Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 

newsbox: Ordentliche Generalversammlung der Espace Real Estate Holding AG

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 17:01
Medienmitteilung der Espace Real Estate Holding AG
 
Biel/Solothurn, 19. Mai 2017

Ordentliche Generalversammlung der Espace Real Estate Holding AG


* Alle Anträge des Verwaltungsrates genehmigt
* Präsident und Mitglieder des Verwaltungsrates wiedergewählt
* Auszahlungen einer Bardividende von CHF 4.50 pro Aktie aus
Kapitaleinlagereserven
* Positiver Ausblick

Zustimmung zu allen Anträgen des Verwaltungsrates
Die ordentliche Generalversammlung fand am 18. Mai 2017 im Landhaus Solothurn
statt. Die Generalversammlung stimmte allen Anträgen des Verwaltungsrates mit
grosser Mehrheit zu.
 
Wiederwahl aller Verwaltungsräte und Mitglieder des Vergütungsausschusses
Alle bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrates, Dr. Christoph M. Müller
(Präsident), Dr. Andreas Hauswirth, Jörg Kaufmann und Jean-Marc Villeneuve
wurden mit grossem Mehr für eine weitere Amtszeit von einem Jahr
wiedergewählt. Alle vier Mitglieder des Verwaltungsrates wurde zudem mit
grossem Mehr für eine weitere Amtszeit von einem Jahr in den
Vergütungsausschuss gewählt.
 
Dividende aus Kapitaleinlagereserven von CHF 4.50 genehmigt
Die Generalversammlung beschloss auf Antrag des Verwaltungsrates eine
gegenüber dem Vorjahr unveränderte Dividende aus Kapitaleinlagereserven von
CHF 4.50 pro Namenaktie auszubezahlen. Sie ist verrechnungssteuerfrei und für
Privatpersonen mit Wohnsitz in der Schweiz einkommenssteuerfrei.
 
Ausblick
Vor der Behandlung der Traktanden informierte der Vorsitzende der
Geschäftsleitung, Theodor F. Kocher, über das Berichtsjahr, die aktuelle
Entwicklung des Immobilienportfolios, den Stand der laufenden und den Umfang der
künftigen Projekte.
Die Gesellschaft hat in den letzten Jahren das Immobilienportfolio deutlich
verjüngt und den Wohnanteil seit 2013 von 23.5 auf 34 Prozent erhöht. Die
Fälligkeiten der langfristigen Mietverträge und die Fremdfinanzierungen sind
gut diversifiziert. Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung sind
zuversichtlich, dass sich die Gesellschaft weiterhin nachhaltig und positiv
entwickelt und auch in den nächsten Jahren Dividenden aus
Kapitaleinlagereserven ausgeschüttet werden können.


------------------------------------------------

Firmenporträt

* Die Espace Real Estate Holding AG (Espace) ist eine
Immobilienanlagegesellschaft mit Sitz in Biel, deren Aktien zu den
ausserbörslich meistgehandelten Titeln gehören. Die Aktien werden auf den
elektronischen Handelsplattformen der Berner Kantonalbank (OTC-X) und der
Zürcher Kantonalbank (eKMU-X) gehandelt.
* Die Gesellschaft investiert in Immobilien in den Kantonen Bern, Solothurn,
Aargau, Luzern und Schaffhausen.
* Per 31.12.2016 betrug der Wert der 51 Liegenschaften CHF 624 Mio.; das
Eigenkapital CHF 294 Mio.
* Dividenden werden aus den bedeutenden Kapitaleinlagereserven von CHF 122.7
Mio. (Stand 31.12.2016) verrechnungssteuerfrei ausgeschüttet und unterliegen
für Privatpersonen mit Wohnsitz in der Schweiz nicht der Einkommenssteuer.
* Espace beabsichtigt, weiterhin nachhaltig profitabel zu wachsen und den
Immobilienbestand zu verjüngen. Dazu werden vorwiegend neue Wohnimmobilien auf
eigenen Baulandreserven realisiert sowie Liegenschaften im Bestand saniert.


------------------------------------------------

 
Weitere Auskünfte erteilen:
 

Dr. Christoph M. Müller        Theodor F. Kocher                

Präsident des Verwaltungsrates Vorsitzender der Geschäftsleitung

                                                                

044 221 08 00                  032 624 90 00                    

cmm@imschwert.ch               theodor.kocher@espacereal.ch     

www.espacereal.ch              www.espacereal.ch                


 

* Medienmitteilung (PDF): http://e1.marco.ch/publish/demo/12_13905/2017_05_19_MM_GV2017_DE.pdf 

________________________________________________________________________________

This message has been created and distributed using the Software Suite 
marCo(R) - Market Communication Office(R). marCo(R) is essential to handle 
business critical information. 

Contact the developers of marCo(R) - Market Communication Office(R):
A. Tensid EQS AG, Schochenmühlestrasse 4, 6340 Baar, Switzerland
T. +41 41 763 00 50 (around-the-clock)
E. marco@tensid.ch

Visit http://www.tensid.ch and get your marCo(R) today.
--------------------------------------------------------------------------------
By using this message (read, copy, etc.) you are bound to the disclaimer:
https://www.tensid.ch/home-en/abouttensid/disclaimer/
--------------------------------------------------------------------------------
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus
News im Fokus
Werbung
News im Fokus 
7.01%Manz fließen erste Millionen aus Mega-Auftrag zu
-2.98%Erste Nordex-Hauptversammlung mit neuem Vorstandschef Blanco
-1.39%QUOTEN : ARD setzt sich mit Liga-Relegation durch
-1.60%Akzo Nobel gewinnt vor Gericht gegen Hedgefonds Elliott im Übernahmestreit
-1.35%Bernstein hebt Vodafone auf 'Outperform' und Ziel auf 265 Pence
Meistgelesene News
10:32 FERDINAND PIËCH : VW-Firmenpatriarch Piech stellt sich der Wahl bei Porsche SE
11:12 WARREN BUFFETT : Lanxess-Anleger feiern weiter Einstieg von Warren Buffett
07:10 ALPIQ : Kraftanlagen ARGE Olkiluoto 3 unterliegt in Schiedsgerichtsverfahren
06:35 JAHRESBERICHT 2016/17 : Starkes Umsatz- und Gewinnwachstum und höhere Profitabilität
07:15 Bell Food Group übernimmt Hilcona-Gruppe ganz und investiert in Österreich
Am häufigsten empfohlene Artikel
13:11 Experten fordern Verbot von Tabak-Außenwerbung
13:05 Alpiq-Tochter verliert Schiedsgerichtsverfahren um 65 Mio EUR; kein Cash-Abfluss
13:01 Borussia Dortmund trennt sich von Tuchel
12:55 Kreditkartenanbieter Visa sieht Wachstumschancen im digitalen Wandel
12:54 Kohlestiftung sieht Folgekosten des Bergbaus dauerhaft gedeckt