Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 
Alle NewsDevisenPressemitteilungen 

Trump stellt weitere Finanzregeln auf den Prüfstand

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.04.2017 | 18:49

WASHINGTON (dpa-AFX) - Donald Trump leitet weitere Schritte zum Regelabbau im Finanzsektor ein. Mit der Unterzeichnung von zwei Erlassen bei einem Besuch im Finanzministerium will der US-Präsident am Freitag die Überprüfung von Teilen der Gesetzesreform Dodd-Frank anordnen. Das sagte Finanzminister Steven Mnuchin Reportern in Washington. Die Reform war unter Trumps Vorgänger Barack Obama beschlossen worden, um die USA besser vor Finanzkrisen zu schützen.

Zum einen solle eine "orderly-liquidation authority" genannte Insolvenzregelung auf den Prüfstand gestellt werden, die es dem Finanzministerium erlauben soll, große Finanzinstitute im Notfall geordnet abzuwickeln. Mit der Reform hatten die USA auf den chaotischen Kollaps der Investmentbank Lehman Brothers reagiert, der im September 2008 die Finanzwelt erschütterte.

Außerdem sollen laut Mnuchin Sinn und Nutzen des 2010 als Reaktion auf die Finanzkrise gegründeten Rats zur Aufsicht der Finanzstabilität (FSOC) überprüft werden. In beiden Fällen handelt es sich um Komponenten von Obamas Regulierungspaket, dessen Überprüfung Trump bereits im Februar per Exekutivanordnung verfügt hatte. Er und weite Teile der Republikaner sehen die Reform als Belastung für das Finanzsystem und würden sie gerne zurückdrehen.

Darüber hinaus will der US-Präsident laut Mnuchin per Dekret die Überprüfung von Steuergesetzen aus dem Jahr 2016 anordnen. Dem Finanzminister nach soll herausgefunden werden, ob die Regeln zu kompliziert sind und den US-Steuerzahlern schaden. Eines von Trumps zentralen Wahlversprechen waren Steuersenkungen. Die Details seiner geplanten großen Reform lassen aber bislang auf sich warten./hbr/hoe/DP/mis


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Alle News"
Datum Titel
21:45 BREXIT-FOLGEN : EU-Agentur in London hat Mietvertrag bis 2039
21:06 DEVISEN : Euro legt zum US-Dollar zu, stabil zum Franken
20:57 DEVISEN : Eurokurs bleibt unter 1,09 US-Dollar
20:37 OTS : Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Ruhe vor dem Sturm, Kommentar zur EZB ...
19:43 GNW-NEWS : Taconic Biosciences erweitert seine Plattform für Mikrobiom-Produkte und -Services
19:12 DEUTSCHE BUNDESBANK : Pressekonferenz am 27. April 2017 - Einleitende Bemerkungen
18:57 WDH/Eklat überschattet Verleihung des Deutschen Computerspielpreises
18:50 Verkehrsminister fordern Konzept für Diesel-Abgasfilter
18:47 USA wollen Zahlungsfähigkeit zunächst nur für eine Woche retten
18:42 R+S erreicht Rekordumsatz und knackt 400 Millionen-Euro-Marke
News im Fokus "Alle News"
Werbung
News im Fokus 
6.17%Paypal erfreut Anleger mit starken Zahlen und Aktienrückkäufen
-5.56%Fielmann stellt neue Geschäftszahlen vor
7.90%SNB erzielt im ersten Quartal Gewinn von 7,9 Mrd CHF
4.32%Bucher verzeichnet im Q1 mehr Aufträge und mehr Umsatz - Ausblick bestätigt
5.42%Straumann steigert den Umsatz im ersten Quartal zweistellig - Guidance erhöht
Meistgelesene News
13:11 Deutsche Bank zurück im Spiel - Chef will mehr
08:12 DEUTSCHE BANK : Eine Nachricht von John Cryan zu den Ergebnissen der Deutschen Bank im ersten Quartal 2017
07:35 Airbus sieht sich auf Kurs zu Jahreszielen
07:47 DEUTSCHE LUFTHANSA : Lufthansa Group erzielt im ersten Quartal 2017 bestes Ergebnis seit 2008
08:04 Bayer erhöht vor Monsanto-Kauf Prognose - Covestro sorgt für Schwung
Am häufigsten empfohlene Artikel
22:45 AKTIEN NEW YORK SCHLUSS: Tech-Werte haussieren - Dow kaum verändert
22:31 Amazon startet mit kräftigem Gewinnsprung ins Geschäftsjahr
22:08 United Airlines schließt Vergleich mit rausgeworfenem Passagier
20:58 Goldman sieht weiterhin zyklische Risiken bei Boeing
20:57 DEVISEN : Eurokurs bleibt unter 1,09 US-Dollar