : Lebensversicherer sollten sich auf die Implikationen der Genetik in einen stark fragmentierten Regulierungsumfeld einstellen
25.09. NACH TATA-DEAL : Thyssenkrupp besorgt sich gut eine Milliarde Euro
25.09. AIR Worldwide schätzt Kosten nach Hurrikan "Maria" in Karibik auf 40-85 Mrd USD
25.09. AD HOC MITTEILUNG : thyssenkrupp hat erfolgreich neue Aktien in Höhe von 10 Prozent des Grundkapitals zu 24,30 Euro je Aktie platziert
25.09. THYSSENKRUPP AG : thyssenkrupp hat erfolgreich neue Aktien in Höhe von 10 Prozent des Grundkapitals zu 24,30 Euro je Aktie platziert
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung