Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Zinssätze

News : Zinssätze

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

US-Anleihen holen frühe Verluste überwiegend auf

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
04.01.2018 | 21:06

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Donnerstag ihre anfänglichen Verlusten eingegrenzt. Etwas besser als erwartet ausgefallene US-Arbeitsmarktdaten hatten zum Auftakt noch belastet. So hatte die Zahl der Beschäftigten in der US-Privatwirtschaft im Dezember merklich zugelegt. Anschließend holten die Papiere einen Großteil der Verluste wieder auf. Longbonds mit dreißig Jahren Laufzeit drehten sogar ins Plus.

Zweijährige Anleihen gaben noch um 1/32 Punkte auf 99 27/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 1,95 Prozent. Fünfjährige Anleihen fielen um 3/32 Punkte auf 99 11/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,27 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere notierten unverändert bei 98 8/32 Punkten und rentierten mit 2,45 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren legten um 3/32 Punkte auf 99 12/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,78 Prozent./kro/bek/he


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Zinssätze"
19.01. Griechenland und Spanien bekommen bessere Rating-Noten
19.01. RATING : Griechenland und Spanien bekommen bessere Noten
19.01. US-ANLEIHEN : Verluste - Bei zehnjährigen Papieren Rendite-Höchststand seit 2014
19.01. DEUTSCHE ANLEIHEN : Leichte Gewinne - Spanien und Portugal legen deutlich zu
19.01. US-Anleihen etwas stärker - Vorübergehend Rendite-Höchststand seit Herbst 2014
19.01. Bonus-Zertifikate und Strukturierte Anleihen mit deutlichen Volumenzuwächsen
19.01. DEUTSCHE ANLEIHEN : Leichte Gewinne - Südeuropa legt deutlich zu
19.01. ANLEIHE : Tessiner Kantonalbank stockt 0,375%/2028 um 20 Mio CHF auf
19.01. BÖRSE STUTTGART-NEWS : bonds weekly
19.01. Anleihe aus dem Jahr 1901 unterm Hammer - Mindestgebot 25 000 Euro
News im Fokus "Zinssätze"
Werbung