Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Verkehrsclub: Leihräder möglichst vielen Städtern anbieten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.04.2018 | 14:28

BERLIN (dpa-AFX) - Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) hält in Städten möglichst flächendeckende Fahrrad-Verleihsysteme für nötig. Wenn es nur ein oder zwei große Anbieter gebe, bestehe die Gefahr, dass lediglich Innenstadtquartiere mit Rädern bedient würden, sagte der VCD-Vorsitzende Wasilis von Rauch am Montag zum Auftakt des zweitägigen Fahrradwirtschaftskongresses Vivavelo in Berlin. Dort winke das größte Geschäft. "An der Peripherie gucken die Leute dann in die Röhre", fügte er hinzu. Es sei deshalb gut, wenn zusätzliche Dienstleister auf den Markt kämen.

Derzeit sei der Radverleih in Großstädten wie München, Berlin und Frankfurt in einer Wildwestphase. Das führe dazu, dass an manchen Plätzen zu viele Räder ungenutzt herumstünden, sagte von Rauch. Der Elektrorad-Experte Hannes Neupert erwartet, dass in den nächsten Jahren auch E-Bikes in großer Zahl in den Städten ausleihbar sein werden.

Auf dem Vivavelo-Kongress diskutieren bis Dienstag Vertreter aus Branche, Politik und Medien über Themen der Fahrradmobilität. So geht es um Geschäftsmodelle, die volkswirtschaftlichen Kosten von Fahrrad und Auto sowie um Verkehrsregeln für Elektroräder./brd/DP/jha


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
12:38BDL BUNDESVERBAND DEUTSCHER LEASING UNTERNEHMEN : Leasing-Geschäftsklima kühlt weiter ab
PU
12:21Schwesig plädiert für Ende der Russland-Sanktionen
DP
12:21ALTMAIER : Aufschwung geht weiter - keine Gefahr der Überhitzung
DP
12:14Regierung senkt Wachstumsprognose 2018 leicht - "Aufschwung geht weiter"
RE
12:13FRÜHJAHRSPROJEKTION DER BUNDESREGIERUNG : Altmaier: Der Aufschwung geht weiter!
PU
12:13MINISTRY OF ECONOMICS AND TECHNOLOGY OF FEDERA : Bundesregierung beschließt Nationales Reformprogramm 2018
PU
12:10OTS : PIABO / capital300 beruft Tilo Bonow in Investmentkomitee (FOTO)
DP
12:02OTS : Mahle International GmbH / Wachstum aus eigener Kraft stärkt MAHLE in ...
DP
11:59Fährreederei Scandlines mit Rekordergebnis
DP
11:48Frankfurter Volksbank sieht sich durch weitere Fusionen gestärkt
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung