Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 
Alle NewsDevisenPressemitteilungen 

Raumfahrtagenturen planen Müllabfuhr gegen Weltraumschrott

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.04.2017 | 13:22

DARMSTADT (dpa-AFX) - Mit einer Art Müllabfuhr im All wollen Raumfahrtagenturen Weltraumschrott aufräumen. Greifarme und Netze zum Einfangen etwa ausgedienter Satelliten "sollen in wenigen Jahren im All demonstriert werden", sagte Holger Krag zum Ende einer internationalen Konferenz der Europäischen Raumfahrtagentur Esa am Freitag in Darmstadt. Krag leitete das Treffen zum Thema Weltraumschrott. "Wir müssen zeigen, dass wir es können. Vorher wird niemand die Technologie einsetzen."

Die Beseitigung großer Teile sei "notwendig, selbst wenn die Strategie zur Vermeidung von neuem Weltraumschrott konsequent umgesetzt wird." Eine Müllabfuhr im All soll das nach dem US-Experten Donald Kessler benannte Kessler-Syndrom verhindern. Bezeichnet wird damit eine unkalkulierbare Kettenreaktion durch Kollisionen, die die Raumfahrt lahmlegen könnte: Trümmerteile stoßen gegeneinander und erzeugen noch mehr Trümmerteile.

Im Esa-Satelliten-Kontrollzentrum diskutierten vier Tage lang rund 400 Teilnehmer aus allen wichtigen Raumfahrtnationen über Müll im All. Die Veranstaltung gilt als weltweit größte und wichtigste zu dem Thema. Das Treffen gibt es seit 1993 alle vier Jahre./jba/DP/fbr


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Alle News"
Datum Titel
06:41 SACHSEN-ANHALT : Verdi stimmt Beschäftigte im Großhandel auf Tarifrunde ein
06:31 GNW-NEWS : SolarWinds Database Performance Analyzer mit Unterstützung für Microsoft Azure SQL-Datenbanken nun im Microsoft Azure Marketplace verfügbar
06:30 - Dienstag, 25. April 2017 -
06:06 WOCHENVORSCHAU : Termine bis 1. Mai 2017
06:06 TAGESVORSCHAU : Termine am 25. April 2017
05:55 Was Anleger vom DAX-Rekord und den teuersten Aktien der Welt zu halten haben
05:50 Sekthersteller Rotkäppchen-Mumm zieht Bilanz für 2016
05:50 STREIT UMS VIRTUELLE ERBE :  Muss Facebook Daten von Toter freigeben?
05:50 SCHLECKER-PROZESS : Zeugen sollen Einblick in Geschäftsgebaren geben
05:50 Motorsägenhersteller Stihl wächst kräftig und sucht Mitarbeiter
News im Fokus "Alle News"
Werbung
News im Fokus 
Meistgelesene News
01:34 AURELIUS verkauft Kompressorenhersteller SECOP an Nidec-Gruppe und verdoppelt Dividende
05:35 Chiphersteller Hynix mit Quartalsergebnis in Rekordhöhe
05:38 Thyssenkrupp-Betriebsrat verlangt Hilfe von Ministerpräsidentin Kraft
05:22 UMWELTAMT : Stickoxid-Ausstoß moderner Diesel-Pkw viel zu hoch
01:04 Fresenius schluckt Akorn und Biosimilars-Geschäft von Merck
Am häufigsten empfohlene Artikel
06:40 Chiphersteller Hynix mit Quartalsergebnis in Rekordhöhe
06:38 WDH : Chiphersteller Hynix mit Quartalsergebnis in Rekordhöhe
06:38 Schindler mit Umsatzplus von 3,9% im ersten Quartal - Prognose bekräftigt
06:30 BOURSE DE ZURICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
05:50 HANNOVER : Industriemesse nimmt die Zulieferindustrie in den Fokus