Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 

Schweizer Haushaltsgerätemarkt schwächt sich im 1. Quartal ab

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.04.2017 | 12:00

Zürich (awp) - Die Konjunktur am Schweizer Haushaltsgerätemarkt hat sich im ersten Quartal 2017 zwar etwas abgeschwächt, befindet sich allerdings gemäss dem Branchenverband weiterhin auf einem hohen Niveau. Für das zweite Quartal 2017 sei eine weitere leichte Abschwächung in Sicht, wie der Fachverband Elektroapparate für Haushalt und Gewerbe Schweiz (FEA) am Freitag mitteilt.

Der deutlichste Rückgang ist bei der Ertragslage auszumachen, wo nunmehr 5% (Vorquartal 0%) der Firmen eine schlechte Situation melden. Der Auftragsbestand und der Bestellungseingang werden jeweils von 3% (VQ 0%) als schlecht beurteilt. Etwas positiver wird dagegen die Beschäftigungslage beurteilt, diese wird von keiner Firma als schlecht (VQ 3%) bezeichnet.

Bei den Trendprognosen zeichne sich eine gewisse Zurückhaltung ab, heisst es weiter. Von einer besseren Ertragslage gehen nur noch 3% (VQ 10%) aus, die grosse Mehrheit von 88% (VQ 79%) rechnen mit gleich bleibenden und unverändert 10% mit schlechteren Erträgen. Dieselben Trends würden auch für die Parameter "Auftragsbestand", "Bestellungseingang" und "Beschäftigungslage" gelten. 33% der Meldenden gehen zudem mittlerweile von einem steigenden Kostentrend im Materialbereich aus, während es im Vorquartal nur 18% waren.

tp/yr

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus
News im Fokus
Werbung
News im Fokus 
4.67%Hauck & Aufhäuser erhöht Ziel für Koenig & Bauer - 'Buy'
6.83%Lem verzeichnet 2016/17 höheren Umsatz und Gewinn - Dividende bleibt unverändert
3.99%AKTIE IM FOKUS : Morphosys auf Hoch seit Oktober 2015 - Experte sieht noch Luft
-0.83%SIX : Handel mit Leclanché wird nach Brand am Hauptsitz wieder aufgenommen
-1.11%MEHR WOHNUNGEN FERTIG GESTELLT : Höchster Stand seit 2004
Meistgelesene News
07:51 Lem verzeichnet 2016/17 höheren Umsatz und Gewinn - Dividende bleibt unverändert
07:14 EQS-ADHOC : AEVIS VICTORIA SA publiziert Ergänzung Nr. 5 zum Prospekt im Rahmen des öffentlichen Übernahmeangebots für LifeWatch AG
08:34 Forschungschef von Sanofi Deutschland fordert Geldanreize für Antibiotika
07:23 Ölpreise leicht gesunken
06:55 Starrag wechselt zum Swiss Reporting Standard der Schweizer Börse SIX
Am häufigsten empfohlene Artikel
13:07 ZDF, ORF und SRF vereinbaren weitere Koproduktionen
13:06 ANLEIHE : Banco Santander nimmt 400 Mio CHF auf
13:06 ProSiebenSat.1 sichert sich Serien und Filme von Fox
12:58 IPO : Vivendi schliesst Teilverkauf von Universal Music nicht aus
12:58 AKTIE IM FOKUS : Morphosys auf Hoch seit Oktober 2015 - Experte sieht noch Luft